Star Wars Battlefront

Xbox One vs. PlayStation 4 im Grafikvergleich, Split-Screen Framerate Test

In zwei neuen Videos könnt ihr euch von der Qualität der Star Wars Battlefront Beta überzeugen.

Es gibt zwei interessante neue Videos zu Star Wars Battlefront. Im ersten Video wird die Grafik zwischen der PlayStation 4 und der Xbox One Version des Spiels verglichen. Dabei sind Unterschiede kaum zu erkennen, wobei die PlayStation 4-Fassung minimal schärfer ausfällt und mit 900p auflöst. Die Xbox One Fassung kommt nur auf 720p. Dafür laufen beide Versionen mit konstanten 60fps. Im Split-Screen wird die Framerate auf 30fps gedrosselt, was die Auflösung bei beiden Konsolen auf 1080p hievt.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von SeVen Unleashed
    SeVen Unleashed 12. Oktober 2015 um 21:26 Uhr |
    Kaum Unterschiede erkeenbar! Auf der einen sieht die Nahaufnahme, auf der anderen der Blick in die Ferne minimal besser aus. Spielspaß 9/10 und damit gekauft! :)
  2. Profilbild von IxI Reaper IvI
    IxI Reaper IvI 12. Oktober 2015 um 23:02 Uhr |
    Viele Games zeigen es doch, dass die One der PS4 Hardwaretechnisch unterlegen sind. Das hat mit "schlechten" Ports nicht viel zu tun. Grund ist die schwächere GPU sowie der DDR3 RAM. DX12 wird das nicht retten können, da die Konsole nen Flaschenhals hat, sobald es um Power geht. quiesel88 stimme ich aber 100%ig zu, dass beide Systeme zu schwach sind. Der Sprung von Xbox/PS2 auf 360/PS3 war viel größer.

    @King für mich ist der One Controller schlechter als der 360 oder der PS4 Controller. Rennspiele wie Forza 6 kann ich nicht ohne TCS und ABS fahren, da ich kein Gefühl in den Triggern habe, wie beim 360 oder PS4 Controller. Die Sticks gefallen mir auch nicht so gut wie bei der 360 oder dem PS4 Controller. Ist alles Geschmackssache.
  3. Profilbild von Ash2X
    Ash2X 12. Oktober 2015 um 23:38 Uhr |
    @Reaper: Der Sprung war natürlich größer - die Auflösung wurde durch neue Fernseher und deren Möglichkeiten hochgeschraubt und das im merklich sichtbaren Bereich.

    Das ganze "die Konsolen sind zu schwach"-Gerede gibts bei jeder neuen Hardwaregeneration,diesmal ist das Gejammer nur lauter.
    Die ganze Flaschenhals-Thematik ist auch eher schwammig denn es wurde sich nicht ganz ohne Grund für diese Technik entschieden.Sie ist teurer und kein Unternehmen zahlt mehr Geld für weniger Leistung auf dem Papier (Zahlen sind heute ja das wichtigste) ohne einen Vorteil darin zu haben.

Hinterlasse eine Antwort