Windows 10

Xbox App mit umfangreichem Update und neuen Funktionen

Die Xbox App für Windows 10 hat ein umfangreiches Update und neue Funktionen spendiert bekommen.

Wer eine Xbox One und ein Windows 10-PC, -Laptop oder -Tablet nutzt, der wird ganz sicher auch die Xbox App in sein Herz geschlossen haben. Damit die Liebe zu Weihnachten richtig sprudeln kann, gibt es nun ein umfangreiches 55,3 MB großes Update mit einigen neuen Funktionen. Um das Update zu laden, öffnet ihr einfach den Store und klickt auf „Nach Updates suchen“ – ist die Installation beendet, könnt ihr auf folgende neue Funktionen zugreifen.

Facebook-Freunde-Finder: Eines der Top-Wunsch-Features war die Möglichkeit einer Freundessuche, die an Facebook gekoppelt ist. Ab sofort könnt ihr in der Freunde-Sektion auf das Facebook-Icon klicken und euren Xbox LIVE Account mit Facebook verknüpfen. Danach bekommt ihr neue Freundesvorschläge aus dem sozialen Netzwerk.

Um diese neue Funktion zu nutzen, müsst ihr zuerst in der Xbox App an eurem Windows 10-PC auf Einstellungen klicken. Der könnt ihr dann auf Wunsch euer Konto mit Facebook verknüpfen.

Sprachaufnahmen am PC: Wer seinen Spielclips noch einen Kommentar verpassen will, kann dies nun direkt am PC erledigen. Während des Clips einfach Win + Alt + M drücken und schon kann es los gehen. Natürlich könnt ihr weitere Einstellungen vornehmen und beispielsweise schon beim Aufzeichnen das Video mit eurer Stimme versehen.

Alle Spiele aufzeichnen: Ab sofort könnt ihr alle Spiele über die Xbox App aufzeichnen, auch Windows Spiele, bei denen es vorher nicht funktioniert hat.

Xbox Store: Der Store öffnet ab sofort den Xbox Games Store. Hier könnt ihr nach Xbox- und Windows 10-Spielen suchen.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Topper Harley19
    Topper Harley19 20. November 2015 um 14:46 Uhr |
    Ach joa. MS bleibt einfach weiter am Ball. Find ich gut!

    Ich freu mich teilweise über Updates mehr als über Spiele-Releases :D Finds immer wieder cool neue Funktionen zu bekommen.
  2. Profilbild von smurf77
    smurf77 23. November 2015 um 7:02 Uhr |
    Werde Windows 10 auf dem PC solange wie möglich vermeiden, deshalb muss ich wohl auch auf die App verzichten!

Hinterlasse eine Antwort