Two Worlds

Two Worlds Preview – exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

Wir hatten bereits auf der Games Convention 2006 die Möglichkeit uns von dem Spiel Two Worlds überzeugen zu lassen. Heute präsentieren wir in der Xboxdynasty einen kleinen Vorabbericht und ein exklusives Entwickler Interview zu der neuen Rollenspiel…

Wir hatten bereits auf der Games Convention 2006 die Möglichkeit uns von dem Spiel Two Worlds überzeugen zu lassen.

Heute präsentieren wir in der Xboxdynasty einen kleinen Vorabbericht und ein exklusives Entwickler Interview zu der neuen Rollenspiel-Hoffnung auf der Xbox 360 – Two Worlds.

Details zum Two Worlds Gewinnspiel findet ihr weiter unten!

Two Worlds Preview und exklusives Entwickler Interview
Miroslaw Dymek
Technical Director

Wir sind bisher von dem Xbox 360 Titel – Two Worlds absolut angetan und versprechen euch den weiteren Entwicklungsprozess von Two Worlds ganz genau im Auge zu behalten. Mit ein bisschen Glück werden wir vielleicht auch bald die Möglichkeit haben, selbst Hand an Two Worlds legen zu dürfen.

„Two Worlds“-Interview
Reality Pump Studios, September 2006
Miroslaw Dymek, Technical Director

Hallo Miroslaw, erstmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für uns genommen haben und der Xboxdynasty ein paar Fragen zu Two Worlds beantworten. Als erstes möchte ich gerne von Ihnen wissen ab wann die Arbeiten an Two Worlds begonnen haben?

Einen genauen Zeitpunkt festzulegen, ist sehr schwierig. Wir sind schon seit einigen Jahren an dem Projekt dran und hatten zum Start der eigentlichen Entwicklungsarbeiten bereits einen großen Ordner mit Ideen parat. Nach der Fertigstellung von „Earth 2160“ im letzten Jahr konnten wir uns dann völlig auf unser neues Projekt konzentrieren.

Welche Ideen steckten hinter Two Worlds bevor die eigentliche Entwicklung begonnen hat?

Hinter dem Projekt stehen jede Menge begeisterter Fantasy-Fans! Fast alle aus unserem Team sind passionierte Rollenspieler. Damit meine ich nicht nur PC-Spiele, sondern auch die „altertümliche“ Version mit Papier und Stift. Entsprechend motiviert sind wir alle an „Two Worlds“ herangegangen und an Ideen mangelt es bis heute nicht. Wir erschaffen ein packendes Fantasy-Universum, in dem der Spieler sich ganz nach belieben Ausleben kann. Das Spiel hat sich zu einer richtigen Herzensangelegenheit entwickelt und muss einfach gut werden!

Two Worlds Preview - exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

Wie viele Entwickler sind an Two Worlds beteiligt?

Unser Team umfasst zurzeit 42 Mitarbeiter.

Erzählen Sie uns doch bitte was es mit  dem Titel Two Worlds auf sich hat und welche Rolle der Spieler in dem Game übernehmen wird.

Die Schlacht der Götter erschütterte vor Urzeiten die Welt in ihren Grundfesten. Der mächtige Kriegsgott Aziraal plante damals, mit seinen dunklen Anhängern die Macht an sich zu reißen. Aber die übrigen Götter konnten den finsteren Plänen Einhalt gebieten und verbannten Aziraal an einen geheimen Ort. Ein trügerischer Frieden brach an…
Doch jetzt ist das unstete Gleichgewicht zwischen den zivilisierten Reichen und den wilden Horden des Ödlands erneut bedroht. Ein Zwergentrupp ist bei einer Expedition in die Höhlensysteme des Tharmont-Gebirges zufällig auf einen Tempel aus uralten Zeiten gestoßen. Rasch kommen Gerüchte auf, dass die gefundenen Artefakte sich auf keinen Geringeren als Aziraal selbst beziehen und zudem Hinweise auf seinen Verbleib liefern. Angestachelt durch diese Entwicklung flammen die Kämpfe erneut auf – niemand ist vor den plündernden Orktrupps und Goblinhorden sicher.
Aber die eigentliche Gefahr lauert im Hintergrund: Eine mysteriöse Seuche, die die Welt seit Anbeginn der Zeiten in ihrem unsichtbaren Würgegriff hält, bricht plötzlich mit aller Kraft hervor. Sie attackiert sämtliche Lebewesen und verwandelt diese in schreckliche Kreaturen, die Städte und Dörfer ohne Gnade heimsuchen.
Mitten in diesen sich überschlagenden Ereignissen beginnt der Spieler seine Abenteuer als Kopfgeldjäger. Er muss das Geheimnis um die Verbannung Aziraals lösen und entdeckt dabei nach und nach auch die erschreckende Wahrheit über die scheinbar nicht aufzuhaltende Seuche, der selbst die Götter hilflos gegenüber stehen.

Two Worlds Preview - exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

Sie haben uns ja bereits Two Worlds auf der Games Convention 2006 präsentiert. Was sind Ihrer Meinung nach die Hauptunterschiede zu anderen Rollenspielen dieser Art?

Wir haben uns die aktuellen RPG-Titel sehr genau angesehen und potentielle Schwachstellen bei unserer Entwicklung konsequent ausgemerzt. So wird es bei uns beispielsweise KEINE mitlevelnden Gegner geben und der Spieler wird nicht durch irgendwelche Klassensysteme in seiner Entwicklung eingeschränkt. Besonders viel Zeit haben wir auch in die diversen Transportsysteme gesteckt. Dabei ist vor allem das Reiten auf verschiedenen Tieren hervorzuheben. Der Spieler kann sogar vom Rücken der Reittiere aus kämpfen, was eine ganz neue Dynamik ins Spiel bringt. Ein weiteres Stand-alone-Merkmal ist natürlich der Multiplayer-Modus.

Auf welches Feature in Two Worlds haben Sie am meisten Wert gelegt?

Das lässt sich nicht einfach so festlegen. Gerade bei einem Rollenspiel ist es enorm wichtig, alle Spielelemente sehr sorgfältig zu behandeln, um ein packendes Spielerlebnis zu garantieren. Uns war es übergreifend allerdings sehr wichtig, dem Spieler möglichst viel Freiheit sowohl in der Charakterentwicklung als auch im Erforschen der Welt zu geben und gleichzeitig jederzeit für eine gute Orientierung sowohl geographisch als auch inhaltlich zu sorgen. Außerdem werden wir mit unseren Kampfsequenzen, die allesamt auf Motion-Capturing beruhen, neue Maßstäbe setzen.

Two Worlds Preview - exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

Warum haben Sie sich dazu entschlossen ein Kartensystem für die Magie im Spiel zu verwenden?

Uns ging es darum, den Spielern eine möglichst intuitive und flexible Magieanwendung zu ermöglichen. Da war der Weg zu einem interaktiven Kartensystem, wie man es etwas von Spielen wie „Magic – The Gathering“ kennt nicht weit. Die Karten können leicht per Drag&Drop bewegt werden, die Motive verdeutlichen sehr gut die Auswirkungen eines Zaubers und zudem wird die Sammelleidenschaft angefacht. Außerdem vermeiden wir mit unseren Karten auch den Frust, dass manche Zauber, die irgendwann im Spiel mal gekauft oder gefunden wurden, später völlig nutzlos sind. Ein umfangreiches Booster-System macht Schluss mit ungenutzten Zauberspruchkisten.

Two Worlds Preview - exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

Was gefällt Ihnen persönlich am besten an ihrem Spiel und auf was sind Sie ganz besonders stolz?

Wir haben es geschafft, eine extrem lebendige Welt zu erschaffen. Wenn ich mit meinem Pferd durch dunkle Eichenwälder oder eine verschneite Steppenlandschaft reite, fühle ich mich wirklich in eine andere Welt versetzt in der ich versinken kann. Diese Intensität ist wirklich einmalig.

Wollen Sie mit diesem Spiel einen ernst zunehmenden Konkurrenten gegen The Elder Scrolls IV: Oblivion schaffen?

Wenn wir dieses Ziel nicht hätten, würden wir hier jetzt nicht sitzen. Unser Ziel ist es, neue Standards im RPG-Genre zu setzen.

Wie gehen sie damit um, dass Two Worlds oft den Vergleich mit Oblivion trotzen muss?

Es ist doch klar, dass man mit den Genreführern verglichen wird, wenn man in einem bestimmten Spielebereich Fuß fasst. Wir gehen davon aus, dass kommende RPG-Titel dem Vergleich mit Two Worlds trotzen müssen.

Two Worlds Preview - exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

Bei Spielen dieses Genres für Konsolen wird oft, im Vergleich zur PC Version, die Steuerung mit einem Controller kritisiert. Wie beugen Sie diesem Thema vor und gibt es ein besonderes Feature, welches die Handhabung des Spiels Xbox 360 Besitzern erleichtern wird?

Wir haben bereits zwei Projektgruppen eingeteilt, die sich jeweils um die Steuerung für PC und Xbox 360 kümmern. Bei der Konsolenversion wird das Interface leicht vereinfacht werden, um eine optimale Steuerung zu gewährleisten. Beispielsweise wird es in der direkt anwählbaren Menüleiste nur acht Felder geben, um auf die Möglichkeiten des Gamepads Rücksicht zu nehmen.

Xbox 360 Besitzer legen auch immer sehr viel Wert auf den Multiplayer, bzw. Xbox-Live Modus eines Spiels. Können Sie uns vielleicht schon erste Details zu einem möglichen Xbox-Live Mehrspieler Modus verraten?

Die von Microsoft zur Verfügung gestellten Möglichkeiten für Xbox 360 sind sehr interessant, und wir werden diese auf jeden Fall nutzen. Mehr kann ich dazu allerdings leider noch nicht verraten.

Planen Sie zu Two Worlds auch Zusatzmissionen oder andere Goodies, die man sich dann auf dem Xbox-Live Marktplatz für das Spiel downloaden kann?

Mehr kann ich auch dazu leider noch nicht verraten.

Two Worlds Preview - exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

Okay, schweifen wir mal ein wenig von Two Worlds ab. Wir haben Sie bereits einige male beim Stöbern auf Xboxdynasty.de „erwischt“! Wie gefällt Ihnen unsere Webseite?

Sehr gut! Im Vergleich zu vielen anderen Seiten fällt direkt die professionelle Aufmachung und Themeneinteilung auf. Der Umfang der Zusatzangebote und die Aktualität verführen mich tatsächlich immer wieder dazu, bei Xboxdynasty vorbeizuschauen.

Okay, unsere letzte Frage an Sie. Welche Chancen rechnen Sie sich für Two Worlds auf der Xbox 360 aus?

Antwort: Sehr gute natürlich! Wie bereits oben erwähnt, werden wir dem RPG-Genre neuen Schwung verleihen, und ich denke, dass auch unter den Xbox-360-Besitzern viele, viele Rollenspielfans sind, die das zu würdigen wissen.

Vielen Dank für das ausführliche Interview!

Gewinnspiel

Neben dem exklusiven Interview und dem Vorabbericht zu Two Worlds, habt ihr heute auch die einmalige Möglichkeit an unserem Two Worlds Gewinnspiel teilzunehmen.

Folgende Preise gibt es zu gewinnen:

1x Dream Pinball 3D für den PC
Two Worlds Preview - exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

5x ein Two Worlds T-Shirt
Two Worlds Preview - exklusives Entwickler Interview und Gewinnspiel

Das einzige was ihr dafür tun müsst ist uns folgende Frage per E-Mail an gewinnspiel@xboxdynasty.de richtig zu beantworten.

Wie heißt der Kriegsgott in Two Worlds?

A) Arazon
B) Aziraal
C) Anzoran

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir dann am 15.10.2006 die oben aufgeführten Preise.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch vielmals bei ZUXXEZ Entertainment und Reality Pump für die freundliche Unterstützung bedanken.

Teilnahmebedingungen:
Mitarbeiter von Xboxdynasty sowie deren Angehörige dürfen an der Aktion nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ebenso die Auszahlung der Gewinne in bar. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels und deren Durchführung elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Der Gewinner stimmt darüber hinaus zu, dass sein Name im Rahmen der Berichterstattung über das Gewinnspiel von Xboxdynasty verwendet werden darf.
Xboxdynasty übernimmt die Versandkosten nur innerhalb Deutschlands.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Iron Rottscheck
    Iron Rottscheck 25. September 2006 um 14:25 Uhr |
    Feines und informatives Interview. Schade, dass nix über Xbox Live rauszuquetschen war! ;-) Da werden wir uns wohl überraschen lassen müssen...
  2. Profilbild von faiko
    faiko 25. September 2006 um 14:26 Uhr |
    saubere Arbeit! Geiles Interview! Freu mich auf den Winter, bei den fetten angekündigten Rollenspielen! Und schon wieder ein Gewinnspiel! Aus welcher seriösen Seite kann man soviel als User mitnehmen? Nur auf XD ;-)
  3. Profilbild von Z0RN
    Z0RN 25. September 2006 um 14:34 Uhr |
    Ja ich muss auch noch mal hier sagen, dass die Jungs alle sehr locker drauf sind und das es richtig Spaß macht mit denen zusammen zu arbeiten. und iron, ich denke wir quetschen bald auch noch was zu xbox live aus denen herraus ;)

Hinterlasse eine Antwort