Just Cause 3

Eine Runde Jenga gefällig?

Just Cause 3 bedeutet nicht nur explosive Action, sondern auch nervenkitzelnde Geschicklichkeit: So spielt man Jenga im Krachertitel.

Genug geballert und gesprengt in Just Cause 3? Dann wird es Zeit für eine Runde Jenga. Ja, Jenga.

Was braucht ihr dazu?

  • Rico
  • Euren Greifhaken
  • Einen Helikopter
  • Einen Turm aus Containern

Wie lauten die Regeln?

  • Für die Mitspieler gilt es, abwechselnd Container aus dem Turm zu ziehen und diese dann auf die Turmspitze abzusetzen.
  • Ihr dürft dabei keinen Container aus der Spitze ziehen.
  • Außerdem dürft ihr einen Stein aus der direkt darunter liegenden Ebene nur dann entfernen, wenn die darüberliegende oberste Ebene bereits aus drei Steinen besteht.
  • Wenn der Turm während eines Zuges fällt, ist das Spiel beendet.
  • Sieger des Spiels werdet ihr, wenn ihr den letzten Stein auf die Turmspitze gesetzt habt, ohne dass dieser einstürzt.

Macht das Spaß?

Ja.

Wirklich?

Ja.

Und so sieht das Ganze aus. Eine wirklich geniale Idee zum Zeitvertreib, die euch der YouTuber teamcream in diesem Video präsentiert. Das schreit doch glatt nach Familienabend.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort