Antwort auf: Aktuelle Games

Startseite Foren Off Topic Aktuelle Games Antwort auf: Aktuelle Games

#1006456
Ibrakadabra
Teilnehmer

Age of Empires 4 bekommt keine Xbox-Version. Davon kann man zu 100% ausgehen. Eventuell könnte Age of Empires 4 für die xCloud kommen. Ich hoffe es zumindest. Wobei ich mich als großer Fan auf die Ankündigung freute damals. Nach 16 Jahre langen Wartens, aber mich überzeugt AoE IV leider nicht bzw. enttäuscht es mich optisch so sehr.

Das Genre ist so angekratzt und MS hat so viele Mittel um ein Echtzeitstrategiespiel auf die Beine zu stellen was neue Maßstäbe setzt und dann kommen sie mit so einem bescheidenen Spiel daher, wo sogar die Definitive Edition des dritten Teils besser aussieht. Das ist ein Schlag für mich als Fan.

Der dritte Teil hat mich damals sowas von umgehauen mit der Physik, der Grafik und dem Kartendeck. Aber Teil 4 sieht für mich nur wie Durchschnitt aus. Es ginge so viel mehr. Mann was habe ich mich auf geile inszenierte Schlachten in den Kampagnen gefreut. Mit erweiterten Physikeffekten und Zerstörung. Größeren Herren und das auf größeren Karten.

Die Stadt im Ankündigungstrailer war so belebt und mit Straßen versehen. Die Truppen marschierten und die Dorfbewohner flanierten. Außerhalb des Burgrings waren Höfe mit Felder und Mühlen zu sehen. Das wird vermutlich so nur in der Kampagne funktionieren, oder war nur für den Trailer gescriptet. Der Trailer sah grafisch besser aus, als jetzt.

Es gibt vier Sachen, die mir am neuen Age gefallen:
1. Die bekannten Soundeffekte aus Teil 2.
2. Dass man Mauer bemannen kann wie in Stronghold.
3. Es ist ein Mix aus Teil 2 und 3.
4. Rohstoffe muss man wieder zu Kornspeicher oder Holzfällerlager bringen.
Es gibt keine mobilen Sammelpunkte oder wie in Teil 3 wo die Dorfbewohner sammelten es aber nirgends hinbrachten mussten. Es wurde direkt gutgeschrieben.

Ich hätte mir ein zeitgemäßes Age of Empires gewünscht um auch nicht kompetitive Spieler für RTS-Spiele zu begeistern. Aber World’s Edge hat sich für einen Stil entschieden um die Lesbarkeit in den Vordergrund zu stellen. Für mich eine Enttäuschung.