Microsoft

Microsoft reorganisiert Entertainment-Sparte

Nach einer größeren Restrukturierung des Microsoft-Konzerns im September 2005 wurde nun auch die Entertainment-and-Devices-Sparte neu organisiert. Laut einer internen Memo des Chefs…

Nach einer größeren Restrukturierung des Microsoft-Konzerns im September 2005 wurde nun auch die Entertainment-and-Devices-Sparte neu organisiert. Laut einer internen Memo des Chefs der Entertainment and Devices Division – Robbie Bach – wurde die Abteilung nun in vier Segmente aufgeteilt. Die jeweiligen Abteilungsleiter berichten direkt an Bach. Bei der personellen Besetzung fällt auf, dass die für den Start der Xbox 360 verantwortlichen Personen mit führenden Posten belohnt wurden.

Bryan Lee, im Augenblick Vice President und Finance Chief der Xbox Division wird zukünftig das Segment Digitale Musik, Video und TV anführen.

Peter Moore, Vice President Xbox Marketing wird an der Spitze der Abteilung Interactive Entertainment stehen. Dort wird er neben der Xbox auch für den Start von Windows Vista verantwortlich sein. Pieter Knook bleibt Verantwortlicher des Mobile-Geschäfts. J. Allard, wie Bach und Moore im Kernteam beim Xbox Launch, wird zukünftig die Experiences and Design for Gaming and Entertainment Group leiten. Bach wird weiterhin die gesamte Sparte Entertainment and Devices anführen.

Quelle: GamesMarkt.de

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort