Rock Band 4

Zurück in die 80er Jahre mit neuen Tracks von Depeche Mode, INXS und Naked Eyes

Harmonix gibt bekannt, dass ab dem 27. Oktober eine Auswahl klassischer 80er-Jahre-Tracks im Music Store von Rock Band 4 als DLC verfügbar sein werden, darunter auch Musik von Depeche Mode, INXS und Naked Eyes.

Rock Band 4-Fans können mit den neuen Songs die 80er Jahre feiern und den Anfang macht Depeche Mode mit „People Are People”, der ersten Erfolgssingle der Band in den Vereinigten Staaten aus dem Jahre 1984. Daneben findet INXSs Billboard-100-Hit „What You Need“ von 1985 seinen Weg in den Rock Band Music Store, ebenso wie der beliebte 80er-Song „Always Something There To Remind Me“ von Naked Eyes. Jeder Track ist einzeln ab 1,49 Euro verfügbar.

Mad Catz Interactive, Inc. hat heute außerdem den Vorverkaufsstart des neuen Rock Band 4 USB-Mikrofons angekündigt, das noch in diesem Jahr seinen Weg in den Handel finden wird. Mit dem neuen Rock Band 4 Mikrofon können sich bis zu drei Vocalists gleichzeitig verbinden und zum ausgewählten In-Game-Gig antreten. Das dynamische Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) und der verbesserte Frequenzgang des Mikrofons sorgen für eine störungsfreie und kristallklare Übertragung des Gesangs. Die verlängerte USB-Kabelverbindung des Mikrofons gibt den Spielern darüber hinaus genügend Raum, um durch das Wohnzimmer zu rocken.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Muehle74
    Muehle74 27. Oktober 2015 um 12:45 Uhr |
    So ein Mist. Ich kann mich einfach nicht entscheiden ob wir uns Rock Band oder Guitar Hero holen sollen. Auf der 360 hatten wir beides. Aber da waren die Instrumente auch irgendwie immer kompatibel.
    Einerseits ist Rock Band interessant, da ein Großteil der 360-DLCs wohl auch auf der One funktionieren sollen und sogar die Instrumente weiter verwendet werden können (wenn auch nur mit Adapter). Auf der anderen Seite sieht Guitar Hero ein wenig besser aus und die Songauswahl erscheint mir etwas rockiger zu sein.
  2. Profilbild von goryLunatic
    goryLunatic 27. Oktober 2015 um 13:04 Uhr |
    Coole Sache!
    Rock Band 4 ist mir allerdings momentan noch zu teuer, da warte ich lieber erst noch auf ein gutes Angebot.
  3. Profilbild von thekidrocker
    thekidrocker 27. Oktober 2015 um 13:15 Uhr |
    Finde die Songs immernoch sehr teuer, leider sind die Songs auf der Disc nicht so der Brüller.
    Nur um dann meine RB1-3 Songs zu spielen muss ich RB4 jetzt auch nicht kaufen ;)
  4. Profilbild von D1v1nity
    D1v1nity 27. Oktober 2015 um 17:08 Uhr |
    Also Guitar Hero Live hat mich bis jetzt besser überzeugt, vorallem Preistechnisch und ich hätte gar keinen Platz für die ganzen Instrumente.

Hinterlasse eine Antwort