SNOW

Xbox One Umsetzung durchaus denkbar

SNOW, das winterliche Sportspiel, das bereits für PC und Oculus Rift in der Mache ist, könnte auch für Xbox One umgesetzt werden.

Der Indie-Entwickler Poppermost Productions arbeitet seit geraumer Zeit an SNOW, ein Spiel rund um weiße Berge und den verrückten Wintersport. SNOW setzt dabei auf ein Free-to-Play Modell, das euch völlig frei auf Skiern oder einem Snowboard unterschiedliche Berge erkunden lässt. Wer will kann alleine über die Pisten donnern oder sich gemeinsam mit Freunden an die gefährlichen Abfahrten wagen.

Für die Umsetzung von SNOW wird die CryENGINE 3 von Crytek genutzt. Am 27. Januar 2016 startet eine geschlossene Beta auf dem PC und ihr könnt euch auf www.snowthegame.com dazu anmelden. Im Teaser-Trailer weiter unten gibt es einige erste Eindrücke zum Spiel.

In einem Interview meldete sich nun CEO Alexander Bergendahl zu Wort und gab bekannt, dass neben einer bereits bestätigten PlayStation 4-Version auch eine Xbox One-Umsetzung durchaus denkbar ist. Derzeit konzentriert sich das kleine Team aber erst einmal auf eine Plattform und die Fertigstellung von SNOW.  Danach will man so viele Plattformen wie möglich bedienen, aber dabei nicht die limitierten Ressourcen des Studios sprengen.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort