Xbox LIVE

Abhängigkeit der Ausfälle soll minimiert werden

In Zukunft sollen bestimmte Applikationen funktionieren, auch wenn Xbox LIVE nicht erreichbar ist.

In der vergangenen Nacht war Xbox LIVE zwischenzeitlich nicht zu erreichen. Erste Probleme traten ab circa 23:00 Uhr auf. Nach ein paar Stunden war der Service zwar wieder erreichbar, dennoch hagelte es natürlich Beschwerden zum Ausfall.

Phil Spencer meldete sich auf einen Twitter-Beitrag von Tom Warren von The Verge zu Wort und gab ihm in erster Linie sofort Recht und sagte, dass Xbox LIVE nicht ausfallen darf. Dazu sagte er auch, dass die Ausfall-Abhängigkeiten minimiert werden müssen.

Problem ist, dass beispielsweise Xbox LIVE an einem Punkt ausfällt und dann auch Apps wie Netflix oder Hulu Plus nicht erreichbar sind, obwohl salopp gesagt nur die Freundesliste ausgefallen ist. Ein Rattenschwanz den letztendlich nur die Techniker von Xbox LIVE kennen, doch anscheinend packt Phil Spencer schon das Hackebeil aus und will diesen Ausfall-Rattenschwanz zerstückeln. Das heißt, es soll erreicht werden, dass wenn ein Xbox LIVE Dienst ausfällt, dass andere Applikationen, die nur Internet benötigen, trotzdem funktionieren.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von WnV Coke
    WnV Coke 2. Oktober 2015 um 10:15 Uhr |
    Finde ich eine sehr gute Sache. Es ist immer schade, dass man nicht mal den Internet Explorer im System verwenden kann, wenn Xbox Live ausfällt wie gestern Abend.
  2. Profilbild von JoWe81
    JoWe81 2. Oktober 2015 um 11:42 Uhr |
    Jo - bei sowas bekomm ich immer zukuntfsängste. Was ist wenn ich Titel in 15 Jahren noch mal spielen will? Bin ich auf ein "Abwärtskompatibilitätsprogramm" angewiesen auf ner aktuellen Konsole?
    Ich hoffe dass die XBox One (und andere Konsolen) nach der Ablösung durch neue Hardwaregenerationen von der Onlinebindung entkoppelt werden, so dass man sie offline unbefristet für Single- und lokalen Multiplayer nutzen kann ...
  3. Profilbild von tiki222
    tiki222 4. Oktober 2015 um 2:16 Uhr |
    @JoWe81
    Du kannst die "Xbox One (und andere Konsolen)" bereits jetzt komplett offline nutzen...

Hinterlasse eine Antwort