Twitch TV

Musikbibliothek mit über 500 Liedern zur freien Benutzung eingeführt

Twitch führt eine kostenlose Musikbibliothek ein, damit ihr nicht in die Gefahr lauft, urheberrechtlich geschützte Musik in euren Videos zu veröffentlichen.

Vor etwa einem Jahr hat Twitch ein ähnliches Überwachungsprogramm eingeführt, wie es YouTube schon seit längerer Zeit erfolgreich verwendet. Dieses scannt die Inhalte eurer archivierten Videos auf urheberrechtlich geschütztes Material und zensiert die Passagen dementsprechend. Damit euch dieses Schicksal nicht ereilt, bietet euch Twitch seit letzter Woche eine kostenlose Musikbibliothek zur freien Verfügung an.

„Die Twitch Musikbibliothek wurde zum Leben erweckt, um der komplizierten Rechtslage bei der Verwendung von Audioinhalten Abhilfe zu schaffen“, sagte Twitch.

Die Bibliothek umfasst dabei mehr als 500 Titel, zum größten Teil elektronischer Musik (EDM), von etablierten und aufstrebenden Interpreten. Darunter Mad Decent, Dim Mak, Spinnin’ Records, OWSLA, Monstercat, Fool’s Gold und viele weitere. Zudem haben Künstler die Möglichkeit erhalten, ihre Musikstücke dieser Sammlung hinzuzufügen. Jedoch bedarf es dafür mindestens 250.000 Anhänger bei YouTube, Facebook und/oder Twitter.

Darüber hinaus wurde von Twitch eine Musikkategorie eingeführt. Damit wird Musikern eine Plattform geboten, ihre eigenen Werke zu veröffentlichen und zu präsentieren.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort