Blair Witch

Startseite Foren Xbox One Spiele Blair Witch

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Lord Maternus Vor 2 Wochen. 4 Tage.

Betrachte 7 Posts - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Author
    Artikel
  • #891966

    HatebunnyTV
    Participant

    Hey ihr Lieben… Habe mir heute Blair Witch gekauft… Was haltet ihr von dem Spiel? Ich bin bisher nicht so wirklich begeistert… wirkt irgendwie eintönig … Oder ist das nur zu Beginn so?

    Schreibt mir gern mal eure Meinung und Erfahrungen dazu… Würde mich freuen…

    #892010

    Z0RN
    Keymaster

    Wie lange hast du denn gespielt?

    #892012

    Lord Maternus
    Participant

    Also ich habe am Samstag einen kompletten Durchgang gespielt und bin mir nicht ganz sicher, ob ich es nochmal spielen soll, um die anderen Enden zu sehen bzw. die restlichen Erfolge zu holen.
    Die „Kämpfe“ sind immer gleich und in meinen Augen nicht wirklich gut. Den Wald fand ich toll, die anderen Schauplätze nicht so. Das Rustin Parr Haus fand ich auch noch ganz cool, bis man dann drin war. Die Sequenz war einfach zu lang, finde ich.

    Insgesamt ist es sehr eintönig, das stimmt schon, aber das war die Vorlage auch. Die technische Seite war ja wohl für einige so schlimm, das konnte ich nicht ganz nachvollziehen, aber doch zu weiten teilen. Je nachdem, wohin man blickt, ruckelt es beim Umdrehen schon sehr. Auch die Übergänge, wenn man im Wald eine Schleife läuft und plötzlich das Gelände aufpopt, weil man den Bereich nicht verlassen darf und wieder zurück geführt wird, stört irgendwie. Ein fließenderer Übergang hätte zum Horror beigetragen, würde ich behaupten.

    Mich hat die deutsche Übersetzung bzw. die Fehler darin gestört. Es sind Kleinigkeiten, aber zum Beispiel siezt Jess Ellis in ihrer ersten SMS, das passt gar nicht. Manche Wörter sind doppelt in den Texten und andere sind einfach falsch. Gegen Ende gibt es dann auch Schriftzüge, die gar nicht übersetzt wurden. Solche kleinen Details haben mich schon bei den Gears of War Teilen gestört, wo die deutsche Übersetzung auch stellenweise grottig ist.

    Das Feature mit der Kamera fand ich ganz nett, passt eben auch zur Thematik, aber die Nachtsicht habe ich persönlich nie benutzt. Hinzu kam noch, dass ich öfters nicht mit Objekten interagieren konnte oder Funksprüche und Anrufe beantworten konnte, weil der Tastendruck auf RB einfach nichts bewirkt hat. Jedes Mal ins Hauptmenü zu gehen und das Spiel wieder zu laden stört das Spielgefühl eben auch sehr.

    Insgesamt bin ich auf jeden fall froh, das Spiel über den Game Pass gespielt zu haben, denn über das Geld hätte ich mich wohl geärgert. Oder es hätte mich motiviert, auch die weiteren Durchgänge zu spielen, wer weiß.

    #892077

    HatebunnyTV
    Participant

    @zorn

    Die erste Stunde

    #892078

    HatebunnyTV
    Participant

    @lord Maternus

    Ich hab es zwar noch nicht durch, aber ich stimme dir da bei den Kleinigkeiten zu… Mich stört sowas auch… Vorallem falsche oder unvollständige Übersetzung und Synchronität…

    Vin daher, bin auch ich froh, es über den GP bekommen zu haben…

    Mal schauen, ob sich das Studio vielleicht noch an Bugfixes oder generell optischen updates versucht…😂😂

    #892139

    Lord Maternus
    Participant

    Sehr zuversichtlich bin ich da, besonders was die Übersetzung anbelangt, leider nicht. Aber vielleicht wird man ja noch überrascht. Ich habe es mal noch nicht deinstalliert und werde vielleicht wirklich nochmal weitere Durchgänge wagen, um die restlichen Erfolge zu holen.

    Und noch ein paar Tipps für das Verlinken über @ wenn du möchtest, dass der „Empfänger“ auch darüber informiert wird:
    – Keine Leerzeichen. Wenn du am PC schreibst, kannst du mit der Maus mal über den Namen beim Forumspost oder Kommentar fahren und siehst im Link die korrekte Schreibweise für den Nick.
    – Das muss nicht immer auch der angezeigte Name sein. Mitglied Alex DeLarge findet man zum Beispiel unter /mitglieder/wolf/
    – Bei mir wäre es also @lordmaternus und der gute @z0rn schreibt sich mit einer Null, das fällt nur nicht so auf

    Das ist keineswegs böse gemeint, aber es kann helfen, dass deine Kommentare an bestimmte Personen auch ihr Ziel finden. Nicht dass du am Ende noch das Gefühl bekommst, ignoriert zu werden xD

    Also dann, weiterhin viel Spaß hier und in den finsteren Wäldern von Maryland!

    #895488

    Lord Maternus
    Participant

    Zwar nicht mehr super aktuell, aber ich habe jetzt in dieser Woche Blair Witch noch zweimal durchgespielt, um die restlichen Erfolge zu holen. So konnte ich mit dieser 10.000 Punkte Rewards-Quest wenigstens noch ein paar Punkte einsacken.

    Auch nach ein paar Updates war das Spiel immer noch nicht technisch ausgereift. Man selbst oder der Hund bleibt hängen, sodass man den letzten Checkpoint neu laden muss, was ja nur aus dem Hauptmenü geht. Nach drei Durchgängen muss ich sagen, was mir am besten gefällt ist der Anfang. Wenn man zum ersten Mal in den Wald geht, die Musik anfängt und dann die Kamerafahrt über den Wald … super. Hat mich an den zweiten Teil vom Film erinnert (nicht der, der vor ein paar Jahren im Kino war, sondern der von 2000).

    Das Spiel an sich hätte so viel besser sein können, was ich irgendwie schade finde. Und die Erfolge … die ohne einen Guide zu schaffen ist auch ziemliche Fleißarbeit, besonders bei den technischen Mängeln des Spiels. Respekt also an alle, die das schaffen, ich gehöre nicht dazu xD

Betrachte 7 Posts - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.