Re:HD-Tv vs Röhrenmonitor???

#261008

Lars Vega
Mitglied

guten Tag!

also Plasma-HD’s sind für dunkle Räume obtimal, besserer Schwarzwert als LCD! ältere Geräte sind kostengünstig, kommen von der Qualität her aber nicht an einen LCD ran. Plasmas sind auch kostengünstig bis zu einer grossen Bilddiagonale, jedoch nicht mehr mit HD-Innereien also aufgepasst, soll heissen bei grosser Auflösung werden sie teuer!
noch ein plus ist der Blickwinkel/Ausleuchtung, ein Plasma kann von überall betrachtet werden und verliert nix von seiner Farbenpracht!
Plasmas sind sehr empfindlich!! transportiert einen Plasma nicht üper längere Zeit in Horizontalem Zustand, sonst könnte es sein, dass nicht mehr viel passiert wenn Ihr in Anschaltet!
WICHTIG und für Gamer absolut ungeeignet bei Plasma Bildschirmen ist der Einbrenneffekt!!! vorallem in den ersten 500 Stunden der Betriebszeit brennen sie gerne das Bild ein, sofern ein Standbild über längere Zeit steht. ein weiterer nebeneffekt ist der hohe Stromverbrauch!

LCD:
+ grosse Auflösung auch bei kleineren Geräten
+ auch bei Tageslicht sehr gut Einsetzbar, ohne Farbenverlust
auch ein Vorteil ist dass es keine Spiegelungen auf der Scheibe gibt, jedoch ist dies zusammenhängend mit dem negativem (im Vergleich Plasma) Schwarzwert der LCD’s
sehr darauf zu achten ist der Nachzieeffekt!! vorallem für Gamer ist dies wichtig bei schnellen Bewegungen.
eingeschränkte Blickwinkel gibts bei den neueren Geräten eher selten.. sind aber noch vorhanden!

mein Fazit:
kauft LCD keine Plasma-Technik! beide haben Ihre Vorzüge, doch für den alltäglichen gebrauch (tagsüber u. nachts), ist der LCD Vorzuziehen, hat auch die längere Lebensdauer!
Achtet beim Kauf vorallem auf die Reaktionszeit! fragt den Verkäufer danach, denn meistens steht nix darüber auf dem Schild!! ist aber für Shooterspiele absolut wichtig. meine Erfahrung 10ms und darunter ist super.. darüber kommts natürlich auch auf die zusammenarbeit der einzelnen Innereien des HD’s an. also nehmt am besten ne DVD, am besten LOTR3 und vielleicht, wenns möglich ist auch noch n’Spiel mit zum Kauf und testet es!

nochmals kurz für alle was HDTV in technischen Zahlen bedeutet:
Bildformat 16:9
Auflösung ist mind. 720Zeilen, Bildsignale analog u. digital von 1280x720p und 1920x1080i beide 50 u. 60hz
Komponenteneingang (YUV, VGA, DVI-I)
HDMI-Eingang oder DVI-Eingang mit HDCP (nicht DHCP)
dies sind die Spezifikationen die Ihr beachten müsst.

seventy7sorrows bestellter HDTV Toshiba 32wl58p ist ein absolutes Brett!! 2HDMI-Eingänge sorgen für die Zukunft!
meines Errachtens für HD ein wenig zu klein mit 80cm, aber vom Bild und Ton her absolute Klasse1!!!

sorry der Lange Thread.. dann noch der erste.. 🙄