Sniper: Ghost Warrior

Sniper: Ghost Warrior ungeschnitten veröffentlicht

Sniper: Ghost Warrior, der neue Stealth-Shooter von City Interactive für PC und Xbox 360, ist ab sofort überall im Handel erhältlich. Zur unverbindlichen Preisempfehlung von
39,99 Euro erhalten auch deutsche Spieler eine komplett…

Sniper: Ghost Warrior, der neue Stealth-Shooter von City Interactive für PC und Xbox 360, ist ab sofort überall im Handel erhältlich. Zur unverbindlichen Preisempfehlung von
39,99 Euro erhalten auch deutsche Spieler eine komplett ungeschnittene und unveränderte Version, die von der USK mit der Einstufung „ohne Jugendfreigabe“ ab 18 freigegeben wurde. Als eiskalter Scharfschütze kämpft ihr in Sniper: Ghost Warrior gegen den brutalen Militärapparat eines politisch gebrochenen Landes. Seit dem Sturz der demokratischen Regierung von Isla Trueno ist das Leben der Inselbewohner vom Terror geprägt. Chaos und Gewalt regieren die Straßen, die selbsternannten Machthaber sind skrupellose Militärs. Die letzte Hoffnung liegt in einem Spezialkommando, das die Rebellen im Kampf um die Regierung unterstützen soll.

In der Rolle des Scharfschützen stellt ihr euch so einer Übermacht gefährlicher
Feinde. Sniper: Ghost Warrior verspricht das realistischste und intensivste Scharfschützen-Erlebnis in einem Actionspiel. Umwelteinflüsse wie Wind, Regen oder Schwerkraft, sowie die eigene Atmung und Anspannung sind ausschlaggebend für ihre Präzision und damit den Erfolg der Missionen.

Kooperation mit eurem Team ist elementar um von den Feinden ungesehen zu
bleiben und das Ziel bestmöglich ins Visier zu nehmen zu können. Zahlreiche unterschiedliche Missionstypen, von Sniper-Duellen und dramatischen Infiltrationen bis hin zu Sturmangriffen, sorgen dabei für packende Abwechslung. Ein dynamischer Missionsablauf in Echtzeit garantiert Adrenalin pur!

Ihr greift dabei auf ein umfangreiches Waffenarsenal zurück, das neben vier unterschiedlichen, originalgetreuen Scharfschützengewehren, Sturmgewehre, Pistolen, Handgranaten, C4-Sprengstoff und Claymore-Minen umfasst. Realistische Charakteranimationen, aufwändig und detailgetreu in der neuesten Version der hochentwickelten Chrome-Engine umgesetzte Locations und authentische Waffen- und Einsatzführung machen Sniper: Ghost Warrior zu einem mitreißenden Actiontitel der Stealth- und Shooter-Elemente auf einzigartige Weise vereint.

Sniper: Ghost Warrior ist ab sofort für PC und Xbox 360 überall im Handel erhältlich.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXxPantzxXx | 25. Juni 2010 um 15:39 Uhr |

    Hat das eigentlich einen Grund warum das Spiel so günstig ist?
    Muss ich mir denoch mal anschauen!




    0
  2. VanZan317 | 0 XP 25. Juni 2010 um 16:23 Uhr |

    Spiele das Spiel seit gestern, für den Preis kann man nicht meckern. Die Grafik ist ganz brauchbar, bis auf das sie teilweise ziemlich flimmert und es auch mal zu Rucklern kommt. Die Steuerung hakt manchmal etwas. Aber gerade der Multiplayer ist mal eine angenehme Abwechslung, da man hier endlich mal "Campen" kann, und es kein hektisches Geballere gibt.




    0
  3. Summtrulli | 1240 XP 25. Juni 2010 um 16:28 Uhr |

    Kann ich nur zustimmen.. Top Low price Game..
    Multiplayer ist geil aber nur schade das keine Server gibt, sondern muss man immer Host suchen und das doof wenn so gut wie keiner MP zockt 😀

    Singleplayer bin ich noch net so weit aber finde ihn ziehmlich herausfordernd, zumal einem nur Gegner auf der Map gezeigt werden die einen auch enddeckt haben 😀




    0
  4. xXxPantzxXx | 25. Juni 2010 um 18:37 Uhr |

    Hört sich ja dann ganz interessant an., was ihr da so erzählt!^^




    0

Hinterlasse eine Antwort