World Cyber Games

Mobile Plattform mit Premiere auf World Cyber Games

Wenn im November das Grand Final der World Cyber Games (WCG) stattfindet, wird nicht nur der spannende eSport-Event allein für Aufsehen sorgen. Erstmals treten beim Höhepunkt der WCG in Köln die virtuellen Athleten auch am Handy…

Wenn im November das Grand Final der World Cyber Games (WCG) stattfindet, wird nicht nur der spannende eSport-Event allein für Aufsehen sorgen. Erstmals treten beim Höhepunkt der WCG in Köln die virtuellen Athleten auch am Handy gegeneinander an. Dabei werden die eSportler mit dem neuen Modell I8510 von Samsung ausgestattet. Samsung Mobile ist somit offizieller Sponsor der Samsung Mobile Challenge (SMC) – der mobilen Gaming-Herausforderung auf der WCG 2008.

Samsung Mobile stellt seine mobilen Plattformen sowohl auf dem Grand Finale als auch bei den National Finals in zehn Ländern zur Verfügung. Dort werden begeisterte Spieler in Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Russland, USA, Korea, China, Indien und Singapur um die Qualifikation für die Endrunde der WCG kämpfen. Die Herausforderung ist dabei das erst kürzlich erschienene Rennspiel "Asphalt 4" von Gameloft. Die "Asphalt"-Reihe ist die meist gespielte Rennspiel-Serie für Mobiltelefone. Wer das National Final im eigenen Land für sich entscheidet, darf sich im November auf dem WCG Grand Final mit den Besten der Besten messen und um den Sieg bei der Samsung Mobile Challenge kämpfen.

Mit dem Smartphone Samsung I8510 wird bei den WCG 2008 ein neues Kapitel Gaming-Geschichte eingeläutet. Die virtuellen Sportler dürfen sich auf erstklassige Geräte freuen, ausgerüstet mit einer 8-Megapixel-Kamera sowie Autofokus und Xenon-Blitz für eine noch bessere Bildqualität. Darüber hinaus liefert die zusätzliche Videofunktion 120 Bilder pro Minute. Auch die Palette der mobilen Verbindungsmöglichkeiten ist umfangreich: Das Gerät bietet WLAN, GPS und HSDPA an und hat einen TV-Ausgang.

International Cyber Marketing (ICM), offizieller Veranstalter der WCG, freut sich, die erfolgreiche Partnerschaft mit Samsung Mobile auszuweiten. Im vergangenen Jahr war Samsung Mobile im Rahmen der WCG nur in den USA als Sponsor vertreten. Für die WCG 2008 verdreifachte Samsung sein Budget. "Wir sind stolz, unsere Partnerschaft mit Samsung Mobile zu verlängern. Dass Samsung seine Kooperation mit ICM ausgebaut hat, ist ein Vertrauensbeweis und ein großes Kompliment. Gemeinsam können wir die Entwicklung der mobilen Gaming-Branche konsequent vorantreiben", so Hyoung-Seok Kim, CEO von ICM.

Mit mehr als einer Million Teilnehmern aus über 70 Ländern sind die World Cyber Games auch bekannt als Olympische Spiele des eSports. Bei den On- und Offline-Veranstaltungen kämpften 2007 weltweit mehr als 1,5 Millionen Spieler um den Einzug ins Finale und die Chance auf ein Preisgeld von 500.000 US-Dollar. Das WCG Grand Final 2008 wird erstmals in Deutschland vom 5. bis 9. November in Köln ausgetragen.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort