Xbox One

Abwärtskompatibilität soll Splinter Cell an neue Spieler führen

Ubisoft lobte bereits die Abwärtskompatibilität der Xbox One und will damit auch neue Spieler für sich gewinnen.

Wenn der Plan von Ubisoft aufgeht, dann wird die Abwärtskompatibilität der Xbox One neue Spieler an das allseits bekannte Splinter Cell heranführen. Das Unternehmen scheint wirklich hinter der Funktion zu stehen und verschenkt beispielsweise an alle Vorbesteller von Rainbow Six Siege die beiden Xbox 360 Spiele Rainbow Six Vegas und Rainbow Six Vegas 2. Selbstverständlich sind diese beiden Gratisspiele zum Launch von Rainbow Six Siege auf der Xbox One spielbar.

Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele steigt also fast schon täglich und wir sind gespannt, wie viele Spiele zum Start der Abwärtskompatibilität der Xbox One im Herbst 2015 tatsächlich verfügbar sein werden.

Aktuell möchte sich Microsoft noch voll und ganz auf den reibungslosen Ablauf konzentrieren und die Abwärtskompatibilität vor allem mit 1st Party Spielen ausstatten. Parallel soll noch das Xbox One Dashboard 2.0 veröffentlicht werden und Universal Apps sollen dank Windows 10 Verknüpfung auch noch zum Einsatz kommen. Es gibt 2015 also neben vielen (exklusiven) Spielen zahlreiche spannende neue Funktionen für Xbox One.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort