Xbox One Dashboard

Frisches Update zum Wochenende veröffentlicht

Die Xbox One Dashboard 2.0 Updates häufen sich und anscheinend rückt der Release Termin immer näher.

Mit einem neuen Xbox One Dashboard 2.0 Update mit einer Größe von 494 MB verbessert Microsoft einmal mehr den Beta-Status der neuen Benutzeroberfläche der Konsole. Wir haben bereits darüber berichtet, dass dazu das Beta-Programm schon bald komplett auf das neue Dashboard umgerüstet wird. Demnach werden alle Beta-Tester die neue Benutzeroberfläche erhalten und können den großen Massen-Stress-Test starten.

DETAILS

OS version released: th2_xbox_rel_1510.151021-0010
Available: 6:00PM PDT 10/22 (2AM GMT 10/23) 

Fixes:

  • Game updates: You should no longer encounter a “Getting ready…” message followed by an infinite loading screen when updating games (Call of Duty: Advanced Warfare, Grand Theft Auto V, etc.) with an external storage device attached.
  • Live TV:
    • When watching Live TV, the screen may dim after a short period of time.
    • The OneGuide pin doesn’t function. You can launch OneGuide using the app, voice commands, or from the OneGuide twist.
    • Australian users will no longer encounter a “Blocked Content” error on all channels when using the USB TV Tuner.
  • Xbox Preview Dashboard: You should no longer encounter freezes or crashes when navigating the Xbox Preview Dashboard app.
  • Global speech overlay:
    • Suggestions are currently present in Global Speech Overlay.
    • Contextual commands are present in Global Speech Overlay.

FEATURED FEEDBACK OPPORTUNITIES

We have some new content for you, so be sure to check out the Preview Dashboard app for more details! Our highlighted quests for this release are:

  • Take a photo: This quest encourages you to try out the new Xbox One Avatar experience, and give us your feedback.
  • Highlight Reel: In this quest, try out the features of the new Upload Studio app.

Sollten keine gravierenden Probleme auftreten, dürfte einer Veröffentlichung – schätzungsweise Mitte November – nichts mehr im Wege stehen, damit auch die Abwärtskompatibilität, wie versprochen, pünktlich an den Start gehen kann.

Mit Halo 5: Guardians in der Konsole, dem angeschlossenen Xbox One Elite Controller und dem anstehenden Xbox One Dashboard 2.0, fühlt es sich an, als ob die Xbox One ein komplettes Comeback feiert.

Phil Spencer hat in seiner neuen Führungsposition mitunter dafür gesagt, dass Xbox-Gamer Monat für Monat mit neuen Features versorgt werden, er hat auch das unmögliche möglich gemacht und erlaubt es euch bald eure Xbox 360 Spiele auf der Xbox One zu spielen. Es ist ein zweiter Anlauf und wir können nur hoffen, dass Gamer auf dem ganzen Planeten der Xbox One auch eine zweite Chance geben, denn die hat sich die Konsole in den letzten Monaten mehr als verdient.

Eins steht jedenfalls fest, mit der Veröffentlichung von Halo 5: Guardians beginnt eine neue Ära der Xbox One Konsole und uns allen stehen rosige Zeiten mit vielen tollen Spielen bevor. Lasst uns mit diesen Spielen einfach nur Spaß haben, lasst uns diese Games genießen!

56 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von VISA ELiTe
    VISA ELiTe 25. Oktober 2015 um 15:05 Uhr |
    Bin bisher sehr zufrieden mit dem Update. Nur habe ich bei Netflix dauernd eine Verzögerung was Audio und Bild angeht.
  2. Profilbild von tiki222
    tiki222 25. Oktober 2015 um 16:13 Uhr |
    Und genau deswegen hab ich mir eine One geholt. Ich finds einfach toll, wie sich MS bemüht die Xbox One Monat für Monat immer besser zu machen. Während ich bei Sony das Gefühl habe, dass die sich gerade ausruhen auf ihren Erfolg.
  3. Profilbild von Originalkefte
    Originalkefte 25. Oktober 2015 um 17:02 Uhr |
    Endlich läuft meine Xbox wieder halbwegs normal, die anfänglichen Bugs im OS waren echt Horror. Keine Internetverbindung, Kontofehler und Hyroglyphen.
    Geschichte! Bis jetzt ;)

Hinterlasse eine Antwort