Xbox 360 Dashboard

Beta-Tester können digitale Geld-Geschenke an Freunde versenden

Xbox 360 Beta-Tester können im Preview-Programm ein neues Update herunterladen und dann digitale Geld Geschenke an Freunde versenden.

Mit einem neuen Update bringt Microsoft einen weiteren Wunsch der Xbox-Spieler: Digitale Geschenke. Dabei könnt ihr vorerst nur im Xbox 360 Dashboard Beta-Programm an eure Freunde ein Gutschein über einen bestimmten Geldbetrag versenden. Der Empfänger bekommt dann eine Nachricht mit einem Code. Wird dieser eingelöst, wird das Guthaben auf dem Konto gut geschrieben.

Noch ist unklar, ob es in Zukunft möglich sein wird auch digitale Spiele zu verschenken oder andere Items. Ebenfalls ist unklar, ob es beispielsweise möglich sein wird einem Freund aus Amerika ein Gutschein aus Deutschland zu übersenden und wie dieser dann abgerechnet wird.

Das Guthaben könnt ihr einfach über den Xbox-Guide oder aber das Xbox-Profil auf eurer Xbox 360 an eure Freunde verschenken. Ob dieses Feature auch für Xbox One umgesetzt wird, wurde nicht genannt. Dürfte aber bei erfolgreicher Umsetzung nur noch reine Formsache sein.

= Partnerlinks

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Chaos Italo | 525 XP 27. Januar 2016 um 17:35 Uhr |

    Also ich muss auch zugeben das sich mir der Sinn (noch) nicht wirklich erschließt. Das Modell mit Guthaben kaufen und verschenken sollte vielleicht nochmal überdacht werden.
    Einzig was ich mir vorstellen kann, ist das man mit seinem Sharingpartner somit viel leichter Spiele kaufen kann. Einer schickt dem anderen schnell die hälfte des Geldes und somit zahlt der andere nur noch die Hälfte. Unkompliziert und ohne Überweisung. Schon praktisch, nur das Microsoft somit die Oberhand auf dem Marktplatz behält. Bedeutet, wenn ich meine Spiele auf einem anderen Marktplatz kaufe, welcher billiger ist (und das ist eigentlich jeder), als der deutsche, nützt mir das € Guthaben nicht viel, weil ich es nur im EU Store wahrscheinlich einlösen kann.




    0

Hinterlasse eine Antwort