Phantasy Star Universe

Phantasy Star Universe im Test

Ihr übernehmt die Rolle von Ethan, dessen Vater, ein Guardian, im Kampf und dessen Mutter kurz nach der Geburt eurer Schwester Lumia gestorben sind. Ihr seid bei eurem Onkel aufgewachsen und habt von diesem Tag an die Guardians verabscheut.
Doch als…

Ihr übernehmt die Rolle von Ethan, dessen Vater, ein Guardian, im Kampf und dessen Mutter kurz nach der Geburt eurer Schwester Lumia gestorben sind. Ihr seid bei eurem Onkel aufgewachsen und habt von diesem Tag an die Guardians verabscheut.

Doch als eine unbekannte Lebensform alle Planeten und euer Raumschiff angreift und eure Schwester in Gefahr bringt, bleibt euch nichts anderes übrig, als mit den Guardians zu kooperieren…

Direkt zum Artikel

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. vel 28. November 2006 um 13:40 Uhr |
    ja das mit den kosten ist echt schwach...

    wenn man bedenkt das man den ersten teil noch umsonst zocken konnte :)

    in amiland kostet der spaß 8 euro und wir hier in de müssen wieder 9.99 zahlen ... für einen monat.
    das ist echt zu teu
  2. Profilbild von Z0RN
    Z0RN 28. November 2006 um 17:46 Uhr |
    mit ein bisschen Glück bekommen wir einen Online-Code und können euch in den nächsten Wochen einen Live Test nachliefern.
  3. Aki 03 28. November 2006 um 19:23 Uhr |
    Also ich habe mind. 2 Jahre drauf gewartet und bin sehr begeistert von dem Spiel. Ok, es kostet ein bissl mehr, aber das lässt mich kalt. Selbst den Vorgänger konnte man nicht kostenlos zocken, da war auch ne Gebühr nötig. Ich finds ge

Hinterlasse eine Antwort