Re:Vergewaltigungsspiel aus Japan

Startseite Foren Off Topic Vergewaltigungsspiel aus Japan Re:Vergewaltigungsspiel aus Japan

#417301
Anonym
Gast
The Hoff wrote:
Quote:
ehhh…..
man kann es ganz leicht aus den internet es saugen…..
also man muss nicht es kaufen 😉

advicedogkillme.png

Wenn einem die Argumente ausgehen, darf man auch gerne zugeben, dass man nichts vernünftiges mehr zustande bringt.

Zu diesem „Argument“ Killerspiele seien im Prinzip nicht besser:
Doch das sind sie. Und zwar ganz erheblich. Wenn ich Spiele wie GRAW2 oder GeOW2 zocke, dann töte ich ja virtuell, das lässt sich nicht bestreiten. Der entscheidende Unterschied liegt aber darin begründet, dass man dann Leute aus Gründen „killt“ die nachvollziehbar sind. So tötet man in Anti-Terror Spielen böse Terroristen, die die Welt in ein Chaos stürzen wollen um ihre Ideologien Leuten näher bringen wollen, die aber nix davon wissen wollen. Mit anderen Worten eine durchaus „edle“ Mission (das darf man jetzt nicht zu wörtlich sehen).
In einem Spiel um Kinderfickerei geht es aber um ganz andere Motive. Motive die nur einem völlig degenerierten Hirn entspringen können. Leuten die son Scheiß entwickeln könnte ich den ganzen Tag mit wachsender Begeisterung ihr unterentwickeltes und von Moral völlig abgeschiedenes Hirn rausprügeln. Das gleiche gilt eigentlich auch für ihre Spieler.