Antwort auf: XBox One: MP4 – Zeitlupe mit Ton?

Startseite Foren Hardware & Zubehör XBox One: MP4 – Zeitlupe mit Ton? Antwort auf: XBox One: MP4 – Zeitlupe mit Ton?

#882121
LeoM123
Teilnehmer

> Gerade Audio und Video einfach in Echtzeit zu berechnen ist
> mehr als ein Resourcenfresser da werden meiner Meinung nach
> andere Kaliber als One und PS4 benötigt.

Also die PS3/XBox360 kann es ja auch. Ok, die Grafik/Tabulatur zu Rocksmith ist kein vorgefertiges kodiertes Video wie MP4. Sowas wird von einem Programm einfach berechnet und in der geforderten Geschwindigkeit angezeigt. Da also kein Rechenaufwand.

Aber ich bin mir sehr sicher, daß Rocksmith auch auf den langsamen PS3 etc. Echtzeit-Resampling anbietet. Denn wenn man einen Rocksmith-Song runterlädt,dann sind das immer so ca. 5 MByte, also komprimiert nehme ich mal an (MP3/ZIP) und vor dem abspieln auf PCM entpackt. Um da alle vorberechneten Speed-Varianten unterzubringen, ist so eine 5 MByte Datei einfach zu klein.

Außerdem: Rocksmith berechnet ja nicht das komplette Lied im Sekundenbruchteil, sondern immer nur „1 Sekunde pro Sekunde“.

Und eine 5 Minuten Audiodatei in 5 Minuten zu re-sampeln, also DAS hat sogar mein alter Win98 hinbekommen.