Windows 10

Cortana erinnert euch an eure Versprechen

Mit einem neuen Windows 10 Insider Build bekommt Cortana neue Fähigkeiten und erinnert euch auf Wunsch an eure Versprechen, die ihr per E-Mail sendet.

Wer eine E-Mail schreibt und darin ein Versprechen abgibt, zum Beispiel ein Dokument auszudrucken oder einen bestimmte Präsentation abzuschicken, soll in Zukunft via Cortana daran erinnert werden können. Die Funktion ist natürlich völlig optional und kann mit diversen Privatsphäre-Einstellungen angepasst werden.

Im Windows 10 Insider-Programm der USA und England ist es ab heute für Cortana möglich, bestehende E-Mails offline zu scannen und dabei wichtige Zusagen oder Ankündigungen als Erinnerung zu speichern, damit ihr euer Versprechen auch haltet. Ähnlich wie beim Flug-Tracking, bei dem euch Cortana daran beispielsweise erinnert, dass ihr aufgrund der aktuellen Verkehrslage besser 30 Minuten früher los fahren müsst, um euren Flug rechtzeitig zu erreichen, so soll diese Funktion ebenfalls als Unterstützung dienen. In der Eile des Gefechts schreibt man schon gerne mal eine E-Mail, die bestimmte Zusagen betreffen und schnell wieder vergessen werden, sobald man seinen E-Mail-Programm wieder geschlossen hat. Wem das viel zu häufig passiert, wird die neue Fähigkeit von Cortana vielleicht schon bald zu schätzen wissen.

Darüber hinaus überprüft Cortana auf Wunsch eure eingehenden Kalender-Einladungen. Sollten diese über euren sonst üblichen Zeitrahmen hinausgehen oder den darauf folgenden Tag völlig durcheinander bringen, dann werdet ihr von Cortana darauf hingewiesen.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Johnny2k
    Johnny2k 25. Januar 2016 um 23:23 Uhr |
    Da sieht man mal sehr schön wie sehr cortana den Nutzer auspioniert und die Menge an Informationen die gesammelt werden ... natürlich nur wenn man zustimmt .. wer's glaubt xD

Hinterlasse eine Antwort