Star Wars Battlefront

Nachfolger im Battlefront-Universum bereits in Arbeit

Star Wars Battlefront ist noch nicht einmal weltweit erhältlich, da verrät EA bereits, dass ein Nachfolger in Arbeit ist.

Electronic Arts hat einen Vertrag mit Disney abgeschlossen, um mindestens die nächsten zehn Jahre reichlich Spiele im Star Wars-Universum zu veröffentlichen. Den Anfang macht diese Woche Star Wars Battlefront, das ab morgen auch offiziell in Deutschland erhältlich ist. Blake Jorgensen, CFO bei EA, gab bekannt, dass weitere Star Wars-Spiele in der Mache seien. Dies betreffe Games für Konsolen, PC und Mobile-Plattformen. Auch das Battlefront-Universum soll weiter fortgesetzt werden und somit ist ein Nachfolger bereits in der Mache.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von doggyoggy
    doggyoggy 19. November 2015 um 0:46 Uhr |
    @jogo79 endlich einer der auch neutral rangeht ich kann mir auch schon denken was passiert wenn es stimmen sollte das die neuen konsolen ende 2018 kommen sollten dann gehts wieder richtig ab aber alle 2 jahre ein iphone etc für mehr als 500€ kein problem ich sry fürs offtopic aber das musste ich mal sagen
  2. Profilbild von GrayHawk48
    GrayHawk48 19. November 2015 um 22:09 Uhr |
    Klar, die Sau muss gemolken werden ... EA halt. :-)
    Wer hat was anderes erwartet?

    Einziger Lichtblick wäre ein KotoR-Game im klassichen Stil. Mit einer epischen Story. Aber das ist wohl zu viel erwartet.

Hinterlasse eine Antwort