SEC 2006 – TCS.King Tuur wird Europameister

Heute fand auf den Samsung European Championships 2006 das Turnier in der Disziplin PGR3, auf welchem TCS mit ihrem Spieler TCS.King Tuur vertreten war, sein Ende. Der niederländische Respräsentant konnte ungeschlagen in das Finale einziehen.

Am Donnerstag, dem 09. März 2006, wurden zum zweiten Mal die SEC in eröffnet. Auf diesen werden bis zum 15. März 2006 die besten Spieler in fünf PC sowie zwei Konsolentiteln ermittelt.

Heute fand das Turnier in der Disziplin PGR3, auf welchem TCS mit ihrem Spieler TCS.King Tuur vertreten war, sein Ende. Der niederländische Respräsentant konnte ungeschlagen in das Finale einziehen und traf in der letzten Begegnung auf den deutschen Fahrer dzs.brooklyn.Halofighter.

In dieser gelang es TCS.King Tuur, sich mit einem Gesamtergebnis von 2:1 über seinen Gegner hinwegzusetzen und sich dadurch den Titel des Europameisters sowie ein Preisgeld in Höhe von 4000 Euro zu sichern. Schon auf den letztjährigen SEC konnte dieser den selben Titel in der Disziplin PGR2 erringen. Im weiteren Verlauf dieser Meldung findet ihr eine Auflistung der Medaillenträger.

SEC 2006 PGR3 – Podestplätze :

TCS.King Tuur

dzs.brooklyn.Halofighter

SackL

Wir gratulieren TCS.King Tuur zu seiner großartigen Leistung sowie den weiteren Teilnehmern zu ihren Platzierungen !

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort