Resident Evil: Revelations 2

Update bringt online Co-op für Raid Modus, Xbox One verzögert sich etwas

Zu Resident Evil: Revelations 2 wurde heute ein Update veröffentlicht. Dieses fügt dem Raid Modus die Onlinefunktion hinzu. Xbox 360 Spieler können heute bereits loslegen, die Xbox One Version verschiebt sich etwas.

Ab heute könnt ihr in Resident Evil: Revelations 2 auch im online Co-op in den Horror abtauchen. Zunächst leider nur auf Xbox 360, das Update der Xbox One Version lässt noch etwas auf sich warten.

„Es braucht noch ein wenig mehr Zeit zum Abschluss, jedoch wird es schon in Kürze zum Laufen gebracht“, verkündete Capcom in ihrem Blog.

Neben dem neuen Spielmodus erwartet euch ein erhöhter Schwierigkeitsgrad für die Code Red Level des Raid-Modus. Zudem empfängt euch im Hauptmenü nun ein Newsfeed, der aktuelle Information der offiziellen Resident Evil Homepage übermittelt.

Bisher konnte der Raid-Modus nur im Splitscreen oder alleine an einer Konsole gespielt werden. Mit dem Update könnt ihr in nun auch mit euren Freunden oder willkürlich auserwählten Personen online bestreiten.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort