Things On Wheels

Things on Wheels startet auf dem Marktplatz durch

Things on Wheels verspricht ein ultra-spaßiges Fun-Rennspiel zu werden, in dem ferngesteuerte Autos um die Wette rasen. Bis zu vier Spieler können online mitmachen und drei verschiedene Autoklassen stehen dabei zur Auswahl…

Things on Wheels verspricht ein ultra-spaßiges Fun-Rennspiel zu werden, in dem ferngesteuerte Autos um die Wette rasen. Bis zu vier Spieler können online mitmachen und drei verschiedene Autoklassen stehen dabei zur Auswahl: Oldtimer, Muscle Cars und Sportwagen. Mit diesen Boliden nehmt ihr allein oder zu zweit im Splitscreen an Dutzenden Rennen teil. Auf den Kursen erwarten euch Abkürzungen, Sprungschanzen, Loopings und andere Überraschungen. Power-Ups, die euch in den Rennen gute Dienste leisten, sind natürlich auch mit dabei.

Verschiedene Spielvarianten garantieren, dass euch Things on Wheels lange Zeit an die Mattscheibe fesseln wird. Wer alleine spielen will, versucht, die mehrere Rennen umfassende Meisterschaft zu gewinnen. Aber Vorsicht, die computergesteuerten Gegner haben es in sich.

Things on Wheels steht ab sofort für 800 Microsoft Points und einem Speicherplatz von 281MB zum Download bereit.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. crusadersWay | 0 XP 12. Mai 2010 um 12:11 Uhr |

    erinnert mich stark an das alte Micro Machines und das war schon echt spaßig.
    800 Points ist mal recht günstig, vielleicht werde ich mir demnächst meine erste Points Karte kaufen … schließlich kommt ja auch noch der Metro2033 DLC 🙂




    0
  2. stephank2711 | 185 XP 12. Mai 2010 um 12:28 Uhr |

    Erinnert mich auch ein wenig an Re-Volt, welches ich damals richtig gut fand. Demo wird gezogen, wenns gut ist für 800 Punkte sicherlich auch genommen 🙂




    0
  3. stephank2711 | 185 XP 12. Mai 2010 um 19:56 Uhr |

    Ich habs nur ein paar Minuten gespielt, aber der erste Kurs hat mir auch nicht wirklich zugesagt. Irgendwie langeweilig, die bisherigen Bewertungen sehen das aber wohl ähnlich. Mal schauen, vielleicht kommt ja noch was…




    0

Hinterlasse eine Antwort