Pro Evolution Soccer 6

Mastermind Shingo Takatsuka im Pro Evolution Soccer 6 Interview

Im vergangenen Monat hattet ihr die Zeit uns eure Fragen zu Pro Evolution Soccer 6 zu schicken, die wir dann in Kooperation mit XCN an den Mastermind Shingo – Seabass – Takatsuka zu Pro Evolution Soccer 6 weitergeleitet haben. Lange hat es gedauert,…

Im vergangenen Monat hattet ihr die Zeit uns eure Fragen zu Pro Evolution Soccer 6 zu schicken, die wir dann in Kooperation mit XCN an den Mastermind Shingo – Seabass – Takatsuka zu Pro Evolution Soccer 6 weitergeleitet haben. Lange hat es gedauert, doch  heute sind endlich die Antworten zu euren Fragen in der Xboxdynasty eingetroffen.

Für alle Pro Evolution Soccer 6 Fans hat dieses Interview sicher einige Leckerbissen parat. bis zum Release am 26. Oktober ist es ja auch nicht mehr so lange.

Shingo - Seabass - Takatsuka ProEvolution Soccer 6 Interview

Wird es in PES 6 einen Zuschauermodus für Online Spiele geben?
Da es im Moment nur 1 gegen 1 Spiele gibt, gibt es keinen Zuschauermodus.

Ihr größter Konkurrent hat gerade eine neue Animations- und Grafikengine angekündigt. Glauben Sie, dass ein Grafikunterschied zwischen FIFA und PES 6 die Attraktivität von PES 6 bei den Spielern beeinträchtigen könnte?
Ich kann nicht bestreiten, dass die Grafik bei FIFA brilliant ist. Die Stärken unserer PES Reihe liegen beim Gameplay. und darauf bin ich sehr stolz.

Europa ist ein großer Markt für Fußballspiele. Haben Sie die Spielversion an europäische Bedürfnisse angepasst. Europäische Spieler haben ja bestimmte Ansprüche an ein Fußballspiel (Spieler, Stadien, Stimmen, Wetter, Spielmodi,…)?
Wir haben die Einstellungen beim Schwierigkeitsgrad geändert und optimiert. Aber das ist auch schon alles. Der Grund dafür ist, dass ich glaube, dass Fußballfans auf der ganzen Welt im Grunde die gleichen Dinge am Fußball lieben. Natürlich haben wir ein paar kleinere Veränderungen gemacht, nach Absprache mit europäischen Spielern.

Was ist mit der schon lange angesprochenen Möglichkeit eines 8 gegen 8 Spielmodus? Wenn es diesen Modus in PES 6 nicht gibt, wird es ihn jemals geben?
Nun, im Moment ist das noch unmöglich. Aber ich denke das unser Team das bald hinkriegen wird.

Mastermind Shingo Takatsuka im Pro Evolution Soccer 6 InterviewMastermind Shingo Takatsuka im Pro Evolution Soccer 6 Interview

Was ist Ihrer Meinung nach das beste neue Feature in PES 6, das uns alle überraschen wird? 
Wenn man spielt wird man neue Bewegungen entdecken. Z.B. neue Schüsse und neue Dribblings, die das Spiel verändern und die Spieler überraschen werden. _

Wird es möglich sein, eine ganze Liga online zu spielen?
Nein, leider nicht. Aber wir wollen das so schnell wie möglich einführen.

PES 5 war irgendwie langsamer als die vorherigen Spiele und machte es den Spielern möglich, viele kleine Fouls zu begehen. Dadurch konnte man den Spielaufbau oder das Angriffsspiel des Gegners unterbinden, was einige Spieler frustrierte. Andere fanden das Spiel dadurch realistischer. Warum haben Sie dies in PES 6 wieder geändert, denn das Spiel wirkt nun wieder viel schneller und flüssiger und deshalb vielleicht auch etwas weniger realistisch?
Ich denke, das PES 5 nicht schlecht war aber bei PES 6 haben wir uns dafür entschieden, weil wir denken, dass es dem realen Fußball näher kommt. Wir müssen natürlich auch das richtige Tempo für ein Videospiel finden.

In den vorherigen Spielen war es aufgrund der fehlenden überzeugenden Fanreaktionen für viele Spieler schwierig, richtig in das Spiel und die Atmosphäre hineinzufinden. Haben Sie daran bei der Next-Gen Version gearbeitet? Gibt es z.B. so etwas wie die Audio Features der FIFA Reihe von EA, bei der es dröhnenden Jubel gibt, wenn ein Tor fällt. 
Nun, wir nutzen diesmal wirklich den 5.1 Kanal Stereosound. Man kann die Atmosphäre nun viel besser spüren. Wir haben darauf bei der Entwicklung diesmal großen Wert gelegt und ich würde sehr gerne daran weiterarbeiten.

Mastermind Shingo Takatsuka im Pro Evolution Soccer 6 InterviewMastermind Shingo Takatsuka im Pro Evolution Soccer 6 Interview

Sind Sie selbst ein Fan einer bestimmten Fußballmannschaft oder gibt es einen bestimmten Spieler, den Sie im wahren Leben bewundern?
Wäre ich kein Fan würde ich diesen Job nicht schon so lange machen…im Moment bin ich ein großer Fan von Robbie Fowler. 

Warum sind Pro Evolution Soccer und Winning Eleven zwei unterschiedliche Spiele und werden wir mit PES 6 über Xbox Live gegen Winning Eleven Spieler antreten können?
Die europäische Version erscheint immerhin 6 Monate nach der japanischen Version. Wir haben nicht aufgehört, das Spiel zu verbessern und das ist der Hauptgrund warum PES 6 anders ist. Im Moment kann man noch nicht gegen einen Spieler in Japan spielen aber wir wollen das unbedingt demnächst möglich machen.

Auf wie viele nationale Ligen können wir uns im Spiel freuen und welche sind es?
Wir haben 4 der 6 großen europäischen Ligen erworben und diese 4 haben es auch ins Spiel geschafft.   Wir haben auch die französische 1. Liga zum ersten Mal erhalten. 

In früheren Pro Evolution Spielen hatten nicht alle Spieler, Mannschaften, Stadien, Trikots etc. die richtigen Namen bzw. das entsprechende Aussehen.     Liegt das an den finanziellen Grenzen und Lizenzproblemen und können wir zukünftig darauf hoffen, dass die Spiele in dieser Hinsicht besser ausgestattet sein werden? 
Das liegt ausschließlich an der Lizensierung. Wir würden natürlich gerne so viele reale Teams und Spieler wie möglich in Spiel einbauen und werden nicht aufhören daran zu arbeiten.

Mastermind Shingo Takatsuka im Pro Evolution Soccer 6 InterviewMastermind Shingo Takatsuka im Pro Evolution Soccer 6 Interview

Was können wir vom neuen Spiel im Einzelspieler- und Multiplayerbereich erwarten und wird es ein neues System geben um die vielen Disconnects beim Onlinespiel zu verhindern, da es doch sehr frustrierend ist gegen Leute zu spielen, die kurz vor Spielende das Spiel abbrechen nur um keine Punkte zu verlieren?
Wir versuchen immer neue Wege zu Gehen, um das Cheaten zu verhindern. Dieses Mal haben wir ein besseres System und ich denke es wird weniger Cheater geben. Letztlich liegt es aber an den Spielern selbst, fair zu spielen.

Vielen Dank Shingo Takatsuka

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort