Xbox One Dashboard

Phil Spencer: Abspielen von Musik im Hintergrund steht auf der Liste

Phil Spencer, Head of Xbox, bestätigte per Tweet das Abspielen von Musik im Hintergrund auf der Xbox One. Das Feature steht auf der Liste, wird jedoch erst nach wichtigeren Aufgaben behandelt.

Im Twitter-Gespräch hat Phil Spencer, Head of Xbox, das Abspielen von Musik im Hintergrund auf der Xbox One bestätigt. Das lang ersehnte Feature steht bereits auf der Liste des Xbox-Teams. Es soll nach derzeit wichtigeren Aufgaben behandelt werden.

 

 

 

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Profilbild von Cupa XL
    Cupa XL 5. Oktober 2015 um 14:10 Uhr |
    Ist auch längst überfällig... Aber immer wieder schön zu sehen, dass seit Phil Spencer immer mehr auf Kundenwünsche eingegangen wird.
  2. Profilbild von Ash2X
    Ash2X 5. Oktober 2015 um 15:02 Uhr |
    Natürlich ist es Schade das die Priorität davon sehr niedrig ist,aber wenn ich das neue Dashboard so anschaue ist es mir persönlcih wichtiger das dort erstmal alles läuft und kann verstehen das es "relevantere" Funktionen gibt.
  3. Profilbild von Jogo79
    Jogo79 5. Oktober 2015 um 15:17 Uhr |
    Ich finde Phil Spencer einfach mega gut. Der ist mir unglaublich sympatisch und seine entscheidungen sind zu 90% für mich zufriedenstellend. Verstehe nicht wie man andauernd bei 4players Microsoft/Phil Spencer bashing für cool empfindet. Naja, ich freu mich schon bei Forza 6 mit meiner Musik, yeahhh
  4. Profilbild von Cloudoc
    Cloudoc 5. Oktober 2015 um 17:01 Uhr |
    Ich finde es von daher wichtig, weil es ja auf 360 von anfang an schon möglich war! Natürlich nicht super gut, wie man es sich gewünscht hätte, aber es ging. Xbox button gedrückt, musik pausiert usw, easy doing. Aber auf der one, nix davon, nur eine mediaplayer app, wow.
  5. Profilbild von Krayzie 360
    Krayzie 360 5. Oktober 2015 um 18:51 Uhr |
    Eines der Features auf das ich persönlich am meisten warte :) Ich liebe es einfach Podcast zu hören und nebenbei zu zocken!
    Bin froh das es noch nicht vom Tisch ist! Aktuell nutze ich Plex dafür aber das nimmt mir natürlich einen Teil von Bildschirm was sehr schade ist
  6. Profilbild von Thorgal
    Thorgal 5. Oktober 2015 um 20:49 Uhr |
    Ja klar. So ein unnütiger Schnickschnack, anstatt mal endlich wieder den Benutzer entscheiden zu lassen, welche Sprache er eingestellt haben möchte und somit auch Spiele in dieser Sprache spielen kann. Was bei der 360, Ps3 und Ps4 kein Problem ist, das scheint bei der One mit einer Regionssperre versehen zu sein.
  7. Profilbild von x KephiN
    x KephiN 6. Oktober 2015 um 8:30 Uhr |
    @cloudec:
    das ist microsoft. Die sind nicht so schlau und sagen "Hm auf der XB360 war das Feature sehr beliebt, das sollten wir auch in der xbo einbauen!"
    Und nach 2 Jahren ist das immernoch nicht implementiert. Da stehen andere Sachen auf dem Schirm. Wie so oft. Ich zweifle mittlerweile an jedem Feature was auf der "liste" steht. Schade eigentlich. Im Endeffekt bringen sie Uservotes wohl doch nichts.

Hinterlasse eine Antwort