Titanfall 2

Singleplayer Kampagne angekündigt, TV-Show zum Shooter im Gespräch

Titanfall 2 Lead Writer, Jesse Stern, sagte in einem Interview, dass Titanfall 2 eine Singleplayer Kampagne bieten wird. Dazu gibt es Verhandlungen zu einer möglich TV-Show.

Titanfall 2 soll eine Singleplayer Kampagne bieten. Dies verriet Jesse Stern, Lead Writer von Respawn Entertainment, in einem Interview mit Forbes. Titanfall soll voller „Wissenschaft und Magie“ stecken, wobei das Spiel natürlich „schmutzig, geerdet, menschlich und real“ ist.

Bereits im Oktober 2015 konnte Titanfall 10 Millionen Verkäufe feiern, was dem Studio mehr Flexibilität in der Erforschung der Geschichte – die sie ursprünglich erzählen wollten – gab. Die Arbeiten an Titanfall 2 haben in 2014 begonnen, als die letzten DLC-Inhalte für Teil 1 fertiggestellt wurden. Stern sagte, dass Respawn „eine Vision von großen globalen Kolonialkriegen“ liefern will, und erzählt von einer „Geschichte der amerikanischen Revolution und dem amerikanischen Bürgerkrieg im Weltall“.

Stern sagte weiter: „Einer der Mängel des ersten Spiels war, dass wir einfach nicht den Mechanismus aufklären konnten. Die Fragen wer ihr seid, wo ihr seid und wer um euch herum ist. Wir wussten alle Antworten, konnten sie aber einfach nicht liefern.“

Dies soll sich nun mit Titanfall 2 ändern. Dabei spricht Jesse Stern auch darüber, dass eine TV-Show zu Titanfall 2 in Kooperation mit Lionsgate TV im Gespräch sei, wobei diese aber sehr kostspielig ausfallen würde und das letzte Wort anscheinend noch nicht gesprochen wurde.

Titanfall 2 soll im Geschäftsjahr 2017 erscheinen, das im März 2017 endet. Der Shooter wird diesmal für Xbox One, PlayStation 4 und PC veröffentlicht.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X | 29095 XP 8. Februar 2016 um 9:57 Uhr |

    …auch wenn ich persönlich ab von Halo 5 ziemlich "MP-Shootermüde" geworden bin, bei Titanfall 2 werde ich wohl wieder ohne große Bedenken zugreifen.Es hat einfach nur Spaß gemacht.




    0
  2. BlackWolf1982 | 155 XP 8. Februar 2016 um 10:03 Uhr |

    Bin ja nicht so an Grafik interessiert. Aber bei diesem Spiel bin ich echt gespannt was sie draus gemacht haben. Aber allgemein bin ich sehr gespannt drauf was es alles an erneuerungen gibt. Und ganz besonders die Story. Kann ja nur Rise of The IMC heißen oder so 😉




    0
  3. Tuffi2KOne | 16175 XP 8. Februar 2016 um 11:20 Uhr |

    Titanfall ist und bleibt einer der besten Next Gen Shooter. Meiner Meinung nach brauch es keine aufgesetze 5 Std Kampange aber gut. Wird blind gekauft.




    0
  4. h00dium111 | 0 XP 8. Februar 2016 um 20:33 Uhr |

    Mit aufgesetzter 5 Stunden Kampagne preorder ich das =)
    Mit ner Story, Helden und den ganzen Kram kann Titanfall ein größeres und besseres Franchise als Halo werden.




    0
  5. Alexander Brand | 0 XP 10. Februar 2016 um 15:04 Uhr |

    Fand den ersten Teil nicht schlecht und habe es Mega gehypet nur leider war schnell die Luft raus :/ werde mir den zweiten definitiv angucken aber direkt preordern? ich denke nicht




    0
  6. Funzocker123 | 0 XP 11. Februar 2016 um 15:16 Uhr |

    Schätze das nächste COD und Titanfall werden sich nicht großartig unterscheiden – werde mir deshalb die Vorberichte genauestens ansehen und mich dann für eines entscheiden —- zur Einzelkampagne (Titanfall): die sollten lieber mehr Karten raushauen als eine Einzelkampagne (spielt man einmal und dann nie wieder) zu machen (die dann mit 5 Spielstunden durch ist und das war es dann) 🙁




    0

Hinterlasse eine Antwort