Texas Hold em Poker

XD Poker Series I Finals: Wie sich das Pokerblatt wenden kann

Es kommt desöfteren anders als erwartet und wie jeder weiß, bestätigen die Ausnahmen die Regel. Ohne Zweifel kann sich dort der zweite Abend der XD Poker Series I Finals einreihen. Durch mehrere Überraschungen wurde die Rangliste auf den Kopf gestellt…


XD Poker Series | Part 1: 2.Abend Finals

Es kommt desöfteren anders als erwartet und wie jeder weiß, bestätigen die Ausnahmen die Regel. Ohne Zweifel kann sich dort der zweite Abend der XD Poker Series I Finals einreihen. Durch mehrere Überraschungen wurde die Rangliste auf den Kopf gestellt…

Heute Abend hat sich mal wieder bestätigt, dass Poker ein Glückspiel ist und es keine Favoriten gibt. MONTROX und LC5 zum Beispiel schieden am ersten Abend früh aus und rollen nun durch die Erzielung der ersten beiden Plätze die Rangliste von hinten auf. Der Sieger des ersten Abends, Slonik 2K0, musste sich diesmal mit dem 6.Platz zufrieden geben. Dadurch stehen die ersten Sechs in der Rangliste sehr dicht beieinander.

Das verspricht ein spannendes Finale zu werden, da jeder jetzt die Chance auf den Sieg wittert. Also übt schon mal schön und alles weitere bringt dann der Tag des Herrn!

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Amok Ameise
    Amok Ameise 4. Oktober 2006 um 22:58 Uhr |
    Ja die Matches waren echt sehr knapp, vorallem finde ich das faszinierend, dass jetzt 6 leute nur 4 punkte voneinander entfernt sind. Das wird heiß!!!
  2. Profilbild von faiko
    faiko 5. Oktober 2006 um 9:55 Uhr |
    mannomann! Da bin ich ja mal gespannt! Wer wird sich die ersten beiden Plätze für das große Finale sichern können??? Amok Amok.... sieht ja gar nich so schlecht für dich aus ;)
  3. Profilbild von MONTROX
    MONTROX 5. Oktober 2006 um 11:25 Uhr |
    beim ersten finale bin ich nicht ausgeschieden sondern wurde vom tisch geworfen. sonst hätt ich jetzt schon 16 punkte *gg*

Hinterlasse eine Antwort