World Cyber Games 2006

EA bei den Olympischen Spielen des eSport

Die Vorausscheidungen der World Cyber Games 2006 gehen in die Endphase. Ab sofort können sich Gamer auf der offiziellen Webseite der World Cyber Games anmelden. Zu den Disziplinen in der großen…

Die Vorausscheidungen der World Cyber Games 2006 gehen in die Endphase. Ab sofort können sich Gamer auf der offiziellen Webseite der World Cyber Games anmelden. Zu den Disziplinen in der großen Onlinequalifikation zählen Need for Speed Most Wanted, FIFA 06 und Counterstrike 1.6.

Das Online Turnier findet Anfang Juli bis Ende August statt. Die besten Teilnehmer haben die Chance sich für das National Final Mitte September zu qualifizieren. Dort treffen die Bestplatzierten der WCG-Online-Turniere auf die Sieger der Partnerligen AOL WWCL und Gamestar Liga sowie auf die bereits fest stehenden Goldmedaillengewinner des diesjährigen Samsung Euro Championship. Zu den potentiellen Gegnern zählen beispielsweise Niklas Timermann, amtierender Europa­meister in Need for Speed Most Wanted und Dennis Schellhase, amtierender Welt- und Europameister in FIFA 06.

Unter allen Teilnehmern, die in den ersten drei Runden der Online-Turniere ausscheiden, werden insgesamt 50 Preise verlost. Darunter sind T-Shirts, Mäuse, Mousepads und Headsets, die von den namhaften Sponsoren der World Cyber Games gestellt werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle deutschen Staatsbürger, die das Mindestalter entsprechend der Altersempfehlung des jeweiligen Spiels erreicht haben. Die Anmeldung und Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu den World Cyber Games sowie zur Anmeldung stehen unter www.wcg-europe.org/de bereit.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort