UFC 2

Ronda Rousey ist Cover-Star

EA Sports hat Ronda Rousey zum Cover-Star für das MMA-Kampfspiel UFC 2 ernannt.

EA Sports hat den Cover-Star für das MMA-Kampfspiel UFC 2 enthüllt. Mit dem UFC-Bantamgewicht und ungeschlagenem Champion, Ronda Rousey, wird der erste weibliche Athlet global auf einem EA-Cover gezeigt.

UFC 2 wird für Xbox One und PlayStation 4 entwickelt und soll im Frühling 2016 erscheinen. Welche Neuerungen UFC 2 bringen wird, haben wir euch vor ein paar Tagen vorgestellt.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von LGK1981
    LGK1981 14. November 2015 um 12:41 Uhr |
    Schade, hatte gehofft EA lässt es erstmal mit UFC sein, da mir die Reihe nicht so gefällt und konzentriert sich ggf. wieder auf Fight Night. Hatte hierzu auch irgendwo etwas gelesen aber scheint dann wohl leider weiterhin kein Boxen für die Nex Gen zu geben :-(
  2. Profilbild von Ash2X
    Ash2X 14. November 2015 um 13:20 Uhr |
    @LGK1981: Das eine schließt das andere nicht aus - auf ein neues Fight Night hätte ich auch mal wieder Bock,aber nach dem letzten FN-Teil müssen sie einiges tun um mein Vertrauen wieder zu erboxen...wenn man sich im Onlinemodus stärker kaufen kann geht das garnicht.Das ließ mich den übermächtigen Endgegner fast vergessen.UFC im Gegensatz hatte mehr richtig als falsch gemacht.Es fehlt nur noch etwas Feintuning um richtig gut zu werden.
  3. Profilbild von AlyBubsen
    AlyBubsen 14. November 2015 um 17:31 Uhr |
    Ich finde das gameplay ja sehr gut und man könnte da sicher viel mehr mit machen aber leider lässt UFC ja nicht viel mehr als 1vs 1 zu. Es wäre nett würden sie die Fight engine für ein anderes game nutzen z.b. ein Wrestling game.
  4. Profilbild von Spongebuu
    Spongebuu 15. November 2015 um 13:44 Uhr |
    der EA Sports Cover Fluch hat wieder zugeschlagen und Ronda got knocked the fuck out. heute ist ein guter Tag :)

Hinterlasse eine Antwort