Microsoft

Xbox 360: Ehrgeizige Japan-Pläne

Bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres im Sommer kommenden Jahres will Microsoft in Japan rund eine Mio. Xbox 360-Konsolen an den Mann respektive…

Bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres im Sommer kommenden Jahres will Microsoft in Japan rund eine Mio. Xbox 360-Konsolen an den Mann respektive die Frau gebracht haben. Dieses ehrgeizige Verkaufsziel formulierte Yoshihiro Maruyama, Business Manager für Microsoft in Japan, laut eines Berichts von „Gamesindustry.biz“. Bis zum Jahresende sollen bis zu zwei Mio. Kunden für Xbox 360 gewonnen werden. Diese Marken zu erreichen sei vor allem wichtig, um japanische Entwickler von der Konsole zu überzeugen.

Mit der original Xbox konnten sich die japanischen Spielefans nie richtig anfreunden. Dem Bericht zufolge wurden Life-to-Date unter 500.000 Xbox-Konsolen in Japan abgesetzt.

Quelle: GamesMarkt.de

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort