Aliens Colonial Marines

Startseite Foren Xbox 360 Spiele Aliens Colonial Marines

Ansicht von 50 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #225792
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      Hey leute wollte mal fragen wer sich dieses Alien Spiel auch holen wird =) ich mir auf jeden fall wird bestimmt geil die Story und das 4 Player Coop

      nur lustig hatte von dem spiel zu erst erfahren und was kommt jetzt raus ^^ A vs. P 3 ^^

    • #446753
      Cycrustheone
      Teilnehmer

      für mich ist das game interessanter als AvP 3..hoffe doch das es gut wird..

    • #446732
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      echt wegen der Story da die so dicht an die Filme knüpft oder wegen kein Predator oder wegen diesem Taktik gehalt was das spiel haben soll ?

    • #446754
      Cycrustheone
      Teilnehmer
      EktomorfRoman wrote:
      echt wegen der Story da die so dicht an die Filme knüpft oder wegen kein Predator oder wegen diesem Taktik gehalt was das spiel haben soll ?

      ja wegen der story und dem ganzen ..ich find die predators zwar sehr cool…aber AvP 3 zielt halt sehr auf multiplayer ab…obwohls auch Einzelspieler-Kampagnen gibt…

    • #446768
      damnWalKer
      Teilnehmer

      Mach hier nicht so sinnlose threads auf , Man!!

      Colonial Marines soll

      1. Bisher Ps 3 exclusive sein und
      2. wurde oder wird (keine ahnung) nicht daran gearbeitet…

      Und dein Aliens Rollenspiel wurde schon lange dementiert , Man!

    • #446769
      damnWalKer
      Teilnehmer
      damnWalKer wrote:
      Mach hier nicht so sinnlose threads auf , Man!!

      Colonial Marines soll

      1. Bisher Ps 3 exclusive sein und
      2. wurde oder wird (keine ahnung) nicht daran gearbeitet…

      Und dein Aliens Rollenspiel wurde schon lange dementiert , Man!

      EDIT:

      Soll wahrscheinlich Ps3 exclusive sein/bleiben … ist nicht sicher.

      Wird erst wieder seit sehr kurzer zeit weiterentwickelt von den machern von Borderlands.

      Die entwicklung sei aus diversen Gründen immernoch bedroht
      und es ist ungewiss wann es erscheint.

      Nun EktomorfRoman Da kannste lange warten 😀

    • #446733
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      das wird doch nicht ps 3 exklusice wer erzählt dennn sowas das kommt fürn PC XBOX 360 und PS3 raus hab sogar gelesen für Nintendo DS
      und warum soll das RPG nicht rauskommen
      jetzt boomt erstmal A vs. P dann wenn die genug verkauft haben hauen die Aliens Colonial Marines raus bestimmt zu weihnachten dieses Jahr und das wird auch weggehen wie warme semmel und dann haben die noch alle Zeit der Welt für das RPG

      PS3 ttztzzzzzzzzz nichtmal final fantasy ist ps3 exklusiv

      du hast vllt. gelesne das das vllt. wie bei bioshock nen halbes jahr oder sowas exclusiv ist und nichtmal das glaub ich

    • #446755
      Cycrustheone
      Teilnehmer

      ne quelle wär gut denn niergends steht es das es PS3 exclusiv ist….und die entwicklung is nicht bedroht die entwicklen schon lange dran..nur mit dem release sind sie sich nicht einig da sie erst sehen wollen wie AvP läuft und dann 8-12monate später wollen sie dann Aliens Colonial Marines veröffentlichen..für Xbox 360 ,Pc und PS3 und DS….

    • #446770
      damnWalKer
      Teilnehmer
      EktomorfRoman wrote:
      warum soll das RPG nicht rauskommen
      jetzt boomt erstmal A vs. P dann wenn die genug verkauft haben hauen die Aliens Colonial Marines raus bestimmt zu weihnachten dieses Jahr und das wird auch weggehen wie warme semmel und dann haben die noch alle Zeit der Welt für das RPG

      Ich Kann dir HUNDERTE links hier posten, damit du das kapierst..

      Das wird schon seit einem jahr nicht mehr weiterentwickelt
      und wird auch nicht weiterentwickelt werden!
      Denn fängst du jetzt schon an Wie Nova oder was??
      Der denkt auch, dass er alles besser wüsste…

      EDIT:

      http://www.ps3-talk.de/rollenspiele/33139-segas-alien-rpg-gestrichen.html

      http://www.gbase.ch/Global/news/Aliens-RPG:+Projekteinstellung+best%C3%A4tigt%3F/0/40406.html

      http://www.the3dzone.de/2009/06/28/aliens-rpg-wurde-doch-eingestellt/

      Ich kann noch mehr Posten -_-
      Geht um dein schönes Aliens RPG

      http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php?shortnews=23033

      :das sind Frühe spielszenen bevors eingestellt wurde ^^

    • #446734
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      ja zur zeit alles trotzdem kann das noch rauskommen udn sieh mal an ich hatte noch kein titel und video davon gesehen 😉 sind schon wieder neue news quasi 😛

      thx

      und nach den 2 alien spielen kommt das vllt.

      obwohl das video echt scheiße aussah =(

      ich hätte viel bessere ideen

      und bitte keine mehrere leute da drin =( nein nein nein es sei denn coop online =)

    • #446740
      Kaoru zero one
      Mitglied

      ich denke das ich es mir kaufen werde..notfalls eben für PS3, ich mag aliens, ich mag auch predatoren,allerdings mag ich beides nicht zusammen, weswegen ich mir AVP auch nicht kaufe, das ist wie schokolade und hawaiipizza…nur weil ich beides mag muss ich es nicht zeitgleich essen… :kotz:

      mal sehen ob das spiel überhaupt jemals fertig wird

    • #446735
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      so ich schreib hier grad mal wieder was rein weil ja Aliens Colonial Marines wieder im Gespräch wohl seie.. welche neuen infos gibts eig. … es soll ja im frühling schon rauskommen da muss es doch eigentlich schon bewegtes bildmaterial geben oder was meint ihr ???

      auf der E3 wirds bestimmt das SPIEL !!!

    • #446727
      Anonym
      Gast

      Also ich bin da noch was vorsichtig,alle waren damals auch so geil auf Alien vs predator(falls es so hiess kp mehr) und das war auch richtig kacke
      aber ich mag das alien universum(der erste und zweite teil sind noch heute teil meiner lieblingsfilme)deswegen hoffe ich mal das es was wird.

      Ich glaub bewegte bilder gibts bisher nicht,wird sicher aber hoffentlich auf der E3 ändern ^^

    • #446771
      Bane1981
      Teilnehmer

      wenns mal rauskommt werde ich es mal testen;)

    • #446758
      Nero4
      Teilnehmer

      Das Alien RPG würde ja schon offiziell eingestampft von Obsidian Entertainment das wird wohl nicht mehr erscheinen es gab ja mal auf Youtube Gameplay video zu den RPG was sie auch schnell wieder raus genommen haben. Aber zu Aliens Colonial Marines würde ich aufpassen weil das wieder Enden wird wie AVP versprochen wird alles und gehalten wird kaum was. Da mir die Alien Reihe alle Sehr Gut gefallen haben hoffe ich zumindest das es besser wird als AVP.

    • #446772
      Bane1981
      Teilnehmer

      na wenn das so ne Gurke wie AVP wird
      werden die Fans bestimmt enttäuscht sein
      ich hoffe aber mal das Beste

    • #446775
      PlayAsaW
      Mitglied

      AVP war nicht schlecht aber leider viel zu kurz vorallem die Alien Kampagne
      genau da wo es spannend wird endets.
      Leider wurde das spiel schnell eintönig und hoffe das Colonial Marines besser wird.

    • #446773
      Bane1981
      Teilnehmer

      aber AVP war auch nicht der große Hit;-)

    • #446736
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      gibts von der Gamescom News zu dem Game ???

    • #446774
      LiViNgSACRiFiC3
      Teilnehmer

      @PlayAsaW 245819 wrote:

      AVP war nicht schlecht aber leider viel zu kurz vorallem die Alien Kampagne
      genau da wo es spannend wird endets.
      Leider wurde das spiel schnell eintönig und hoffe das Colonial Marines besser wird.

      AvP war wirklich eine riesen Enttäuschung, das einzigste was mich bei Colonial Marines hoffen lässt ist dass das Gameplay voll auf Koop getrimmt sein soll und man auch wirklich zusammenarbeiten muss um zu überleben und erfolgreich zu sein! Allerdings bin ich seit Brink mit solchen vollmundigen Versprechungen eher vorsichtig geworden…

    • #446737
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      wie findet ihr denn das neue Gameplay video ich finds genial weil die Story denke ich richtig schön erzählt wird und es viele detalis geben wird 🙂 ausserdem finde ich es super das es auf LV246 spielt und auf der Sulaco

    • #446756
      Cycrustheone
      Teilnehmer

      bin auch echt gespannt wie es schlussentlich wird ich liebe die alienfilme..ich hoffe das es nicht zu actionlastig wird und in einer alienballerei endet ich möchte auch beklemmende und düstere momente wie in Alien 1 haben…

    • #446738
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      oh lv 426 natürlich sry. 😛 aber ja bin auch sau gespannt ich liebe das ganze alien universum da würde ich mir mal nen MMOPG wünshen oder nen aliens rollenspiel aber halt auch das es passt und so und was neues ka. ^^ was richtig geiles müsste da mal kommen

    • #446752
      Chemical Curtiz
      Teilnehmer

      ich warte auch drauf das wird der hammer das game…für liebhaber unter uns auf jeden ein pflichtkauf…

    • #446739
      EktomorfRoman
      Teilnehmer

      und weiß einer was neues ausser das kleine gameplay video was ziemlich geil st ist es wieder sehr still sind die so geheimnissvoll oder wird das spiel sich wieder verschieben oder.. wird es so der burner das jeder respekt hat und nicht drüber redet ^^ ne ka.. spaß bei seite release termin genauer bekannt ?

    • #446764
      Black Fry
      Teilnehmer

      So habe es eben durchgespielt und auch schon in den Multiplayer reingeschnuppert.
      Hier mein Fazit:
      Das hier ist eigentlich genau das was ich erwartet habe.
      Die Kampagne ist gut erzählt und man hat von Anfang an das Gefühl Teil eines Alien Films zu sein.
      Auch die deutsche Synchronisation ist weitest gehend gelungen, allerdings ist sie nicht immer lippensynchron.
      Man kann die 11 Kapitel der Kampagne im 4er Koop in 4 Schwierigkeitsgraden angehen. Außerdem levelt man seinen Charakter auf und kann dadurch seine Waffen ausbauen, gleiches gilt auch für die Aliens in Multiplayer.
      Generell hat man es hier mit einer Left4Dead Variante im Weltall mit Lizenz zu tun und das ist gut so.
      Das spiegelt sich in fast allen Bereichen wieder.
      Atmosphäre, Sound, Animationen, Multiplayer, Koop.
      Aber leider auch in der Grafik.
      Diese wird durch Tearing bei schnellen Drehungen schwer getrübt. Es gibt außerdem Probleme mit dem Nachladen einiger Texturen (die auch gerne matschig) und hin und wieder Ruckler.
      Aber alles halb so wild, denn das Spiel macht Spaß und unterhält in der ca. 8 stündigen Kampagne sehr gut.
      So wohl im Einzelspieler als auch im Koop Modus kommt die beklemmende Atmosphäre gut zur Geltung und ich hab mich das ein oder andere mal übelst erschreckt.
      Der Mp bietet 4 Varianten von denen mir Flucht momentan am besten gefällt.
      Die Steuerung der Aliens ist tricky, hat man es erst mal raus, macht es eine Menge Spaß.
      Ich gebe solide 83 %!

    • #446746
      Foxy Chaos
      Teilnehmer

      Also ich hab das Spiel noch nicht durch,gebe aber Black Fry im Kern recht.Die Story ist gut und die Atmosphäre der Filme wird gut eingefangen,aber leider muss ich auch zustimmen,was die technischen Schwächen betrifft.Und die hat der Titel eindeutig.Tearing,wenn auch nur leicht und häufiger das Nachladen der Texturen sind nur ein paar Kritikpunkte.Ebenfalls etwas negativ ist mir die Kantenglättung aufgefallen.Bei vielen Gelegenheiten sieht das Spiel im Einzelspieler eckig aus.Nach der langen Entwicklungszeit leider ein Punkt,der erwähnt werden muss.Der Sound ist stimmig,auch wenn ich die Soundtracks nicht so gut kenne,aber zumindest im Startbildschirm ist es das Alien-Thema.
      Mein Fazit:Es ist ein gutes Spiel,das zum Grossteil überzeugen kann,aber technisch einige Schwächen hat.Von daher kriegt es von mir keine 83%,eher 70%.

    • #446728
      Z0RN
      Keymaster

      Also in unserem Test: http://www.xboxdynasty.de/Aliens-Colonial-Marines/Gearbox-Softwares-Alien-Spiel-im-Test,testartikel,seite1,1271.html gab es eine 5.7 – und damit zählen wir zu den Seiten, die eine hohe Wertung abgegeben haben!!!

      Ich persönlich bin auch ein riesiger Fan der Filmreihe. Aber was Gearbox Software hier nach 5 Jahren abliefert grenzt an Arbeitsverweigerung. Die PC-Fassung hat es wohl noch schlimmer als die Konsolenversion getroffen und somit hagelt es Wertungen von 2.0 bis 4.0. Eine Schande!

      Das ach so berühmte Entwicklerstudio schafft es nach all den Jahren nicht eine zeitgemäße aufpolierte Grafik auf die Konsole zu zaubern. Die Aliens sind nur nettes Beiwerk und zum Moorhuhn-Abschuss freigegeben. Die Marines interessieren niemanden, genauso wenig wie die Story oder sonst irgendwas im Spiel. Ihr seid da, ihr habt ein paar Waffen und dürft Xenos abknallen.

      Zwar gibt es einige wenige Lichtblicke und schöne (Schock-)Momente, aber die sind einfach zu selten. Von der fehlenden (spannenden) Story bzw. einer emotionalen Bindung zum Team ganz zu schweigen. Lasst euch nicht von den aufpolierten Screenshots und den actiongeladenen Trailern verlocken. Das Spiel kann zu keinem Zeitpunkt das halten, was auf der Verpackung steht.

      Aliens Colonial Marines ist leider leider das befürchtete Desaster geworden. Es sieht aus wie ein Budget-Titel von vor 5 Jahren, hat etliche Fehler in Spielmechanik und Optik … Online gibt es auch häufig Probleme mit der Verbindung und und und … spart euch das Geld! Kauft lieber die Anthology Edition auf Blu-Ray oder irgendwas anderes wo Aliens drauf steht. Damit werdet ihr mehr Freude haben.

    • #446759
      Nero4
      Teilnehmer

      Da ich bis jetzt von mehreren Leute eher gutes als schlechtes darüber gehört habe, wollte ich fragen ob es jetzt gut oder schlecht ist wenn man jetzt mal Grafik und so weglässt. Mir ist eher wichtiger ob es eine gute Atmo und ein guten Coop hat.

    • #446757
      SwissBeatS
      Teilnehmer

      Vielleicht kannst du ja lesen, deswegen schreibe ich auch hier: In fast jedem Test wird das Spiel zerrissen. Ich lese nur von Glitches, Bugs, Freezes bis hin zu Spielabstürzen und Abbrüchen bei Online Duellen.

      Die Story? Du bist gestrandet und musst überleben, mehr gibt das Spiel nicht her. Steht ja auch hier im Test. Aber du willst das Game ja sowieso kaufen, um uns zu belehren. Also warum fragst du dann hier noch nach? Kauf es dir und stell selbst fest wie schlecht es ist!

    • #446760
      Nero4
      Teilnehmer

      Ich halte nicht viel von Tests sondern bilde mir gerne meine Meinung. Zum Glück kann ich auch lesen, sonst würde ich die Bewertungen von Black Fry und Foxy Chaos die selber schreiben das es gar nicht so schlecht ist nicht lesen können und nur weil jemand ein Test darüber schreibt muss es nicht gleich stimmen , den es soll auch noch Menschen geben denen Grafik nicht so Wichtig ist und was soll jetzt schlimm daran sein das man fragt ob ein Spiel jetzt gut oder schlecht den ich suche zu Zeit ein halbwegs gutes Coop Game.

    • #446747
      Foxy Chaos
      Teilnehmer

      Das Spiel ist nicht grundsätzlich schlecht,aber es ist technisch auch nicht auf der Höhe.Ich hatte bisher weder Abstürze noch Freezes,aber halt das angesprochene Tearing,Ruckler und was viel nerviger ist,matschige Texturen,die aber der mittlerweile veralteten Unreal-Engine zuzuschreiben ist.Ich habe schon einige Spiele mit Unreal-Engine gespielt,wo genau dasselbe Nachladen der Texturen passiert und die wird mit der Zeit nicht besser.Vielleicht hilft es,das Spiel zu installieren,aber ich hab im Moment keinen Platz auf der Platte.Atmosphärisch ist das Spiel gut,nicht super aber gut.Tiefer in die Sation Hadleys Hope einzudringen nur mit dem Geräusch des Bewegungsmelders in den Ohren hat was für sich.Da ich im ersten Durchlauf auf Veteran spiele(der dritte von 4 Schwierigkeitsgraden),ist jedes Piepen des Bewegungsmelders ein kleiner Schockeffekt.Und dann stellt sich heraus,es war nur ein Stück Stoff an einem Ventilator oder etwas anderes,was sich im Wind bewegt.Insofern haben sich meine Erwartungen erfüllt:ein spannender atmosphärischer Shooter.Die Story ist mir ehrlich gesagt egal,denn ausser dem Hintergrund der Alien Filme ist die Story von SwissBeatS gut zusammengefasst.Aber das war mir auch nicht so wichtig.Das Nachladen der Texturen oder die Sammelaufgaben allgemein werden vor allem bei den Erkennungsmarken zu einem Problem.Oft sieht man die Marken nicht,da sie aussehen wie ein Haufen Scherben,von denen auf dem Boden im Spiel viele rumliegen.Auch die Bewegungen der Aliens,vor allem in der Kanalisation von Hadleys Hope finde ich nicht gut(wer schon soweit ist,ich meine die Brodler).Wenn meine Gegner an mir vorbeilaufen und ein sichtbarer Spalt zwischen Oberfläche und Gegner zu sehen ist,zeugt das nicht grade von genug Entwicklungszeit.Koop habe ich noch nicht gespielt,kann ich also nichts zu sagen.Online habe ich ausprobiert,der Modus geht(Team Deathmatch).Allerdings sind die Ladezeiten „noch“ relativ lang,da hat mir alien vs Predator besser gefallen.

    • #446761
      Nero4
      Teilnehmer

      Das mit den Piepen hört sich richtig gut an, das mit der veralteten Technik kann ich verkraften, aber ich warte dann doch noch ein wenig bis ich es mir hole da doch andere Spiele wichtiger zu Zeit sind , aber trozdem Danke ^^

    • #446741
      Cloudoc
      Teilnehmer

      Hab auch grad mal zufällig mitbekommen wie das game so bewertet wird. Ist ja echt der hammer. kann man das noch spiel nennen? 😉 Bei sowas frag ich mich, wie überhaupt jemand auf die idee kommt sowas zu kaufen…

      Story und atmo hin oder her. wenn ein spiel ruckelt, flimmert, der ton später kommt als er sollte usw, dann spiel ich doch keine 2 minuten. und vorallem geb ich dafür keine 60€ aus.

    • #446765
      Black Fry
      Teilnehmer

      Also ich kann die Tests nicht nachvollziehen.
      Wir haben gestern zu 4 auf Veteran Koop gespielt und hatten eine Mordsgaudi. Anschließend haben wir den Mp gespielt und es war alles super.
      Das einzige was mir negativ auffällt ist wenn der Host das Spiel beendet, es keinen neuen Host gibt – aufgrund fehlender Host-Migration kommt es dann zum Spielabbruch.
      Ihr wollt doch nicht etwa behaupten das Aliens so schlecht ist wie MoH Warfighter oder 007 Legends!
      Das Spiel hat einen 4er Koop, einen ausgezeichneten MP und hat mit einigen technischen Schwächen zu kämpfen.
      Nichts was man nicht beheben könnte.
      Hier spielt bei einigen wohl die 5 jährige Entwicklungszeit im Kopf einen Streich.
      Das Spiel läuft nun mal nicht mit CryEngine 3 oder der Dunia Engine.
      Außerdem wurde es nicht von Gearbox, sondern von Timegate entwickelt.
      Es bleibt meiner Meinung nach bei soliden 83% Spielspaß.
      Alles andere ist Mumpitz….

    • #446762
      Nero4
      Teilnehmer

      Es wurde halt zu viel erwartet von das Spiel und das jetzt paar Leute hier total enttäuscht sind kann man verstehen, aber es ist das gleiche wie mit duke nukem forever alle haben sich großes erhofft und dann wurden sie enttäuscht und sofort zählt es zu einer der schlechtesten Spielen, aber was erwartet man auch schon von ein Spiel das so lange in der Arbeit ist,die können ja nicht immer alles neu machen gerade wenn man Zeitdruck hat.Aber man merkt auch an den News das da paar Leute sich gerade echt drüber ärgern das es nicht ihr Spiel geworden ist wie es sein sollte.Das was ich schade finde ist das die Leute immer blind vertrauen was andere sagen.Das das Spiel nicht gerade zu den guten Spielen mitzählt ist mir klar aber es gibt deutlich schlechtere Spiele die nicht so eine Aufmerksamkeit bekommen wie dieses hier.

    • #446729
      Z0RN
      Keymaster

      Sorry, aber da muss ich mich auch mal einklinken!

      Wir reden hier von Aliens, das hat mehr Stellenwert als Star Wars!

      Da ist nichts mit „da machen wir mal irgendwie ein Abklatsch und lassen uns 6 Jahre Zeit für“ … der Film von 1979 zählt zu den erfolgreichsten seiner Art und in den 30 Jahren hat sich einiges getan im Sci-Fi-Sektor und jeder kennt das Vieh von H.R. Giger.

      Aliens hat eine düstere und sehr packende Geschichte, bringt viel mit sich und hat eigentlich ein riesiges Potenzial – wer sich darüber nicht bewusst ist, wie allen Anschein nach Gearbox Software, dann kann man es nur vergeigen. Schwache Grafik wäre ja auf jeden Fall verschmerzbar, aber die nicht vorhandene Story? Die fehlende Emotion im Team? Die schlechten Animationen, die vielen Fehler, Hänger, Clippingfehler, Tearing … ne ne das kann man sich nicht schön reden.

      Gerade nach so viel Zeit hätte man wenigstens eine spannende Geschichte entwickeln können und dazu noch ein paar authentische Charaktere, die einem ans Herz wachsen. Aber eigentlich ist es dir total egal, ob dein Team abnippelt oder nicht.

      Das ist als wenn du ein Fast & Furios Spiel machst und das Lachgas und das Tuning weg lässt, es macht kein Spaß und es enttäuscht einfach nur. Am Ende kannst du aber sagen: „Hey das Spiel ist doch nicht so schlecht, du kannst doch Vin Diesel spielen“. Irgendwas gutes gibt es immer. Aber entspricht es den Erwartungen? Nein!

      Gerade wenn man die Filme kennt, dann ist Aliens Colonial Marines wirklich schlecht – und das muss sich Gearbox Software sehr wohl gefallen lassen.

      Alle Trailer und alle Screenshots sehen super aus, davon ist aber im Spiel selbst nichts vorzufinden. Aber was viel schlimmer ist, dass es einen nicht mit auf eine Reise nimmt wo man auch durch will. Das einzige was ein bisschen Spaß bringt ist das Xenos abballern und gucken, ob die neuen Ausrüstungsgegenstände was bringen.

      Wer mit dem Gedanken: „Ach ist eh nur Durchschnitt und nur Halbmüll“ an den Kauf herangeht, der kann wirklich sagen: „Hey für 60,- Euro kann ich zu viert Xenos abknallen und die können sogar tanzen!“ …

    • #446763
      Nero4
      Teilnehmer

      Aber zumindest gibt es zu Star wars gute Spiele was man von Alien jetzt nicht sagen kann nur mal dazu. Ja ich bin auch ein großer Fan der Alien Reihe der sogar AVP gut findet,hab zwar noch nicht alle Alien Spiele gezockt die es gibt aber ein Paar und wirklich gut waren die nicht, darum konnte man auch nicht wirklich viel erwarten davon. Ich sehe das Spiel halt als 0815 Game was es auch ist und dafür finde ich es nicht gerade so schlimm, natürlich kann ich verstehen wenn man sich auf ein Spiel freut und dann so was bekommt, dass man verärgert ist, aber wie es hier dargestellt wird muss es ja einer der schlechtesten Spiele überhaupt sein und ich kenne genug die viel schlechter sind als das hier. Hätte ich mir die ganzen Trailers und so angesehen und hätte es mir dann auch sofort geholt , wäre ich bestimmt genauso enttäuscht darum tue ich mir auch keine Trailers mehr an, den dann sind meine Erwartungen immer zu hoch und das verdirbt mir dann das Spiel wenn es nicht so ist wie in den Trailers.

    • #446742
      Cloudoc
      Teilnehmer

      Sehr gut geschrieben Zorn! Ich hab das game nie gespielt, aber ich glaube kaum, dass solch eine kritik so um spaß entsteht. Deswegen frag ich mich auch was andere gamer für eine wahrnehmung haben? wahrscheinlich eine „ach ich kauf mir eh jedes spiel, kann man halt spielen ne, ab und zu ruckelts aber die xbox liest es, schön“ mentalität. Tut mir leid, aber deswegen kauf ich mir nur 1-2 spiele im jahr, weil sowas geb ich mir schon lange nicht mehr.

    • #446766
      Black Fry
      Teilnehmer

      @Zorn – verstehe deine Ansichten als Alien Fanboy und auch deine Erwartungshaltung an das Spiel das ja deine Lieblingsfranchise verwurstet. Aber mal im Ernst. Im Prinzip ist doch alles drin.
      Du rennst teilweise in den original Settings der Filme rum: die Sulaco, Hadley´s Hope, LV426 selbst der Space Jockey und sein Schiff aus dem 1. teil und Prometheus sind dabei. Bewegungsmelder, Face Hugger, Aliens, Königin, Weylan-Yutani mehr gibt der Franchise nicht her. Erzähl mir bitte nicht du hättest eine emotionale Bindung zu Ripley, Vasquez oder Hudson beim Schauen der Filme entwickelt – das ist Quatsch.
      In den Filmen gibt es nichts das einen berührt.
      Es sind zeitlose Klassiker der Scifi Horror Korridor Filme, die von der Angst und Panik und ihrer Atmosphäre leben.
      Die Alien Spiele waren noch nie Technikbretter. Fakt.
      Alien Triology oder das unsagbar schlecht ausbalancierte AVP von Rebellion waren im Kern nicht anders als das hier. Von der Emotionalität ganz zu schweigen.
      Das was du oben beschreibst und dir wünscht wäre ein Mass Effect 3 mit der Alien Lizenz und hier war von Anfang an klar das das ein Left4Dead Klon werden würde.
      Und das ist auch völlig in Ordnung so.
      Sei nicht enttäuscht sondern spiel mal Überleben oder Flucht im Mp mit ein paar Freunden und du wirst sehen wie viel Spaß man damit haben kann 😉

    • #446767
      Black Fry
      Teilnehmer

      @Zorn
      und bevor ich es vergesse…
      Alien hat bei weitem nicht so einen hohen gesellschaftlich relevanten Stellenwert wie Star Wars.
      Allein die Bezeichnung Blockbuster, digitale Fotografie und Filmtechnik – die es Cameron erst ermöglicht hat seinen Avatar zu drehen, Pixar die Toy Story Macher, THX und vieles mehr, haben wir George Lucas und Star Wars zu verdanken.
      James Cameron und H.R Giger haben uns ein paar wunderschöne Bildbände, Aufsehen erregende Filme, ein ikonisches Monster und ein paar gute Dokumentationen geschenkt.
      Nur so zur Info 😉

    • #446748
      Foxy Chaos
      Teilnehmer

      Nochmal an alle:Es ist ein mittelprächtiger Shooter(von der technischen Seite)im Alien-Universum(gutes Setting und gut umgesetzt).Natürlich spielt eine gewisse Erwartungshaltung und Fanboygetue bei solchen langen Entwicklungszeiten,in denen immer wieder schöne Bilder gepostet wurden,eine grosse Rolle.Von daher ist das Zerreissen des Titels oder generell eine zu niedrige Wertung von jedem mit Vorsicht zu geniessen.Ich für meinen Teil finde,trotz der von mir bereits angesprochenen Mängel,das Spiel gut und ich habe mir auch den Seasonpass besorgt.Ich mag,bis auf den 3.ten Teil,alle Alien-Filme und der Fanfaktor macht schon ein paar Punkte gut.Und was die Technik angeht:Ich habe ganz üble Nachlader der Texturen bei Gears of War gehabt(Unreal halt).Deshalb verfluche ich GoW aber nicht,denn es ist immer noch ein gutes Spiel.Es fällt halt immer nur unangenehm auf.Der scharfe Ton zu dem Spiel ist wohl eher einer viel zu hohen Erwartungshaltung geschuldet.Oder noch ein Beispiel:Hat wirklich irgendjemand Skyrim zurückgegeben nur weil Pferde fast im 90 Grad Winkel eine Wand hochlaufen konnten?

    • #446749
      Foxy Chaos
      Teilnehmer

      Ach so,ich weiss nicht,ob man das darf,aber wer noch mit sich hadert und Spiele zuhause hat,für die man nicht mal mehr gross was im An-und Verkauf kriegt sollte sich das mal ansehen.Gilt aber nur bis zum 16.2

      http://www.gamestop.de/super-6

      Hab übrigens grad mal in der XBG geblättert.Die geben 80%

    • #446743
      Cloudoc
      Teilnehmer

      What the hell hapened to A:CM?

      http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=6lGXDM3LGnk

      Der Unterschied zu Aliens…und Skyrim ist, dass man bei skyrim schon zu 100% weiss, dass man Bugs, Glitches und sonstwas bekommt. von daher zählt das nicht 😉

    • #446730
      Z0RN
      Keymaster

      Also mein Aliens/Star Wars Vergleich hinkt natürlich und ist auch nicht am kommerziellen Erfolg usw. messbar.

      Es geht darum, welchen Stellenwert Aliens einnimmt! Genauso wie Halo für viele Xbox Spieler.

      Stellt euch vor, da würde Microsoft auf einmal die Entwicklung an irgendein kleines Garagenstudio abgeben und dann so ein Mist abliefern? Die Leute würden auch durchdrehen! Oder wenn Turn 10 das neue Forza abgeben würde und das Spiel an Tag 1 plötzlich aussieht wie Tokyo Extreme Racer und nicht wie im Trailer usw., dann schreien auch alle auf.

      Aliens ist nicht irgendein Miestvieh das irgendwie neu ist, sondern hinter der Franchise stecken 30 Jahre und die Filme haben nicht nur Geschichte geschrieben, sondern waren Vorreiter und Wegbereiter – auch für Cameron, der ja auch „Aliens – Die Rückkehr“ gedreht hat.


      @Foxy
      Chaos, deine Aussage von wegen „Fanboygetue bei solchen langen Entwicklungszeiten,in denen immer wieder schöne Bilder gepostet wurden,eine grosse Rolle.“ stimmt nicht. Schau dir mal bitte die Videos an. Und schau dir die 11 Minuten Demo von der E3 2011 an. Dann leg noch einmal dein Spiel ein und dann siehst du das Debakel.

      Ich habe bei einigen Präsentationen von SEGA selbst gesessen und die Entwicklung somit mitverfolgt. Daniel war ebenfalls auf der E3 2011 dabei. Anja auf der Gamescom. Also „Fanboygetue“ ist das ganz sicher nicht von uns.


      @Cloudoc
      – Genau, das Video und die Präsentation auf der E3-2011: http://www.xboxdynasty.de/Aliens-Colonial-Marines/10-Minuten-E3-2011-Demo,video,4413.html zeigen es sehr schön! Es hat nichts mit dem endgültigen Spiel zu tun. Das Video oben beschreibt es einfach sehr gut.

      Dabei sollte sich ein Spiel mit „Work in Progress“ verbessern und nicht am Tag des Releases als eine Generation schlechter herausstellen. Hier könnte man fast schon von mutwilliger Täuschung an Spielern und Käufern sprechen. Nicht umsonst durfte die Presse ihre Artikel erst am Veröffentlichungstag online stellen.

      Mir geht es einfach nur darum, dass man erkennt, welches Potenzial hier verschenkt wurde und mit welcher Gleichgültigkeit Gearbox Software an dieses Projekt herangegangen ist. Mit so einer Gleichgültigkeit sollte man das Spiel nicht spielen, um es am Ende noch als „gut“ einzustufen.

      Aus mehreren anonymen Berichten von ehemaligen Mitarbeitern geht sogar hervor, dass GS lieber an Borderlands 2 gearbeitet hat und Aliens dann von GS schnell nach TimeGate abgegeben wurde, da SEGA nach der jahrelangen Entwicklungszeit beinahe zu rechtlichen Schritten übergegangen wäre. Wäre diese großzügige Deadline nämlich überschritten worden, dann hätte GS eine saftige Strafe zahlen müssen!

      Hier sieht man Mal was hinter den Kulissen abgeht und wenn GS das Spiel weiter gemacht hätte und das mit so viel Herz wie an Borderlands 2, dann wäre es ein AAA-Titel geworden mit 90er Wertungen, so wie alle Fans gehofft haben. Es wäre endlich das erste Spiel geworden, was die Serie nach so vielen Jahren verdient hätte und lange Zeit sah es ja auch so aus, siehe Screenshots und Trailer + Walktrough Demo von der E3-2011!

      Und auf dem Zettel stimmt auch alles: Kampagne, Co-op, sogar im Split-Screen, und und und … aber so war das Projekt leider zum Scheitern verurteilt, bevor es überhaupt erst richtig angefangen hat.

      Und das alles – also das gesamte Ausmaß von dieser riesengroßen Seifenblase – darf einen sehr wohl sauer und sogar ein bisschen traurig stimmen.


      @Nero4

      Wir haben eine 5.7 vergeben, damit ist es nicht das schlechteste Spiel überhaupt, wie du sagst. Das wäre dann eine 1.0 oder 2.0 gewesen. Andere Seiten haben zwar auch zwischen 2.0 und 4.0 vergeben, aber die werten evtl. insgesamt anders. Wir haben nie gesagt, dass Aliens Colonial Marines unspielbar ist oder das es an manchen Ecken nicht doch einen kurzen Moment begeistern kann. Am Ende ist es aber nicht das, was Gearbox Software mit eigenen Demo-Videos vorgegeben und in etlichen Präsentationen angepriesen hat. Man hat hier ganz klar die Fans getäuscht und diese lassen jetzt auch ihrer Enttäuschung freien Lauf.

      Das ist aber nur meine persönliche Meinung.

    • #446744
      Cloudoc
      Teilnehmer

      ich denke besser kann man es nicht sagen. So sieht die sache nämlich aus, wenn man mal nicht einfach nach „es hat ein coop und man kann schiessen, das reicht mir“ geht.

    • #446751
      PizzaOpa
      Teilnehmer

      Mich ärgert vor allem die Einstellung die Gearbox Software dabei an den tag legte. So ein Projekt mit so wenig Herzblut anzugehen, das tut mir richtig weh.. Danke Z0RN ich muss dir in vielen Punkten (ausnahmsweise :P) mal zu stimmen.

    • #446731
      kroenen74
      Teilnehmer

      ich habs gestern mit einem kumpel durchgespielt im koop modus im splitscreen,nach der hälfte wurde mir echt langweilig,weil es echt nicht besonders ist,sondern nur durchschnitt.ich bin echt froh,dass ich diesmal warten konnte,es mir nicht gleich gekauft habe.ich hätte mich echt tot geärgert.da warte ich jetzt lieber ein paar Wochen und lege mir tomb raider zu.echt schade,weil ich find das Thema aliens echt hammer und gefreut hatte ich mich auch wie ein Schneekönig.tja,leider ging es daneben.schade!

    • #446750
      Foxy Chaos
      Teilnehmer

      @ZORN

      Das war auch nicht so gemeint,das man als Fan total entäuscht ist,das nach der langen Zeit nur Mist rausgekommen ist.Technisch gebe ich dir ja recht.Es ist handwerklich totale Grütze.Vor allem nachdem vorher soviel Gutes über den Titel gesagt worden ist.Aber grade das Fanboygetue ist es doch,zumindest aus meiner Sicht,die das Spiel vor der absoluten Mittelmässigkeit rettet.Die Atmosphäre passt und rettet das Spiel immerhin noch in einen annehmbaren Wertungsbereich.Deshalb bleibt nur,sich darüber aufzuregen,was hätte sein können,wenn die mit Herzblut bei der Sache gewesen wären.Und das ist genau das,was bis jetzt aus allen Kommentaren rauszulesen war.


      @Cloudoc
      :

      Ich weiss Skyrim ist ein Monster und alle Bugs und Glitches zu entfernen würde wahrscheinlich nochmal soviel Zeit fressen wie es gedauert hat,es zu programmieren.Aber ich gehe nicht in den Laden meines Vertrauens und kaufe ein Spiel mit dem Gedanken im Hintergrund,es noch Fehler in dem Produkt.Davon auszugehen ist realistisch aber keineswegs etwas womit der Kunde rechnen muss.Wenn man ein Auto kaufe und nach 1 Woche der Wagen nicht mehr anspringt oder komische Geräusche mache,möchte ich denjenigen sehen,der sich sagt:Ach ja,bei der Masse an Teilen ist es sehr wahrscheinlich,das eins nicht richtig funktioniert.Ich bin ein etwas älteres Semester und damals gab es sowas wie Patches nicht.Nur weil es jetzt normal ist,heisst es noch lange nicht,ich muss Bugs und Glitches aufgrund der Grösse des Games in Kauf nehmen.Von daher,denke ich,ist es eigentlich egal,welches Spiel ich als Vergleich heranziehe.Du hast natürlich recht:Bei sowas wie Skyrim sind Fehler im Endprodukt fast schon sicher,aber man muss es nicht schönreden.

    • #446745
      Cloudoc
      Teilnehmer

      Da hast du recht, ich geh auch nich von vorne rein davon aus, ich lasse eher andere leute das spiel kaufen und amüsiere mich dann hinterher über deren ärgernisse wegen bugs etc ^^

    • #446776
      Lilu Vakarian
      Mitglied

      Ich misch mich jetzt auch mal rein ^^

      Das ist alles meine Persönliche Meinung und zum Teil die von Freunden:

      Also ich bin ein MEGA Alien Fan hab mich dementsprechend sehr auf das Spiel gefreut hab mir sogar die Edition mit Figur geholt.
      Habe das Spiel dann ein paar Tage vor Release bekommen ich glaube der Fr oder Sa.
      Da ich aber bis Dienstag weg war konnte ich erst am Mittwoch anfangen zu Spielen.
      Der Morgen fing so an das ich mich Tierisch drauf gefreut habe aber noch zur Schule musste und in der Schule sah ich dann eure News zu den Spiel und war innerlich schon am heulen gewesen.
      Endlich zuhause habe ich dann direkt mit meinen Freund via xbl coop gespielt direkt auf höchsten grad.

      Spiel Gefühl:
      Das Spiel fing an die Videos haben begonnen. Mein erstes Kommentar nach ca. 1 Minute Video: „Schön mal wieder Halo 1 zu Spielen“ Naja weiter ging es dann mit sehr schlechten Synchronsprechern wo man das Gefühl hatte das die zum ersten mal den Job ausüben da so gut wie keine Emotionen hinter ihren Worten steckte.
      Dramatik und Aktion hielt sich stark in grenzen. Schwierigkeit naja wenn die Aliens mal einen getroffen haben war es Fatal aber wie gesagt „Wenn“. Die Menschen waren schon ein Tick schwerer da die ein relativ gutes aim haben wenn sie nicht verpeilt sind.

      Story:
      An sich sehr gut also mit viel potenzial die aber durch schlechte Grafik, schlechte Synchronsprechern und schlecht gesetzter Dramatik zerstört wurde.
      Es gab viel zu wenig und zu kurze zwischen Sequenzen.
      Der Notruf besagte den Soldaten die Frau und das Mädchen während dem Spiel fragte aber keine Sau nach der Frau oder dem Mädchen.
      Musik fand ich gut auch wenn sie ab und an ein bisschen an Star Wars erinnert hat.

      Multiplayer:
      Hat einige Bugs.
      Als Lauerer Springt man leute an und dann sitzt man so lange auf sie drauf bis Spiel vorbei oder man getötet wird.
      Man hängt an sehr vielen Stellen egal ob Alien oder Mensch.
      Was gut es die Spiele laufen relativ ruckelfrei
      Die Spiel arten machen Spaß.

      Herausforderungen:
      Die ersten 2 Spalten macht man sehr schnell.
      Aber die letzte für den Multiplayer ist sehr schwer zum Teil einige lassen sich in Sekunden läsen bei anderen brauch man wiederrum so viel glück das es schon unverschämt ist. Ich muss gestehen das ich die letzte Spalte geboostet hat weil es mich irgendwann zu sehr genervt hat.

      Fazit:
      Ein Spiel mit jede menge Potenzial was das Herz jedes Fans und neuer Leute hätte höher schlagen lassen können.
      Aber durch die unliebe des Entwicklerstudios leider verhunzt wurde.
      Spaß macht es zwar aber es hat keinen Langzeit Spiel spaß..

      LG

Ansicht von 50 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.