Project CARS

Patch 7.0 erscheint in Kürze

Auf der Playstation 4 ist der neue Patch 7.0 erschienen, welcher demnächst auch den Weg auf die Xbox One finden wird. Erste Details findet ihr hier.

Patch 7.0 zu Project Cars ist für die Playstation 4 erschienen. Bei den letzten Updates war es immer der Fall, das kurz nach dem Rollout für die Playstation 4 auch die Xbox One versorgt wurde. Daher könnt ihr hier schon einmal einen Blick auf die zu erwartenden Änderungen werfen. 

Online
• Reworked the dynamic race-end timer feature. In public races, the timer is 75% of the slowest moving car's lap time. In private races and passworded public races, the timer is 150% of slowest moving car's lap time.

Physics & Tyres
• Neutralized the top speed advantage of running zero camber on many tires.
• Reduced flash layer temperature cap for GT3/LMP and other slick tires to make them less prone to overheating.
• Classic Lotus cars: Disabled patch-to-hub on several tyre carcass models as it was creating a strong low-speed FFB buzz.

Controls
• Update to latest Fanatec SDK, Re-instated 2nd DPAD support for CSRE based on latest SDK functionality 

Career
• Corrected the German name for the LMP3 UK Semi-Pro Championship

Tracks
• Rouen Short – Reworked the AI paths around the hairpin area to try and keep the historic cars from running up the hill on exit when in tight packs.

Vehicles
• Repositioned the cockpit camera view to a proper center point for a number of vehicles that were reported to be incorrectly positioned.

Audio
• Lotus 40 and 49 – Rebalanced the AI vehicle volume.

General
• Fixed various game crash issues reported by customers.

UDP streaming support
overview
The UDP stream extension has been developed to allow 3rd party app developers the opportunity to receive telemetry data from the game. It is based mainly on the ‘Shared Memory API’ with a number of extensions to transmitted data.
The option is enabled via the ‘Game play’ menu ‘UDP mode’. This can be selected between off and 1-9. The number represents the UDP streaming data rate as follows:
UDP off
UDP 1 60/sec (16ms)
UDP 2 50/sec (20ms)
UDP 3 40/sec (25ms)
UDP 4 30/sec (32ms)
UDP 5 20/sec (50ms)
UDP 6 15/sec (66ms)
UDP 7 10/sec (100ms)
UDP 8 05/sec (200ms)
UDP 9 01/sec (1000ms)
The stream is sent to a broadcast address (255.255.255.255) on port 5606.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Xodarap93
    Xodarap93 14. Dezember 2015 um 17:34 Uhr |
    Unglaublich wie viele "vollwertige" Patches der Versionsnummer nach schon erschienen sind für dieses Spiel.
  2. Profilbild von The cuun
    The cuun 14. Dezember 2015 um 21:11 Uhr |
    Find ich gut das da immer weiter dran gearbeitet wird. Muss jetzt nur noch meine Rennnsitz bauen und dann kanns los gehen.
  3. Profilbild von SATCO 1066
    SATCO 1066 14. Dezember 2015 um 22:56 Uhr |
    Das wichtigste an diesem update ist die Funktion des UDP-Streamings. Damit können diverse Dashboards, wie ZB Dashmeterpro auf einem IOS/Android Tablett verwendet werden. Macht doch gleich mehr Spass mit einer ordentlichen Cockpit app
  4. Profilbild von Muehle74
    Muehle74 15. Dezember 2015 um 8:59 Uhr |
    @VanNordie: Es geht doch hier um Project Cars. Und ja, ich finded das Spiel lohnt sich. Ich finde es an vielen Stellen besser als Forza, speziell was den Motorsport betrifft. Rennen werden hier einfach besser umgesetzt (mit Training, Qualifying etc.). Dafür gefällt mir die Grafik bei Forza besser und durch die Lackierungen der Community gibt es unwahrscheinlich schöne Fahrzeuge und vor allem Kopien von realen Rennsportvorbildern (z.B. aus der DTM). Eine Mischung aus beiden Spielen und ich wäre restlos zufrieden :-) Es freut mich auch, dass PC so erfolgreich war und das immer noch an dem Spiel gebastelt wird um das Erlebnis noch besser zu machen.
  5. Profilbild von eruvadhor
    eruvadhor 15. Dezember 2015 um 11:47 Uhr |
    eigentlich ein super spiel, doch immernoch an vielen Stellen buggy ohne Ende :( trotzdem spiele ich es gerne neben Forza 6

Hinterlasse eine Antwort