Xbox 360

Hört ihr die Xbox 360?

Also in Zukunft werdet ihr (bzw. eure Nachbarn) wohl sehr gut hören, was sich alles auf eurer neuen Konsole abspielt. Oder was ihr abspielen wollt….

Jedes Spiel der Xbox 360 untertützt sogenannte „Custom Soundtracks“ und was sich bei der jetzigen Xbox-Generation als umständlich und zeitaufwändig erwies, soll bei der Xbox 360 schnell und simpel werden. Per USB soll es möglich sein, jedes Massenspeichergerät ohne Treiber mit der Xbox 360 zu verbinden und die verschiedenen Inhalte auf die Festplatte oder Speicherkarte der Konsole zu übertragen.

Doch welche Audioformate werden unterstützt? Müssen nun alle MP3s wieder in Microsofts WMA-Format konvertiert werden? Mittlerweile gibt es dazu weitere Informationen aus erster Hand, denn Larry Hyrb(Major Nelson) äußerte sich nun zu diesem Thema:

Xbox 360 Custom Soundtrack Features:

• Unterstützung von ungeschützten Musikinhalten im MP3- und WMA-Format via MP3 Player (Liste in der kompatiblen Geräte in Entwicklung)

• Unterstützung von geschützten Musikinhalten im MP3- und WMA-Format via MP3 Player (Liste in der kompatiblen Geräte in Entwicklung)

• Unterstützung für ungeschützte Musikinhalte via iPod im AAC Format mit freiem Download (Silber-oder Goldaccount ) via Xbox Live Marketplace (erfordert eine Xbox 360 Festplattenlaufwerk-oder Memory Unit). Anmerkung: Musik die vom iTunes Musicsstore heruntergeladen wurde, wird nicht unterstützt, da es sich um eine geschützte Kopie handelt.

• Streaming und Download via drahtlosem oder Kabelnetzwerk vom eigenen PC (Windows XP oder Media Center Edition). Geschützte und ungeschützte Musikinhalte werden dabei unterstützt.

Hört sich gut an……

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort