PES 2012

Server werden Ende Januar abgeschaltet

Electronic Arts hat es vorgemacht und Konami macht es nach. Ende Januar werden die Server für das Xbox 360 Spiel PES 2012 abgeschaltet. Danach könnt ihr das Spiel nur noch offline zocken.

Wie Electronic Arts bei FIFA 12 und FIFA Street 2012 wird wohl auch Konami bald die Server zu PES 2012 abschalten. Dies soll bereits am 28. Januar 2014 um etwa 07:00 Uhr deutscher Zeit geschehen. Viel Zeit bleibt euch also nicht mehr, die noch fehlenden Onlineerfolge des Spiels zu ergattern. Natürlich könnt ihr das Spiel noch nach der Serverabschaltung zocken, doch dann nur noch offline.

= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Liutasil81 | 3720 XP 31. Dezember 2013 um 10:25 Uhr |

    Und täglich grüßt das Murmeltier. Warum es nicht möglich ist SPiele länger zu unterstützen kann ich immer noch nicht verstehen. Ob es lohnt oder nicht, es gibt immer einige Leute die gerne noch ihre gekauften Spiele auch Online spielen würden. Aber so vergrault man sich natürlich Kunden.




    0
  2. GrayHawk48 | 430 XP 31. Dezember 2013 um 14:50 Uhr |

    2012 schon? Das ist mies …. ich meine, das sind nur ca. 3 Jahre Online-Support. Gut, dass ich für Fifa 14 nicht eine müde Mark ausgegeben habe.




    0
  3. Ecke Ecke | 0 XP 31. Dezember 2013 um 15:31 Uhr |

    also ist nicht wirklich schade drum. das 12er wird kaum noch gespielt und ist meiner meinung nach ein grottiges spiel.




    0

Hinterlasse eine Antwort