Xboxdynasty Aktivitäten Feed

  • An diesem Wochenende (25. – 27. Januar) findet der dritte FUT-Champions-Cup im Rahmen der FIFA 19 Global Series statt. Veranstaltet wird das Turnier erneut im rumänischen Bukarest. Beim Event treffen 64 der we […]

    • Ich muss immer wenn ich das lese an den Plattdeutschen Begriff Futt denke 🙂
      und den Kommentator ist Spencer 🙂
      Schade das es solche kompetiven Veranstaltungen nicht für Games gibt die ich auf der Xbox zocke.

  • Sea of Thieves freut sich über viele neue Spieler, die das Piratenspiel nicht nur ausprobieren, sondern auch streamen. So erreichte Sea of Thieves auf Twitch die Top 3 der Weltrangliste. Die komplette vergangene […]

    • Dann kommt es bei den Leuten wohl doch nicht so schlecht an. Freue mich über den Erfolg des Spiels und mit den ganzen Updates ist auch viel cooler neuer Inhalt dazugekommen.

    • Freut mich. Ist auch nen lustige Game für zwischen durch.

    • Oh man, ich habe „Top…“ gelesen und mein erster Gedanke war “ geil, „Top spin 5“ – leider nicht.

      Bzgl news: schön für rare und eine Belohnung dafür, etwas frisches gemacht zu haben. Jetzt können Sie gerne kameo 2 und viva pinata 3 entwickeln 🙂

    • Freut mich 🙂

    • Was lange währt wird endlich gut, was? Na dann besteht ja noch Hoffnung für Bethesda 😀 Wobei das Fallout Debakel kein Vergleich zu SoT ist ^^

  • Dank Capcoms proprietärer RE ENGINE bietet Resident Evil 2 einen neuen Blick auf die klassische Survival Horror-Saga, mit neuer Grafik, immersiven Sound, eine neue Over-the-Shoulder-Kameraperspektive und eine […]

  • In der 4. Kalenderwoche 2019 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW04 2019 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen kurzen […]

  • Am Freitag, den 25. Januar 2019 wird die VIP Demo zu Anthem bereitgestellt. Der Pre-Load der Anthem VIP Demo ist bereits möglich und nun haben Electronic Arts und BioWare auch die Uhrzeit zum Start der Demo […]

  • Am Wochenende (Thursday January 24 at 12:01 a.m. PT and running through Sunday, January 27 at 11:59 p.m. PT) könnt ihr bei den Free Play Days das Spiel Dragon Ball FighterZ kostenlos ausprobieren.

    Xbox LIVE […]

    • Cooles Spiel. Find aber 50€ mit Kämpferpass immer noch viel zu teuer. 😀

      • Die Preise der Versionen sind schon nicht ohne. Keine Ahnung, ob die Inhalte das rechtfertigen. Die Standard Version macht eigentlich wenig Sinn.
        Ich schaue mal rein, finde es eigentlich ziemlich interessant.

    • Hab schon die PC und Switch Version. Aber definitiv ein gutes Fighting Game mit Arcade Stick macht’s am meisten Laune 😎

    • Werd ich mal antesten. Schon lange kein Fight Game mehr gezockt.

    • Kostenlose Spieltage sind immer wieder eine gute Sache… aber die Preise… vorallem wenn du ein Riesen DB Fan seit der Kindheit bist musst du DLC-Pakete holen damit du überhaupt ALLE spielen kannst… naja. Viel Spaß allen !!! Spiel ist ansonsten echt gut.

  • Wer sich das Wochenende versüßen will, der bekommt im Xbox Game Pass Abonnement das Spiel Mittelerde: Mordors Schatten in der Game of the Year Edition. Das Spiel könnt ihr euch ganz einfach über die Xbox One, die […]

  • Crytek hat in einem offiziellen Blogpost bekannt gegeben, dass man zusammen mit Improbable an einem neuen AAA-Spiel arbeitet. Dazu wurden jedoch keinerlei weiterer Informationen veröffentlicht. Es wurde nur […]

    • Ach gibts die noch dachte die sind pleite gegangen vor einiger zeit

    • Bald heißt dann wahrscheinlich spätestens E3. Aber so wie sich das liest, klingt das Ganze eher nach einem Multiplayer Titel.

    • Bitte ein Crysis

    • Ein neues Crysis hätte was, wobei ich noch nicht so richtig dran glauben mag. Auch der Verweis auf das andere Spiel (noch nie was von gehört) lässt mich eher vermuten, dass der Fokus inRichtung MP geht.

    • Ist Crytek nicht der Drecksladen, der seine Mitarbeiter über Monate ohne Gehalt hat crunchen lassen?

      Können wegen mir in der Versenkung verschwinden. Technisch haben die es drauf, aber so wirklich gerissen haben die doch nix.

      • technisch waren die Jungs ihrer Zeit weit voraus. die Crysis Spiele sagen echt dufte aus, und dir Story fand ich auch mega.
        von den Arbeitsbedingungen hab ich leider nix mitbekommen. ist aber vllt auch besser so…

      • Ja, genau und die Yerli Brüder (die Chefs) sind schön weiter mit dem Ferrari durch die Gegend geheizt.

        War mal ein cooles Studio, echt klasse Engine. Aber die haben sich echt in falschen Trends verrannt. Und sind halt kacke mit ihren Mitarbeitern umgegangen. Hätte nicht gedacht, dass die noch mal ein AAA Game finanziert bekommen.

    • Hört sich interessant an

    • Dieses Studio hat für mich jede Relevanz verloren nach all den seltsamen Entscheidungen der letzten Jahre. Die müssten mich schon massiv überraschen.

    • Das kann eigentlich nur Ryse: Son of Rome 2 oder Crysis 4 sein.

    • Das es die noch gibt wundert mich. War mal der aufgehende Stern der deutschen (wenn auch in England sitzenden) Gamingindustrie. Haben ko´mische Sachen gemacht.
      Ich denke mal es wird ein AAA-Handy-Port den die da machen. Für mehr reicht wohl die kohle nicht 😉

    • Ich dachte auch das Crytek komplett pleite ist … Ich hoffe auf ein neues Crysis, vielleicht mit einem neuen Setting. Die ersten drei Teile waren geil. Ryse hingegen fand ich eher langweilig …

    • Habe Crysis 2 mehrmals durchgespielt, der höchste Schwierigkeitsgrad spielte sich echt anders. Der dritte Teil hat irgendwie mein Interesse nicht erweckt, meine zu der Zeit gab es einige Spiele mit Bögen als primäre Waffe und ich hatte keine Lust auf noch eins. Ryse hat mich auch einmal gut unterhalten, aber eher wegen der Optik als spielerisch. Würde mir zu den beiden Reihen einen neuen Teil anschauen, tippe auf Ryse 2.

    • na hoffentlich dann kein Battleroyal…das brauchts echt nicht mehr.
      neues Crysis oder Ryse wär nice, nur warum dann eine Zusammenarbeit mit dem anderen Studio, lässt mich daran zweifeln.

    • Kann mir schwer vorstellen, dass sie eine komplett neue AAA Marke auf den Markt bringen. Wenn es in die Richtung geht, denke ich auch eher an einen Crysis oder Ryse Nachfolger/Ableger.

  • Da war wohl jemand zu euphorisch und dachte, dass alle Life is Strange 2 Episoden direkt zum Launch im Xbox Game Pass erhältlich sein werden. Der offizielle Xbox-Account verkündete dies jedenfalls gestern. Doch h […]

    • Fail. Ich meine mich zu erinnern, dass das bereits zum Release der ersten Episode anders kommuniziert wurde. Stört mich nicht wirklich, aber vielleicht andere Spieler. Sollte natürlich nicht passieren.

      • Ich habe jetzt nochmal schnell nachgeforscht. Scheinbar hieß es am Anfang, dass die Episoden „soon“ nach Release erscheinen werden. (so liest man zumindest auf eurogamer beispielsweise) Jetzt ist natürlich die Frage wie man das auslegt, aber ja.

    • Ist nur fair ggü allen Season-Pass Käufern.

    • Ahja, das ist ja dann vollkommen okay, den Season Pass Käufern gegenüber.

    • So was sollte klar vor Release des Spiels kommuniziert werden.

      Nicht das Gamepass Besitzer das Spiel kaufen und es dann quasi doppelt haben.
      Ist ja unnötig, sofern man es nicht selbst will.

      Aber Fehler passieren, alles nur Menschen.

    • Ein Faustschlag ins Gesicht, für all diejenigen, die sich den Season Pass für 40€ geholt haben und Mitglieder des Game Pass sind…

      • Naja 90 Tage finde ich dann schon okay. Dann hat man 3 Monate Vorsprung erkauft.

        • da alle anderen Teile ja auch im Pass sind, sollte man davon ausgehen, dass die Wahrscheinlichkeit das die neueren Teile auch mal im Pass landen recht hoch sind. 90 Tage ist doch fair… kannst 3 Monate vor allen anderen Zocken… dafür geben andere Regelmäßig ihr Geld aus^^ und für viel weniger Zeit vorher.

    • na dann halt echt irgendwann wenn es fertig ist, bin von der ersten Episode sowieso alles andere als Begeistert, hat mich völlig kalt gelassen 08/15.
      Mich wunderts das es auch seit dem erscheinen der 1. Epi vor 4 Monaten nicht einmal im Sale war die Episoden, scheinbar sträubt sich da wer gegen.

  • Vejieta hat das Profilbild geändert vor 13 Stunden, 2 Minuten

  • Vejieta wurde ein Mitglied vor 13 Stunden, 57 Minuten

  • Die PlayStation 4 und die Xbox One wurden vor über 5 Jahren veröffentlicht und somit wird frühe roder später die nächste Generation von Sony und Microsoft auf den Markt kommen. Noch sind keinerlei offizielle Deta […]

    • sehen wir dann bei der GDC 2019…. aber was da steht wäre echt ein monster *.*

    • Ich weiß nicht. Raytracing ist wahnsinnig performence intensiv für einen effekt welcher, wenn mann mal ehrlich ist, bisweilen kaum auffällt unter normal gameplay Bedingungen. Vieleicht bekommt mann das bis dahin ja auch noch irgendwie optimiert. Dann okay. Sonnst erstmal vieleicht ehr doch sein lassen.

      • Ray Tracing heißt ja auch in erster Linie: „Wir haben Power!“ 😉 Ob die Entwickler es überhaupt einsetzen, bleibt fraglich.

    • Nun ja, alles andere wäre ja auch nicht Next Gen. Konsole oder?!

    • Voll geil! Will ich haben

    • So langsam freue ich mich auf die neue Generation.
      Scheint ne vernünftige Hardware zu werden, top Studios ins boot geholt, Game Pass, der Controller wird bestimmt wieder so gut wie bei 360/one, ak usw usw usw.

    • Mal abwarten, eine 1TB NVMe SSD liegt für PC bei um die 150,- bis 250,- Euro. Bis die Konsole kommt, könnte der Preis weiter fallen + die Massenbestellung drückt den Preis weiter. Also eine 1TB NVMe SSD wäre wirklich genial!

    • Fanta, Fanta, weils Spaß macht und schmeckt. 😉

    • Höhrt sich ziemlich krass an. Wenn MS es schafft das für einen vernünftigen Preis zu verkaufen (nicht mehr als 500€) dann bekommen wir eine echte Monster konsole. Vorausgesetzt natürlich die Gerüchte stimmen

      • Ach, ich würd für die Highendvariante auch mehr als 500€ ausgeben. Ist nun mal so, dass aktuelle Komponenten stets teurer sind, als ältere und manche Features, wie die erwähnte SSD einfach ihren Preis haben.

        Trotzdem vertraue ich hier auf die Richtung, die Microsoft eingeschlagen haben. Man war mutig genug für die X 500€ zu veranschlagen, weil man wusste, dass sie es wert ist. Gleiche Story beim Elite Controller. Den Gourmetzocker freut’s : )

        Der Massenmarkt gehört eh Sony und ich denke, dass Microsoft neben den Standartmodellen vor allem im Premiumsegment ihre Abnehmer finden werden : )

        Und, bitte jetzt nicht wieder die ausgelutschte „Kauf-dir-n-PC-wenn-du-Power-willst-Leier“. Gibt genug Leute auf der Welt, die lieber auf Konsole unterwegs sind und trotzdem an Qualitätshardware ihren Reiz finden ; )

    • Ich fang schonmal das Sparen an XD

    • Microsoft hat meines Erachtens mit der X ein beeindruckendes Stück Technik abgeliefert. Ich bezieh mich jetzt nicht blos auf das optische und auditive Luxuspaket von 4K, Dolby Vision, Dolby Atmos und UHD BluRay. Auch was Team Xbox in Sachen Hardwaredesign umgesetzt haben, grenzt an eine Meisterleistung. Keine externe Powerbrick, keine Überhitzungseffekte, selbst bei ausgedehntesten Sessions, das Baby läuft flüsterleise und trotzdem hat man’s geschafft das Ganze in einem derart schlanken und eleganten Gehäuse unterzubringen 🤩

      Es liest sich heraus, ich bin mehr als zufrieden mit dem Skorpion und hab’s daher nicht wirklich eilig, was die nächste Gen betrifft. Dennoch; die Werte oben lesen sich wie ein feuchter Konsolentraum. Also immer her mit der Schlange. AK sei Dank, muss hier nicht lang rumgezögert werden, von daher also auch wieder ein Day One Kauf 💪🎮💪

      • Kann man so unterschreiben. Hardware ist wirklich absolut top. Hab die Tage Stundenlang RDR2 gespielt und von der X nix gehört. Echt beeindruckendes Ding.

    • Schön ist auch, das zu jedem neuen Gerücht ein neuer Projektname auftaucht.
      Jetzt heißt Scarlet plötzlich Anubis, obwohl ich mich gerade erst an Anaconda gewöhnt habe.
      Gefallen tut mir bis jetzt kein einziger, Project Scorpio war echt cool bzw. angemessen.
      Bin schon gespannt wie das Ding nächste Woche heißt…

    • Klingt auf jeden Fall fett. Vor allem wenn raytracing komplett umgesetzt wird. Da gab’s doch auch neulich ne ziemliche hungrige Version von Quake 2

      • Komplettes Raytracing in Next Gen Konsole? Da sind wir einige Jahre zu früh an dem Thema. Eher denke ich das ein im speziellem RT angewendet wird z.B. um eine spezielle Beleuchtung in RT wiederzugeben, so wie es in Battlefield V auf dem PC gemacht wurde.

    • Hui juhui juhui, da kommt was auf uns zu! Ich nehm auch ein Dev. Kit! 🤔😉🙃

    • 1 TB SSD – ja nee – is klar.

      Da träumt wohl jemand offensichtlich sehr feuchte Träume!

      • Japp, wäre zu heftig und glaub auch nicht das die Preise bei SSD so schnell fallen in einem Jahr. Bei normalen Platten klar aber nicht die SSD.

        • ach die Preise fallen jetzt schon wie Laub von den Bäumen. für unter 20€ ne 120 GB Platte ist heute keine Seltenheit mehr. bei 1TB für 120€ gibt es auch schon. Allerdings sind 1TB NVMe SSD noch deutlich teurer als die normalen 2.5 Zoll SSD

      • MS wird bei der Masse gute Konditionen raushauen können und die Kosten werden dann an die Kunden geleitet indem die starke Konsole für 599 oder 649 UVP angeboten wird. Das Mainstream Teil dann für 299 oder 349 UVP. Denke MS ist sich sicher dass die Enthusiasten für ne starke NextGen (keine Upgrade) Konsole auch bereit sind, weiter in die Taschen zu greifen.

    • Das wäre absolut geil … Also ssd wird Pflicht.. bin richtig hyped und freue mich auf den pre order:D

    • Auf Raytracing kann ich aktuell noch gut und gerne verzichten, da finde ich DLSS (Deep Learning Super-Sampling) viel interessanter und ist zudem nicht so Leistungshungrig wie Raytracing.

      Der acht Kerner Zen 2 ist auch logisch und zudem AMDs Leistungsemerkmal siehe dazu den Threadripper an.

      Da kann ich mir auch gut vorstellen das Xbox Gaming mit gleichzeitigem Twitch Streaming auf der Konsole möglich ist.
      Der Oberhammer wäre eine Kooperation zwischen MS und Corsair/Elgato, damit man z.B. die Xbox auch als „Streaming-PC“ nutzen kann 😉

      Kein Plan was NAVI so kann da ich NVIDIA bevorzuge, könnte eventuell der Flaschenhals werden, mal abwarten.

      16GB Arbeitsspeicher finde ich leider sehr wenig, auch wenn die CPU einiges auffangen kann, bevorzuge ich bei solch einem Setting eher die 32 GB.
      Weil mehr Power die Kiste hat, umso mehr soll sie auch später können, insbesondere wenn spezielle Features eingeführt werden.

      1 GB SSD? Ja bitte mindestens. Habe mir beim Black Friday Aktion günstig (knapp über 200 Geld) 2 TB SSD gegönnt. Die Preise für SSDs fallen rapide da ich mir schon zum Ende des Jahres mit dem Gedanken Spiele, SSDs in meinen NAS auszustatten.

      Nur über den Preis der Konsole bin ich mir im Moment nicht sicher ob diese auch Konkurrenzfähig sein wird oder ob MS in den sauren Apfel beißen wird und lieber Verlust an der Hardware in Kauf nimmt und dafür über Dienste und Services á la GamePass das Geld wieder reinholt.

      • naja ne normale SSD ist ja keine NVMe SSD

        • Same-same, but different, but still same!

          Wenn du „normal“ die 2,5″ SSDs meinst liegt genau dort der Unterschied. Während die 2,5″ SSDs über SATA angeschlossen werden, nutzen die NVMe, PCIe um größere Datentransferrate zu nutzen.

          Aber ob „normale“ SSDs oder auch NVMe, nutzten beide den gleichen TLC Chipsatz 😉

          SATA ungefähre Datentransferraten
          Schreiben 560 MB/s
          Lesen 510 MB/s

          NVMe ungefähre Datentransferraten
          Schreiben 2300 MB/s
          Lesen 3400 MB/s

      • Sie werden in den sauren Apfel beißen und mit den lukrativen Abo-Modellen und Lizenzgebühren alles rausholen. Da es eine Familie wird, kann der Mainstream die günstigere Konsole kaufen und die Enthusiasten, die sich eh Xbox Gold holen und unzählige Games im Jahr, dazu vllt noch den Gamepass, greifen halt zur Anubis. Aber der Biss wird vllt auch nur ein kleiner sein. Man merkt aber das MS schon jetzt alle möglichen Zielgruppen bedienen möchte. Erfolg durch die Angebotsbreite/tiefe

        • Ich hoffe sehr auf ein Konsole + Gamepass + Gold Abbo bei dem man dann nach 2 Jahren die Konsole gekauft hat so wie in den USA jetzt ja auch.

    • Puh, 1TB SSD hoihoihoihoi… Die Daten hören sich echt geil an aber wie es schon beschrieben ist sind nur leider Gerüchte… Hoffe MS wird noch vor der E3 die eine oder andere Info raushauen

      • Sinn machen würde es. Die Spiele werden ja mit der neuen Generation nicht kleiner und SSD-Geschwindigkeit sollte schon sein.

        Jetzt muss es nur noch preistechnisch umsetzbar sein.

    • Wenn das eintreffen sollte und dann noch ein Ninja Theory Spiel Day One, das putzt glaub ich alles weg.

      Damit hätte MS ne echte Steammachine im Wohnzimmer ^^

    • Wenn die NEXT-Gen Konsole mal wieder ein Stromfresser ist, wie jede erste Konsole der neuen Generation, warte ich lieber auf nen Upgrade, oder eben Slim-Variante.

    • ich hoffe das ist ein scherz? meine xbox one s hat ja schon 2TB xD bei !tb bekommst dann schlecht programierte games wie Gears of war 4 oder Call of duden was schon jetzt über 100gb frisst 7-8 games drauf..
      looooooool

      Raytracing hätte diese gen schon drin sein müssen ist ein alter hut o:

      • Troll oder einfach nur keine Ahnung?

        Raytracing auf der One/PS4/Switch, aber gern, warum nicht?

        2TB SSD NVMe, sicher, packen wir als Geschenk mit drauf.

        Gears 4 schlecht programmiert, klar warum nicht, wo wir grad dabei sind. Alles muss raus!

        • WoW riesige Spielwelt 50GB
          The witcher 3 riesige ofene Spielwelt 25GB
          AC riesiege offene Spielwelt 50-70gb

          und dann CoD,Gears mini Spielwelt kaum freibegehbar und 100Gb XD loooooooooooooooooool. Solche mini Spielwelten sollten nicht mehr fressen als fast unendliche Spielwelten.

          Raytracing gibt es seit jahren auf dem pc nur weil konsolen gerne in der steinzeit leben hat das nix mit trollen zutun.

          • Du bist ja ne nulpe. Seit Jahren 🙂 deswegen wurde raytracing ja auch erst auf der gdc 2018 vorgestellt und nvidia hat im September die ersten fähigen Karten veröffentlicht. Zu mal es noch nicht mal Spiele gibt, die es wirklich von vornherein unterstützen. Ausser 2 oder 3 nachgebesserte showcases.

            Wenn man keine Ahnung hat, ist es besser seinen Senf für sich zu behalten.

          • Aha, PC ist gleich Konsole. Gutes Argument 👍

            2TB SSD NVMe, kein Argument? Passt auch 👌

            Allgemein: Das Datenvolumen des Programms hat nix mit der Qualität des Inhalts von diesem zu tun. Es ergibt sich überwiegend aus Variablen, wie dem Vorhandensein, bzw. dem Nichtvorhandensein von 4K Assets/Texturen und dem innerhalb der jeweiligen Engine zum Einsatz kommenden Packingverfahrens ; )

            Kurz: Wenn du also Gears 4 auf deiner S, statt auf deiner X installierst, wir daraus schnell ein super duper programmiertes Spiel, wie dir das Datenvolumen als Qualitätsprüfer bestätigt 😊

      • Stimmt, da nvidia ja erst vor 4 Monaten ihre ersten raytracing fähigen Karten für schweinegeld veröffentlicht haben. Mann, die sind wie immer 5-6 Jahre hinterher.

        • Hast recht nannte sich vorher eye Tracking. Ich möchte mein Abend nicht damit verbringen DAUs zu erklären was wodurch entstanden ist 😂😂

          Mein Gears of War ist 100 GB auf dem PC und der Xbox weswegen ich es gelöscht habe. Nimmt einfach zu viel Speicher weg für eine 7 Stunden Kampagne

          • Hast recht, erklär du besser niemals irgendjemand irgendwas. Das tut ja weh.

          • eye Tracking hat damit so gar nix zu tun, damit kann man erkennen wohin der Spieler schaut und darauf reagieren.

            Und ja, es gibt Raytracing schon lange, auch in Hardware, aber eben nicht Bezahlbar und gleichzeitig performant für Echtzeitberechnung in brauchbarer Auflösung.

            Und ja, Quake mit Raytracing gibt es auch schon länger am PC, war damals schon mit PovRay möglich, so in 120×80 Pixeln und 10 FPS… oder eben auf einem 10 Millionen Euro Grafik Mainframe in schön.

            Quake2 RT läuft auf einer RTX 2080 TI in 1440p mit so 30 FPS!
            und dabei sieht es immer noch viel schlechter aus als z.B. ein AC Odyssey Weil es immer noch die alten mini Texturen und Polygonarme Objekte benutzt.
            Würdes du versuchen z.B. ein Witcher 3 komplett per Raytracing zu machen könntest du dich freuen wenn du 1-2 FPS bekommst.
            Deshalb wird z.B: in Battelfield 5 auch nur an genau definierten stellen Raytracing genutzt und das dann noch mit wenig strahlen die dann hochgerechnet werden. Komplette SPiele via Raytracing wird noch ein paar Jahre dauern. Bestimmte Effekte wie Reflexionen oder Farbige transparente Oberflächen die dann die Lichtfarbe korrekt ändern oder Volumetrische Wolken mit Farbigem licht und bessere schatten ja, das wird gehen aber eben nicht für das ganze Spiel.

          • Eye Tracking 😂😂😂😂😂 you made my day.

            • Niemals casual gamer ähm Konsolen only gamer mit Technik kommen….

              Sry mein Fehler.
              Ihr denkt wahrscheinlich auch das 60fps das ultimative sind aber was wäre es wenn endlich eine Konsole gibt die 120fps mit geiler Grafik bringt 😍😍😍

          • Von Spiel ist schlecht programmiert, zu Datenvolumen ist mir zu hoch, rüber zu ich bin in sieben Stunden durch die Kampagne gerusht…

            Argumente die deine ursprunglichen Behauptungen untermauern, lieferst du nicht, du kommst einfach nur in jedem Post mit neuen Statements daher : )

            Lustig ja, aber da eine nachvollziehbare Diskussion hier offensichtlich nicht möglich ist, bin ich dann raus. Mach trotzdem weiter, hat teilweise echt Stil 😂

            Viel Spass noch ✌😁✌

          • Alter, was bist Du eigentlich für ein engstirniger Banause.

            100GB Gears enthält nicht nur eine Kampagne, und Du kannst gerne mal in der aktiven Community nachschauen, wie viele Gamer Gears wegen des MP-Teils spielen.

            Du bist so eine dermassene Nulpe, wenn Du meinst die Kampagne auf easy in 7 Stunden durchrotzen zu müssen. Und nein – 7 Stunden auf Hardcore glaub ich Dir nicht. Sonst gib mal Deinen Gamertag – dann können wir ja gucken, wie viel Zeit Du wirklich in Gears verbracht hast.

            Disclaimer: Hate für Gears – eines der absolut besten Games gesamthaft auf dem Markt (obwohl der 4er MP buggy as fuck ist) – kann ich einfach nicht ab. Gears 4 ist absolut großartig.

    • Über Raytracing würde ich mich freuen. Das würde neben ein bisschen höhere Auflösung mal einen echten Sprung in eine neue Gen darstellen.
      Die CPU klingt realistisch, ebenso der RAM. 1TB SSD Brauch man gar nicht. Sollen lieber eine normale hdd einbauen und 250gb ssd. Für die 2-3 spiele die man aktuell so spielt.
      Ich mein am Ende darf die Konsole nicht mehr als 500 euronen kosten, sonst läuft die nicht…
      Bin mal gespannt ob gleichzeitig auch ein abgespeckteres Modell rauskommt

      • Denke die magische Grenze ist nach wie vor 400 Euro.

        • Denke ich auch, wenn sie eine Konsole launchen. Sollten Sie aber quasi eine Scarlett S und eine Scarlett X gleichzeitig bringen sind es wahrscheinlich 300 und 500.
          Und bei den gezeigten specs kann ich mir 400 nicht vorstellen…

      • Es wäre ja auch kein Problem eine Version mit normaler Platte in günstig und die SSD Version gegen Aufpreis anzubieten. Die One gibt es ja auch mit unterschiedlich großen Platten. Ich fände eine Interne SSD klasse und würde dafür auch einen Aufpreis zahlen.

    • Gerne dürfen sie auch mehrere SSD Größen für Aufpreis anbieten.

      • Cool wäre, wenn sie die Festplatte einfacher nachrüstbar machen würden. Da könnten sie sich eine Scheibe von Sony abschneiden. Dann müsste man auch nicht vorab ein Monster einbauen, sondern könnte dem Nutzer einfach selbst die Freiheit lassen.

        • Naja, wirst als Externe wohl eh wieder alles ranhängen können, von daher…

          • Das rumgebammel und device stapeln sieht aber scheiße aus

          • Es stimmt schon, man kann auch extern Speicher nachrüsten. Trotzdem finde ich die Lösung von Sony schön für die Leute, die lieber intern wechseln.
            Selbst hier auf xboxdynasty wurde ja die interne bei der X gewechselt 😉

    • Hm, ich bin froh, wenn endlich was bekannt gegeben wird, diese Gerüchte dauernd… 🙈

      • Wenn es stimmt, dass die Details bei der GDC 2019 folgen heißt es leider noch 2 Monate warten. Und selbst dann wird MS wahrscheinlich noch nicht die ganze Katze aus dem Sack lassen.

        • Momentan können die auch erst mal auf eine Reaktion von sony warten, die müssen mal wieder Plus Punkte sammeln… 😂🙈

          • Öhm…Nö. Die können sich auf Ihren Lorbeeren ausruhen und in aller Freude PS5-Material von Franchises wie Last of US zeigen, und das Ding wird wie warme Semmeln weggehen.

            • Mir ist auch ehrlich gesagt völlig wurst was sony macht.
              Solange Microsoft weiter rein haut und ordentlich arbeitet.
              Mir auch egal ob die ps5 besser ist als die kommende Xbox, solange die Xbox gut ist, bin ich zufrieden. 😜

    • schön dass man Festplatten an stöpseln kann, denn 1TB bleibt, ob nun SSD, HDD oder sonstwas, ein Witz bei 4K Games

    • Ob wir 1 TB SSD Speicher bekommen muss man sehen. Ich finde das nicht unrealistisch.

      1. Werden die SSD Preise bis Ende 2020 noch weiter fallen.
      2. Wird Mirosoft sicher einen fetten Rabatt bekommen, weil sie in grosse Mengen beim Hersteller bestellen.
      3. Kann es sich Microsoft leisten notfalls die Konsole ein wenig zu subventionieren. Das Ziel ist klar: Wieder die stärkste Konsole am Markt zu haben.

    • 12+ teraflops? Wow, das ist fett…

    • Es wird keine Konsole über 500€ geben. Kann ich mir einfach nicht vorstellen.

      Und an den aktuellen Top-Smartphones sieht man, dass da offensichtlich eine Schmerzgrenze mit 1000€ überschritten wurde.

      Die sollen auf jeden Fall lieber Geld in einen Thunderbolt Port investieren. Dann bleibt externe Erweiterung immerhin eine Option.

      Konsole subventionieren? Irgendwie schwer vorstellbar. Man sieht doch jetzt schon, dass ein Biest mit gutem Preis nichts bringt.

      Es ändert sich einfach nichts an der simplen Wahrheit: It‘s the games, stupid!

      Die One X ist ein geiles Gerät, ich liebe meine und trotzdem bleibt das Ding den großen Erfolg bei den Verkäufen schuldig.

      • Sagt wer? Was man so hört soll sich die One X deutlich besser verkaufen als die Ps4 Pro. Und die beiden werben ja um die 4K Kunden.

        Weisst, du bei einer Konsole wie der One X geht es eben nicht nur um Verkaufszahlen, es ist auch eine Investition ins Image. Microsoft hatte mit der Xbox One zu Beginn der Generation ein massives Imageproblem und macht tolle Arbeit dies wieder zu korregieren.

        Das Image eines Produktes ist enorm wichtig wenn man die Wohnzimmer der Menschen erobern will.

        • Sagt einfach die Tatsache, dass man bis heute keine offizielle News zu Milestones bei den Verkaufszahlen bekommen hat. Überhaupt bis heute nicht eine offizielle Verkaufszahl.

          Nur eine dahingerotzte „So viele aktive LIVE Accounts gibt es“ Statistik – wo wir uns dann alle fragen dürfen, wie viele davon einfach nur aktive Minecraft Spieler auf irgendeiner Plattform sind.

          • Das ist so nicht ganz richtig. Zumindest aus Japan kennt man offizielle Zahlen wo man sieht wie viele Käufer wöchentlich zur normalen Ps4 greifen und zur Ps4 Pro. Dort ist das Verhältnis 4:1

            Ich könnte mir vorstellen, dass es im Westen nicht viel anders ist. Die normale Ps4 ist ja auch um einiges günstiger zu haben und technisch ist auch nicht so ein grosser Unterschied wie zwischen One/X.

            • Wie auch immer. Microsoft hat in den letzten Jahren schon enorm viel ins Image der Marke Xbox investiert. Wenn die auf Kurs bleiben kann man sich auf die nächste Generation echt freuen 😎

            • Hust… , er redet von offiziellen MS Zahlen nicht von der ps4 oder irgend einem anderen Toaster in Japan.

          • Mir gehn VKZ hinten vorbei. Wichtig ist mir die Qualität des Produktes, nicht sein Verbreitungsgrad. Ist vielleicht altmodisch, aber folge da lieber meinem eigenen Geschmack, als irgendwelchen Trends. Bin deshalb wohl auch der letzte Mensch auf dem Planeten den Facebook, Zwitter und Co. einen Sch… hinten vorbei gehen.

    • Raytracing? In 4k? Sportliche ambition, sinkt doch die rt performance auf full hd niveau ab, wenn man die heutige technik heranzieht

      Amd muss erstmal wieder vertrauen in die gamerschaft zurück gewinnen
      Da steht viel auf dem spiel
      Und viel zeit ist auch nicht mehr, wenn das ding nächstes jahr kommen soll

      Aber viel wichtiger sind spiele die man haben will – da sehe ich noch mehr schwarz

      • Du hast doch schon zu Areagames Zeiten vornehmlich alles was Microsoft angeht Pechschwarz gesehen. Ich frage mich was ein Typ wie du hier auf einer Xbox seite will. Noch nie, wirklich noch nie habe ich irgendwas positives von dir über MS lesen dürfen. Bleibt nur eine Schlussfolgerung. Troll!

        • Andere meinung haben ist ein troll? Dann bist du ein alles befürwortender, ja sagender mitläufer ohne prioritäten

          Auch microsoft muss abseits der marketing märchenstunde liefern – monster hardware ohne einzigartige spiele wird nicht reichen

    • So eine SSD ist schon geil. (Habe eine Externe an meiner S und es läuft richtig schnell) Also habe ich nichts dagegen wenn die im Gerät ist. Die Preise einer SSD werden weiter sinken.

    • Mir würde es schon reichen wenn sie die SSD weg lassen und eine große HDD einbauen da 1TB nicht reicht. Dann sollten hoffentlich Mal die 60fps konstant sein da sie es leider nicht bei jedem Game sind aber da kann die Xbox nichts dafür. Damit wäre ich zufrieden aber kaufen werde ich mir sie eh sobald sie kommt weiter so Microsoft

    • Nachdem ich mich zuletzt mal über Gaming PCs informiert habe bin ich der Ansicht, dass ich a) mich als Konsolenspieler bestätigt fühle und b) eine Konsole für mich auch 700€ kosten dürfte. Ich wünsche mir, dass die Xbox Next ein absolutes Hardware Ungetüm wird. Die Specs klingen schon ganz geil, aber da geht noch mehr. Groß denken.

    • Die one x ist wirklich eine technische Meisterleistung. Ich bin fest davon überzeugt dass MS mit der Next gen ebenso eine Meisterleistung abliefert. So oder so dass Ding wird sowieso day one gekauft 👍

    • Als her damit hauptsache diesmal Abwärtskompatibel komplett =)

      • Denke dass alle Spiele die auf der One laufen (auch die die heute ak sind) auf der nächsten Xbox laufen werden. Die One spiele werden denke ich nicht nach und nach hinzugefügt

    • Gekauft 😉

    • ganesharia@8

      Seit dem Entfernen von Kinect geht es auf alle Fälle steil bergauf mit der Marke Xbox. Das Image der Marke ist auf einem sehr, sehr guten Weg. Es wurden zu Beginn ja auch Fehler gemacht, dass einem im Nachhinein betrachtet teilweise noch die Haare zu Berge stehen.

      Es hätte alleine schon viel Unterschied ausgemacht, wenn man mit Halo 5, oder zumindest Halo 3 Remaster gestartet wäre. Aber man hat sich einfach zu sehr auf Kinect 2.0 verlassen. Die Kamera hat dann zu allem Überfluss auch den Preis der Konsole hochgetrieben.

      Naja, noch mal passieren ihnen diese Fehler sicher nicht.

    • Achso hab noch etwas gefunden eher ein Tipp als ein Wunsch macht dieses Mal Flüssigmetall auf den Chip das später eine Menge an Abwärme

    • Hört sich stark nach dem Dev Kit von der Xbox One X an

    • Wenn diese Daten stimmen gibt’s beizeiten einen LG C9 oder Dann C10 + Xbox Anubis. Klingt für mich als Laien extrem gut 🙂

    • Was bringt es eine leistungsstarke Konsole zu bauen wenn die Exclusiv Titel fehlen?? Richtig,Nix!!

      Wird es wieder der Fall sein,dann wird auch diese Generation weit hinter der PS 5 bleiben

    • Bsp: Sea of Thieves exclusiv für Xbox!

      Wurde den Erwartungen absolut nicht gerechnet..Weder Spieler noch Presse waren begeistert von diesen ach so tollen Hoffnungsträger…

      Agents of Mayhem exclusiv für Xbox!

      Genauso,es kam bei den Spielern nicht gut an..

      Und das waren auch schon die ganz großen Neuen Spiele….Ich rede hier nicht von den Alten Triple A Titeln wie Gears, Forza und co…Denn ohne diese wäre die Xbox längst in Vergessenheit geraten…

      Dank den Gamepass (Aus meiner Sicht) war es ein kluger Schachzug den Kurve nochmal zu bekommen…Wenn man keine anständigen NEUE Marken produziert dann muss man andere Lösungen finden dafür

    • Also wenn die Specs stimmen wäre das echt Hamma. Aber Ich glaube eher das damit das Devkit gemeint ist.

      • Glaub ich nicht einmal weil sie bei Devkits meist das doppelte an Arbeitsspeicher haben, dazu klingt das jetzt zu niedrig, müssten da fast schon bei 32 GB sein.

    • Also das sieht auch für mein technisch eher nicht so versiertes Wissen äußerst Beeindruckend aus

    • Hoffentlich kommt die nächste Generation nicht zu bald… ich liebe meine scorpio… und bin mega zufrieden…
      Hab nicht den Eindruck ich bräuchte dringend was Leistungsstärkeres

    • Naja mal abwarten, sieht gut aus denke ich. Abwarten und tee trinken, kommt wohl eh alles anders

    • Ich finde es immer herrlich wenn wer ein Sea of Thieves als Flop bezeichnet. Das Game hatte bisher über 5 Mio mal Spieler!

      Man sollte sich eben nicht zu viel aus Metacriticwertungen machen 😉 Was zählt ist am Ende der eigene Geschmack.

      Ich habe schon Spiele abgefeiert, die auf Metacritic gerade mal knapp 80 Prozent erhalten haben. (Manche sogar darunter). Trotzdem haben sie total meinen Nerv getroffen.

      • …und ist trotzdem ziemlich langweilig.

        Und ich bin einer von den 5 Millionen – bzw., einer von den 4,5 Millionen, die Dank GamePass so 10 Stunden Zeit damit verbracht haben, um festzustellen, dass das Spiel allenfalls durchscnittlich ist.

        • Geschmäcker sind verschieden. Was dir gefällt muss nicht unbedingt anderen gefallen. Ganz einfach.

          • Da geb ich dir absolut Recht. Und wer Langfristspaß damit hat, gerne.

            Er braucht es aber nicht hochzujubeln als Hit mit 5 Mio Spielern, wenn wir alle wissen, das ein Großteil der Leute maximal 6 Stunden damit verbracht haben.

            Ohne 30€ Vorbesteller-Aktion bei Amazon und GamePass würde man das Spiel zu Recht als Flop bezeichnen.

            • Das Spiel hätte von Anfang an in die Game Preview gehört.

              Und zum Thema Flop:
              Da gab es mal eine Statistik wie viele Schatztruhen eingesammelt, Skelette getötet, Kanonenkugeln verschossen wurden usw. und die Anzahl war schon mega beeindruckend.

              Manche Spiele schauen nur kurz rein, andere Spieler zocken dafür immer wieder mal. Die Statistik war auf jeden Fall mega beeindruckend!

              @XBoXXeR89

              Sea of Thieves hatte schon über 2 Mio Spieler bevor es in den Gamepass gekommen ist!

        • Sry aber das Game war ein Flop!

          Die hohen Spielerzahlen lassen sich einzig und allein auf dem Gamepass zurück führen… ohne dieses Angebot hätten sich die wenigstens dazu entschieden für das Game 70 Euro raus zu werfen.

          Viele haben das Game installiert, angetestet und gleich wieder gelöscht. Aber in der Statistik sieht es gut aus wenn irgendwo drin steht „über 5 Millionen Downloads“ …

    • Beast Box 2.0 💪💪💪

    • ich kann mit den Zahlen und Begriffen leider gar nichts anfangen. bin dann doch eher der Spieler,und nicht Technikvetsierte.
      vllt. kann ja jemand das ganze etwas erklären? würde den News sicherlich auch gut tun😉

      • Geht mir leider genauso!

        Ich lese da irgendwas von 12 Teraflops. Ich kann mich noch schwach dran erinnern das die OneX damals auch mit 12 Teraflops beworben wurde!
        Irgendwie ist mir noch in Erinnerung das es der Maßstab für die Leistung der Konsole sei (was ja fantastisch damals war)!

        Jetzt sehe ich wieder etwas von 12″+“ ( was natürlich für mindestens 12 steht schon klar) und denk mir nur …. „recht wenig für eine neue Konsole“!

        Ich als totaler Techniknoob in dem Gebiet könnte etwas damit anfangen wenn da stehen würde wie “ ungefähr 30 % schneller und Leistungsfähiger als die OneX“ so oder so ähnlich ^^

    • Krass ist es schon 5 Jahre her das ich morgens um 10 vorm MediaMarkt stand um wie die Kidz als erster ne Kopnsole abzugreifen und dann zuhause der 100GB Day One Schock 🙂
      Wird zeit für was neues!

    • 32 GB RAM und mindestens 2 TB NVMe SSD wäre schon fein. 1TB ist definitiv zu wenig!

  • Ubisoft veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Far Cry New Dawn. Das Video gibt einen ersten Einblick in die Handlung, welche 17 Jahre nach den Ereignissen aus Far Cry 5 spielt. Dabei findet sich ein […]

  • Chucklefish hat einen Release Termin für das rundenbasierte Strategiespiel Wargroove enthüllt. Das Spiel wird für Xbox One, Nintendo Switch und PC via Steam ab dem 01. Februar 2019 erhältlich sein. Die Pla […]

    • Ich dachte Zwischenzeitlich schon das es nie erscheinen wird und wie aus dem Nichts kommt es und das schon am 01.02.!
      Freue mich mega drauf, weil es seit Jahren kein neues Advance Wars mehr gab und mich das Spiel übelst dran erinnert.

    • Ein Spiel auf das ich mich schon echt lange freuen. Wusste gar nicht das es auch für andere Systeme als die Switch kommt. Rundenbasierende Taktik wie damals Advance Wars, habe ich lange nicht mehr gespielt. Der Releasetermin kommt jetzt echt überraschend, besonders mit Resi und Kingdom Hearts die ich mir eigentlich holen wollte. Jetzt überlege ich ob ich eines davon erst später kaufe und dafür Wargroove.

  • Morgen um 18:00 Uhr veröffentlicht Square Enix die zweite Episode von Life is Strange 2 für Xbox One, PlayStation 4 und PC via Steam. Einen Launch Trailer könnt ihr euch bereits hier anschauen.

    Wie auch sc […]

  • In The Division 2 wartet wertvoller Loot neuerdings nicht nur in einer Dark Zone, sondern es wird gleich drei unterschiedliche Zonen geben. Außerdem kämpfen Spieler im PvP Modus Konflikt gegeneinander.

    Einen t […]

    • Hmm Mal schauen was das Spiel für Solo Spieler bietet, sicher habe ich auch mal die Dark Zone gespielt, war aber kein Fan davon

      • Ging mir auch so. Da sind dann die ganzen freaks unterwegs, die es nur darauf abgesehen haben dir die eine gute Waffe abzunehmen, die du mit Glück mal bekommst…Dafür bin ich zu sehr hobby zocker und Spiele Verschiedenes und nicht Monate lang täglich 6 Stunden ein Spiel. Hab sie daher dann auch irgendwann vermieden.

        • Ja das ist es halt, die Hardcorezocker haben gelauert um die „Opfer“ zu abzuernten. Gegen deren High End Equipment hat man sowieso keine Chance, habe mir daher immer optionales pvp gewunscht.

          Aber davon mal abgesehen, obwohl ich das Spielprinzip von Division und Wildlands absolut genial finde, the Division 2 bringt in den Videos bisher irgendwie keine Atmosphäre rüber. Das sommerliche Washington D.C ist mMn eher eine schlechte Kulisse und wirkt gegen das winterliche N.Y. oder Wildland’s Bolivien gerade zu langweilig.

          • Da muss ich dir Recht geben. Das Setting finde ich auch eher langweilig. Auch die Dark Zones waren für mich als Gelegenheitszocker nur frustrierend, obwohl wir zu zweit unterwegs waren, wurden wir andauerend über den Haufen geschossen …

  • 2K Games hat für das Wrestlingspiel WWE 2K19 das kostenpflichtige Rising Stars Pack veröffentlicht. Der im Microsoft Store für 9,99 Euro erhältliche DLC fügt dem Roster eine Reihe von aufstrebenden Stars hinz […]

    • Finde ich zu teuer. 🙁

      • Die Wrestling-Fans scheinen da ähnlich leidensfähig zu sein, wie die FIFA-Fans mit den Spielerpacks.
        Habe mal mitbekommen, dass diese Codes für einen Wrestler, die der Collectors Edition beigelegt waren, für bis zu 70€ pro Stück verkauft werden.
        Bei Forza bekommt man für 10€ ja auch „nur“ ein paar Autos.
        Mir wäre das auch zu wenig Inhalt für mein Geld.

        • Bin Wrestling-Fan, aber die Spiele sind seit Jahren nur noch Müll. Ich glaub WWE15 war das letzte, wofür ich mal 10 Euro ausgegeben hab.

          Dieser Aufgabe-Minispiel-Dreck ist so dermaßen schlimm, dass ich diesen Müll nicht mal geschenkt haben mag. Ich hätte lieber ein neues „Day Of Reckoning“ mit ähnlicher Steuerung wie damals…

          • Eigentlich würde ich da zustimmen aber 2k19 ist mit Abstand das beste Spiel seit 2k14. Ich hab mir in Black Friday Sale die Gold Edition, die den Season Pass etc beinhaltet, für 60€ geholt und hab riesen Spaß damit. Das ‚Rising Stars‘ DLC hats jetzt nochmal besser gemacht für mich persönlich.

            Und an das Submission Minispiel muss man sich zwar gewöhnen aber wenn mans dann mal ein wenig drauf hat ist es ganz in Ordnung. Ist halt nur effektiv wenn man ne Submission als Finisher hat und/oder ein Submission Match spielt was deutlich logischer ist als das stupide Button gesmashe was es früher gab mit dem man viel zu einfach gewonnen hat.

          • Danke, auch an @TheMarslMcFly, dass sich ein paar Fans zu Wort melden.
            Manchmal hab ich zwar Lust auf ne Runde Wrestling, aber nie genug um mir ein Spiel zu kaufen.
            Die einzigen Wrestlingspiele, die ich jemals getestet habe, waren für den Gameboy und die N64 😀
            Von daher ist es immer interessant, aktuelle Erfahrungen zu lesen, falls man doch mal einen aktuellen Titel testen will.

    • „Rising Stars“? Und dann Maria Kanellis? LOL, „Abgehalfterte Rückkehrer“ träfe es da wohl eher.

  • Warhorse Studios hat für das Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance einen neuen DLC angekündigt. Band of Bastards erscheint am 5. Februar 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Als Sir Radzigs tr […]

    • Gestern noch mit nem Kumpel drüber gesprochen das er das durch hat und gern mehr will. Der wird sich freun wenn ich im erzähle das er sich freun kann 🙂

    • Das gesamte Spiel steht bei mir noch auf der Liste, ziemlich weit oben sogar. Da freut man sich doch, dass noch mehr Content in den Startlöchern bereit steht.

    • Sehr gut, freu mich drauf!

    • Falls ich aus nicht absehbaren Gründen einmal meinen Stapel der Schande abgearbeitet und Zeit für neue Herausforderungen haben sollte, wird dieses Spiel eine der ersten sein.
      Freut mich, dass man hier mit gewisser Regelmäßigkeit zusätzliche Inhalte folgen lässt. Der letzte größere soll ja nicht schlecht gewesen sein und eine gute Geschichte erzählen.

    • Kingdom Come ist ein ziemlich geiles Spiel. Ich habe es noch nicht durch und die anderen DLCs noch nicht mal gekauft, also kann das hier auch noch ein wenig warten… 😅

    • Sobald es mal en richtig guten Sale dazu gibt, kauf ich es mir

    • Hab es schon vor einer ganzen Weile durchgespielt und danach gleiche einen neuen Durchgang auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad angefangen, aber dann doch erstmal was anderes gespielt.
      Trotzdem, das Spiel ist echt klasse und in absehbarer Zeit werde ich es bestimmt wieder mal spielen.

      Ein neuer DLC ist auf jeden Fall sehr willkommen!

      • Und wie ist es so vom Schwierigkeitsgrad, Spiellänge, Erfolge?

        • Es gibt viele Erfolg, die verpassbar sind. Man kann auch nicht alles in einem Durchgang holen. Das Kampfsystem macht das Spiel nicht ganz einfach. Gab ein paar Stellen, wo ich mir nicht sicher bin, ob mein Lösungsweg so gedacht war, aber der offensichtliche war für mich nicht zu schaffen. Vielleicht lag es auch an mir. Lässt sich aber trotzdem gut beenden. Spiellänge hängt von deiner Spielweise ab. Ich hatte mir Zeit gelassen. Durchrennen kann man nicht so einfach.

          Passt also eigentlich alles, aber gewiss kein Spiel für Achievementhunter.

          • Ja, von diesen krassen Huntern bin ich keiner, ich spiele kein Spiel nur um schnell mal 1000G zu bekommen, ok das ein oder andere bei gwg hab ich mitgenommen, aber auch nur, wenn es mir zugesagt hat.
            Ich spiele aber gern die Spiele, die ich mir kaufe, dann gern auf 1000G durch.
            Ich hatte es im Auge, aber ich fand es dann teilweise schon sehr krass mit dem Realismus. Z.B. Pfeil und Bogen.
            Bin daher immer noch hin und her gerissen.

            Durch Rennen will ich auch nicht, ich mache dann auch alle Nebenmissionen etc.
            Und Spiele spiele auch 2 mal durch wenn es erforderlich ist.

    • Ich bin noch mittendrin und hab mittlerweile 45h was versenkt. Ich bin hin und her gerissen von dem Spiel. Einerseits ist es richtig gut und macht Bock, andererseits sind teilweise Dinge, die mich schon fast an den Rand des wahnsinns gebracht hatten. Ich sag nur paar Beispiele:
      Hängenbleiben im Gestrüpp oder teils an anderen Dingen, wo man nur noch raus kommt wenn man den letzten Speicherstand lädt;
      Mir sind schon zig Stunden flöten gegangen da ich nicht gespeichert und auch keinen Retterschnaps mehr hatte (unbedingt ändern, zumindest dass bei schlafen gespeichert wird);
      Gefühlt alle 15 Minuten sind meine Klamotten im A**** und bei gewissen Dingen wird die Reparatur sehr teuer;
      Was zur Hölle soll das mit den Schloss knacken? Ich habs schon Stunden probiert und noch kein einziges Schloss öffnen können und dass obwohl ich in anderen Spielen bei sowas nie Probleme hatte und noch dazu kommt dass viele Schätze und teils Quests dieses Attribute voraussetzen.

      Am Anfang nervte mich auch dass Kampfsystem aber ich habe dann öfter trainiert und mittlerweile bin ich Stufe 12 und hab schon 5 Gegner auf Einmal platt gemacht.
      Hoffe aber echt dass an den oben genannten Dingen noch was geändert wird, ansonsten überlebt es mein Controller womöglich nicht 🙈

      • Am Speichersystem hat man doch Änderungen vorgenommen. Man speichert jetzt auch, wenn man das Spiel verlässt automatisch, so eigentlich auch beim schlafen. Schlösserknacken wurde auch angepasst und es geht natürlich leichter, umsomehr man knackt. Das mit dem hängenbleiben ist mir jetzt gar nicht so I’m Gedächtnis geblieben, aber gab es bei mir auch mal.
        Verbessern kann man immer was und wenn die Nerven durchgehen, kannst du ja einen Spaziergang durch die schönen Wälder machen. 🙂

  • Mehr laden