Xboxdynasty

Debatte zum Killerspiele-Verbot: Neue Infos

Der in Karlsruhe ansässige Publisher Zuxxez, der unter anderem für die Earth-Serie verantwortlich war reagierte Heute auf die vor kurzem wieder angefachte Diskussion um ein Killerspiele-Verbot in Deutschland…

Der in Karlsruhe ansässige Publisher Zuxxez, der unter anderem für die Earth-Serie verantwortlich war reagierte Heute auf die vor kurzem wieder angefachte Diskussion um ein Killerspiele-Verbot in Deutschland. So sei die USK im Vergleich zum Ausland die weltweit führende Organisation, welche Spiele und Filme mit einer Altersfreigabe versieht.

Im Gegensatz zum europäischen PEGI-Rating (Pan European Game Information), welches einzig und allein auf den Herstellerangaben basiert und dem amerikanischen ERSB-System (Entertainment Software Rating Board), welches auf dem Betrachten eines 30-minütigen Videos, dass vom Hersteller zusammengestellt wird beruht, sei die USK die wohl gründlichste und sicherste Einrichtung der Welt.

Der Publisher schlägt den Politikern vor, die USK durch Budgets stärker zu fördern und eine Aufklärungskampagne zu starten, welche die Eltern über das System Informiert.

Heute hat die USK dazu Stellung genommen: „Die Grundsätze und die Prüfordnung der USK haben sich im Wesentlichen bewährt und werden auch zukünftig Richtschnur der Prüftätigkeit sein. Mit den gesetzlichen Regelungen und ihrer Umsetzung wird in Deutschland das höchste Jugendschutzniveau erreicht. In anderen Ländern gibt es überwiegend nur Altersempfehlungen, in Deutschland rechtlich normierte Altersfreigaben. Verstöße gegen diese werden mit Bußgeldern geahndet.“

„Zudem erhalten in den meisten europäischen Ländern die Spiele niedrigere Altersempfehlungen. Auch werden Spiele mit Empfehlungen versehen, die in Deutschland kein Kennzeichen erhalten. Gern ist die USK bereit, die rechtlichen Grundlagen und Verfahren den Unionsinnenministern zu erläutern. Der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit, der Träger der USK, wird diese schriftlich zum Austausch einladen.“

Wir werden euch über weitere Neuigkeiten informieren!

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort