Windows Phone

Lumia 950 XL Verkaufsstart mit kostenlosem Microsoft Display Dock

Das Lumia 950 XL wird zum Verkaufsstart mit kostenlosem Microsoft Display Dock ausgestattet.

Wer bis zum 31. Januar 2016 ein Lumia 950 XL kauft, erhält kostenlos ein Microsoft Display Dock im Wert von 109,- Euro. Um das Angebot zu nutzen, müsst ihr nach der Registrierung über die vorinstallierte „Lumia Offers“-App auf dem Lumia 950 XL den angezeigte Promo-Code anschließend im Microsoft Store für ein Display Dock einlösen.

So funktioniert das Microsoft Display Dock

Über das Display Dock, das per USB-C mit dem Lumia 950 oder Lumia 950 XL verbunden wird, kann das Smartphone an einen externen Monitor angeschlossen werden – und bei Bedarf sogar auch an Tastatur und Maus. Inhalte werden dabei so skaliert, dass eine für den großen Bildschirm optimierte Arbeitsumgebung zur Verfügung steht. So können Nutzer mit dem Lumia komfortabel noch produktiver sein als ohnehin – fast wie auf einem PC, nur eben über das Smartphone. Das Lumia bleibt dabei parallel nutzbar, etwa um Freunde anzurufen oder Nachrichten zu senden. Gleichzeitig wird es auch noch aufgeladen.

Das Lumia 950 XL wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 699 Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag) in Schwarz und Weiß angeboten. Das Lumia 950 wird als Single-SIM– sowie als Dual-SIM-Variante zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von jeweils 599 Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag) ebenfalls in Schwarz und Weiß erhältlich sein.

Beide Smartphones werden ab dem 28. November 2015 in den Verkauf starten und bei verschiedenen Anbietern im deutschen Handel und Netzbetreibern erhältlich sein, darunter die Deutsche Telekom, Vodafone, o2 sowie Media Markt & Saturn.

Falls ihr das neue Lumia 950XL auf Amazon vorbestellt habt, bekommt ihr also auch ein Microsoft Display Dock – natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Tuffi2KOne
    Tuffi2KOne 1. November 2015 um 12:47 Uhr |
    Windows Phone und Nokia ich mein kauft das einer wirklich wenn es selbst im Preis geringen Sektor soviel bessere Android Handys gibt?
  2. Profilbild von g0rnixXx
    g0rnixXx 1. November 2015 um 17:13 Uhr |
    Ich hatte jetzt mal wieder ein Windows Phone zum testen mit der aktuellsten Dev Preview. Das System an sich ist gut aber was bringt es einem wenn die Apps alle komplett kastriert sind? Schade ich wollte eigentlich weg von Android aber so klappt das leider noch nicht.

Hinterlasse eine Antwort