Xbox 360

Xbox Summit 2005 veröffentlicht massig neue Xbox 360 Spiele

Microsoft veranstaltet heute in Japan eine Pressekonferenz mit dem Titel Xbox Summit 2005. In deren Verlauf sind haufenweise neue Titel für Microsofts neue Wunderkiste angekündigt worden…

Microsoft veranstaltet heute in Japan eine Pressekonferenz mit dem Titel Xbox Summit 2005. In deren Verlauf sind haufenweise Titel für Microsofts neue Wunderkiste angekündigt worden.

Konami arbeitet an einer Umsetzung der erfolgreichen Fussball-Simulation Pro Evolution Soccer, dem Frauen-Wrestling-Game Rumble Roses und einer Baseball-Sim namens Pro Yakyu Spirits.

Tecmo kündigte mit DOA Code Cronus ein Action Adventure im Universum der bekannten Dead or Alive-Prüglerreihe an, außerdem darf man auch auf der Xbox 360 mit DOA Xtreme 2 Volleyball am Strand spielen. Die klassische FighterKost gibt es in Dead or Alive 4 und mit Project Progressive kommt noch ein Action-Titel hinzu, über den es ansonsten keine Informationen gibt. Das Tecmo noch ein fünftes Spiel in der Mache hat, ist zwar bekannt, doch wird dieses noch geheim gehalten. Wir glauben es handelt sich dabei um Ninja Gaiden 2!

Namco entwickelt Ridge Racer 6 und ein noch nicht näher benannten Rollenspiel.

Von Bandai wird es mind. drei Xbox 360-Titel geben. Der erste ist ein Ego-Shooter aus der Gundam-Reihe, der über diverse Online-Funktionen verfügen wird. Über die beiden anderen Projekte gibt es noch keine konkretten Informationen.

Von Microsoft gibt es außerdem eine große Liste von Games, die zumindest in Japan für die Xbox 360 erscheinen sollen:

– Activision: Call of Duty 2, Tony Hawk´s American Wasteland, Gun, Quake 4
– Artdink: A-Train
– Arc System Works: Taisen Kata Action
– Atari: Test Drive Unlimited
– Banpresto: Super Robot War
– Capcom: Dead Rising, Resident Evil 5
– D3: Earth Defense Force, The Oane-Chapara X
– EA: FIFA 2006, Need For Speed Most Wanted, NBA Live 06
– From Software: Enchant Arm
– Genki: Tokyo Highway Battle
– Hudson: Tengai Makyou: Ziria
– Koei: Shin Sangoku Musou 4 Special
– Microsoft: Every Party, Ninety-Nine Nights, Project Gotham Racing 3
– Sega: Chrome Hounds
– SNK Playmore: King of Fighters Maximum Impact 2
– Square Enix: Final Fantasy XI
– Success: Operation Darkness, Zookeeper
– Taito: World Airforce
– THQ: Saints Row, The Outfit
– Tommy: Zoids
– Ubisoft: Ghost Recon 3
– Yuke´s: Wrestle Kingdam

Weitere, noch nicht benannte Spiele gibt es außerdem von

– Cavia
– Eidos
– Frontier Groove
– Grev
– Hamster
– Idea Factory:
– Jaleco
– Kids Station
– Marvelous
– Spike
– Treasure
– Vivendi

Peter Moore, Corporate Vice President of Worldwide Marketing and Publishing für die Xbox, hat außerdem nochmals bestätigt, dass die Xbox 360 wie geplant weltweit gleichzeitig Ende 2005 bzw. zum Weihnachtsgeschäft in Japan, USA und Europa ausgeliefert wird.

Quelle: DemoNews.de

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort