Just Cause 3

Installationsgröße ist ganz schön heftig

Just Cause 3 ist ein riesiges Spiel und da ist es nicht verwunderlich, dass das Spiel reichlich Speicherplatz benötigt.

Im Xbox Games Store steht Just Cause 3 mit einer Download- und Installationsgröße von satten 42,49 GB. Wer das Spiel also ab dem 01. Dezember 2015 starten möchte, der sollte schon einmal reichlich Platz auf der Festplatte freischaufeln.

 

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von starshock1
    starshock1 15. Oktober 2015 um 15:41 Uhr |
    Naja, ist ja (leider) fast schon Standard geworden. Trotzdem blöd, ich hol mir meine Spiele fast ausschließlich im Xbox Sale oder per MMOGA und mein Internet ist nicht mehr das schnellste
  2. Profilbild von BountyGamerX
    BountyGamerX 15. Oktober 2015 um 16:04 Uhr |
    Geht ja noch. Hab mich mittlerweile mit einer Größe von 40-50 GB abgefunden. Aber ich hab auf meiner 2TB externen HDD auch noch ne Menge Platz :)
  3. Profilbild von Cupa XL
    Cupa XL 15. Oktober 2015 um 17:21 Uhr |
    Na ist doch irgendwie klar, dass die Spiele mit der Zeit eben auch mal größer werden. Würde mich ehrlich gesagt sogar eher verarscht fühlen, wenn die Spiele nun immer noch nicht einmal eine Double Layer DVD füllen würden...
    Klar, gerade in Deutschland bei dem in vielen Orten unterirdisch schlechten - wenn überhaupt vorhandenen - Breitbandausbau kann ich schon verstehen, wenn die Leute genervt sind wenn sie da mit DSL 2000 knapp 50GB saugen sollen, aber das kann man kaum den Entwicklern vorwerfen, da muss sich einfach in Deutschland was tun, was das angeht.
    Immerhin habe ich da keinen Grund mehr zur Beschwerde, denn bei uns wurde nun endlich Glasfaser gelegt, was ein Upgrade von DSL 10.000 auf eine 250.000 Leitung bedeutet :)
  4. Profilbild von Muehle74
    Muehle74 15. Oktober 2015 um 17:37 Uhr |
    So außergewöhnlich ist das doch gar nicht mehr. Ich meine die Installation gestern von Battlefield Hardline (EA Access) war auch über 40 GB groß (und das bei der geringen Auflösung ;-)
    Und was den Speed der Leitungen betrifft fühle ich mich auch irgendwie veräppelt. Ich habe immerhin VDSL mit 50Mbit/s und trotzdem dauert es eine Ewigkeit. Und das Schlimme ist wohl (so hat man mir das erklärt), dass es mit einer noch schnelleren Leitung nicht unbedingt schneller geht, da oftmals die Anbieter des Download-Contents die Geschwindigkeit eingrenzen bzw. drosseln. Weiß nicht ob ich das richtig ausgedrückt habe, aber so oder so ähnlich kann ich mir das schon vorstellen, da es ja Tauschbörsen gibt, die sich höheren Speed extra bezahlen lassen.
  5. Profilbild von Thorgal
    Thorgal 16. Oktober 2015 um 15:16 Uhr |
    Wenn schon ein Spiel mit Levelaufbau wie Ryse über 37GB benötigt, dann ist das doch alles andere als ungewöhnlich. The Evil Within frisst mit den 3 DLCs bei mir gar um 61GB weg... also praktisch genauso viel wie Halo MCC mit 4 Spielen drin.


    @Cupa XL
    Naja, die Grösse des Spiel sagt ja nichts über dessen Qualität aus. Es kommt auf das Spielkonzept und den grafischen Aufwand an.

Hinterlasse eine Antwort