Xbox LIVE

Snoop Dogg: Fixed eure fucking scheiß Server oder ich wechsel zur PlayStation

Nicht nur Gamer regen sich über Xbox LIVE-Ausfälle auf, sondern auch Rap-Stars wie Snoop Dogg.

Gestern war der Xbox LIVE Service für mehrere Stunden nur eingeschränkt nutzbar und einige Spielserver waren nicht erreichbar. Während für uns am späten Abend und über Nacht die Probleme bereits beseitigt wurden, traf es diesmal Spieler in den USA in der sogenannten Zocker-Prime-Time.

Viele Gamer waren erzürnt über Verbindungsabbrüche oder misslungene Verbindungsversuche. Selbst Snoop Dogg postete über Instagram eine Videobotschaft und sagte seine Meinung über die „fucking Server von fucking Xbox LIVE“ und fragte auch „was zum Fuck mit Bill Gates und Microsoft los sei“.

 

Xbox 1 fucking sucks online yes i said it ps4 here we come. Ceo. Hit my peoples up we done with xbox

Ein von snoopdogg (@snoopdogg) gepostetes Video am

Phil Spencer meldete sich auch zu Wort und reagierte mal wieder sehr "classy":


20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von GehirnSirup
    GehirnSirup 14. Januar 2016 um 10:14 Uhr |
    Was die alle rumjammern nur weil mal paar Stunden Xbox live rum spinnt! Sollen die doch zu Ps gehen als ob es dort besser ist xD. Immer das rumgeheule.
  2. Profilbild von NXG 0neShot
    NXG 0neShot 14. Januar 2016 um 11:10 Uhr |
    Ich finde MS macht einen guten Job. Klar sind Ausfälle immer ärgerlich, vorallem wenn man gerade zocken will. Aber wie oft kommt das schon vor? Ich bin sehr zufrieden und kann nen Ausfall, oder andere Probleme gut verkraften.
  3. Profilbild von DerZeroCool
    DerZeroCool 14. Januar 2016 um 13:11 Uhr |
    Snoop Dog ? Dieser elende Dogen Druffi und Schnurrer ...
    der soll man schön die Bälle flach halten , der kommt doch mit seinm Leben nicht mehr klar ....

    Und die aussage von ihm dazu , bestätigt dies noch !!!


    Dann soll er zu ScheißStation wechseln , haben wir diesen schnurrer wenigstens los ....
  4. Profilbild von Maddog7six
    Maddog7six 14. Januar 2016 um 13:28 Uhr |
    @derzerocool kein grund den zu beleidigen . er ist im grunde ein guter kerl nur vllt ist der nicht so oft an der xbox und wenn der mal zocken will sind die server down.
  5. Profilbild von MeteorFlynn
    MeteorFlynn 14. Januar 2016 um 14:23 Uhr |
    Nix gegen snoop dog aber er macht sich ziemlich lächerlich xD
    Wen interessiert ob er wechselt. Und ob er mit dem neuen online Service zufrieden wird wage ich extrem dann zu bezweifeln. Er sollte sich lieber gar keine Konsole anschaffen wenn er schon bei Microsofts seltenen online-Problemen rumjammert.
    Sry aber ist leider so.
  6. Profilbild von D1v1nity
    D1v1nity 14. Januar 2016 um 17:07 Uhr |
    Ganz ehrlich solche Kommtentare kann man sich doch sparen. Was juckt mich des ob Snoop Dogg auf der XBox zockt oder auf der PS. Er hatte zwar gute Musik gemacht aber auf welcher Plattform er zockt interessiert mich soviel wie ein Sack Reis in China.... Und wenn soll er doch einfach PS zocken und sich mit den Servern von Sony rumägern. :D
  7. Profilbild von Nordstadthase
    Nordstadthase 14. Januar 2016 um 19:11 Uhr |
    Ein echter Komiker der Dogg. Weil PSN ja auch so stabil läuft und nicht häufig auch noch geplant (Wartung) vom Netz genommen wird. Von dem Geschwindigkeitsvergleich beim Download mal ganz abgesehen.
    Zudem hatte ich gestern keine Probleme, aber die Amis bleiben ja auch etwas länger wach. Also ich finde die Xbox Live Uptime gut. Gibt halt immer mal wieder Attacken oder Überlastungen, aber selbst zu Weihnachten hatte ich keine Probleme.
    2014 sah das noch etwas anders aus!

Hinterlasse eine Antwort