Collective Minds 2,5 " enclosure und 3 port USB HUB

Startseite Foren Hardware & Zubehör Collective Minds 2,5 " enclosure und 3 port USB HUB

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  JoWe81 Vor 2 Jahre. 3 Monate.

Betrachte 5 Posts - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Author
    Artikel
  • #548535

    Bergalbatros27
    Participant

    Hallo,

    ich möchte Euch das COLLECTIVE MINDS ENCLOSURE 2,5 Zoll mit 3 FRONT USB Ports vorstellen, da ich dieses Zubehör hier nicht gefunden habe :

    Dieses Enclosure ist angepasst an die XBOX ONE Konsole und und wird an dem seitlichem USC PORT der XBOX angeschlossen, im Lieferumfang ist ein USB KABEL, Schrauben und Schienen sowie eine Anleitung enthalten. Ich habe mir dazu eine 2,5 ZOLL 2 TB HDD von SASMSUNG gekauft, diese in das ENCLOSURE verbaut, mit dem mitgeliefertem USB KABEL an einen PC angeschlossen und die HDD formattiert, der HDD einen Namen gegeben, der Einbau der HDD war unkomplizert, mit Hilfe der Schienen kann man die HDD fxieren, ein SATA Anschluß ist als „fixer“ Port im Gehäuse zu finden, Ihr müsst also kein SATA KABEL oder ähnliches anschließen. Hiernach habe ich die XBOX ONE eingeschaltet und das Gehäuse an dem seitlichen USB PORT reingesteckt, ACHTUNG : Hier ist es enorm wichtig, dass das Gehäuse genau an die XBOX ONE angesteckt ist, ich hatte im ersten Versuch 2 mm Luft und die HDD wurde erst erkannt und dann ging sie aus), die HDD wurde erkannt, ich habe die XBOX ONE nochmal neugestartet, danch habe ich die neue 2 TB HDD ausgewählt und formattiert, die HDD dient jetzt als Ablage und Laufwerk für Spiele, funktioniert tadellos und erfüllt seinen Zweck. Weiterhin habe ich die USB PORTS getestet (ich habe hierzu einen USB STICK Marke Werbegeschenk und eine portable USB 3.0 HDD Marke INTENSO) angeschlossen, die USB Devices wurden ohne Murren sofort erkannt, die USB HDD habe ich formattiert und ein XBOX ONE und XBOX 360 Spiel raufkopiert, die Spiel liefen tadellos. Das ENCLOURE ist in schwarz gehalten , ich habe das Gehäuse via AMAZON bezogen, negativ könnte einem die grüne LED an dem Zusatzgehäuse auffallen ,wenn die HDD arbeitet, mich persönlich stört dies aber nicht.

    Mein Fazit : das ENCLOSURE macht ,was es soll, die HDD wurde erkannt und kann genutzt werden, die USB Ports ebenfalls, mich hat es ein bißchen geärgert, dass die USB Ports der XBOX ONE so seltsam verteilt wurden, aber Dank des USB Hubs im Gäuse habe ich jetzt 3 PORTS nach vorn und macht mich „happy“, die HDD funktioniert im Gehäuse funktioniert bestens, die Geschwindigkeit reicht mir persönlich, es ist die 2. HDD an der meiner XBOX ONE, eine weitere USB HDD habe ich am hinterem PORT und eine Aufladegerät für 2 Controller angeschlossen und noch 3 Ports zur Nutzung (1 ist jetzt durch die REASNOW CROSSHAIR BOX belegt), der Preis mit ca. 48 Euro ist recht hoch für einen Hub ohne HDD (diese muss extra als interne 2,5 ZOLL bestellt werden), aber Einbau, Funktion und Umfang haben mich überzeugt, Laufwerksgeräusche habe ich keine wahrgenommen, die HDD wurde bis jetzt immer erkannt , auch nachdem ich mal die Konsole stromlos gemacht habe.

    Infos und Bilder zum Enclosure findet Ihr unter http://www.collectiveminds.ca/cm00111.html

    Gruß
    Bergalbatros27

    #595627

    Konoe A Mercury
    Participant

    Finde das Teil eigentlich ganz cool, aber das gibt es nicht in weiß, also fällt es für mich weg…

    #603798

    Zielfahnder
    Participant

    also, ich habe von dem teil auch schon mehrfach gelesen!
    das design gefällt mi eigentlich auch ganz gut!
    Allerdings habe ich auch viel negatives gelesen, wie z.B. laufwerksausfall nach einem neustart und nie wieder zum laufen bekommen, ausfälle nach 1-2 tagen das auch die HDD nicht mehr zum laufen zu bekommen ist auch unter Windows nicht mehr!

    ich sag mal so wenn es von offizieller seite MS käme wäre es top,
    auch von BIGBEN oder ähnlich großen dritt hersteller würde ich da eventuell
    auch zu greifen !

    aber ansonsten sag ich finger weg von dem teil ! (meine meinung)

    #609572

    Bergalbatros27
    Participant

    Nunja zielfahnder,glaubst du nicht,dass ich vorher recherchiert habe ? Ich habe die kommentare auch auf amazon auch gelesen und habe ganz bewußt darauf hingewiesen,dass der hub wirklich eng am gehäuse sitzen muss und wenn andere benutzer nicht wiklich auf den bildschirm schauen und einfach drauf losformattieren,nunja,denen ist leider nicht mehr zu helfen, nur werden solche leute auch nicht zugeben,dass sie einfach mal mist gebaut haben,das ist meine meinung.
    Ich habe den hub jetzt 2 wochen+ am laufen, nutze die hdd im hub fast täglich und da will einfach nichts ausfallen,komisch oder zielfahnder ?

    Kritik ist immer gut,aber sie sollte auch konstruktiv sein,du hast den hub nicht,aber weißt genau,dass das ja nichts sein kann,weil es nicht von ms oder bigben kommt,ja….tut mir leid,da kann ich deine antwort leider nicht ernstnehmen. Sachlich und fundiert,alles okay,eigene erfahrungen,okay,aber erst einmal nur die schlechten bewertungen deuten,ohne mal zu überdenken,ob diese negativ erfahrungen auch berechtigt sind oder ein layer 8 issue vorliegen könnte,sollte man doch mal prüfen…..(meine meinung)

    Wenn jetzt kritisiert wird,dass man keine weiße version bekommen kann,ist das konstruktiv und gerechtfertigt

    #733525

    JoWe81
    Participant

    Jo, das mit der fehlenden Weißen Variante ist echt total schade. Und umlackieren ist sehr umständlich – man könnte höchstens noch mit Decals oder Klebefolie arbeiten. Wüßte aber auch nicht, was man da nimmt. Ausmessen und ausschneiden würde ich ja selber und wenn ich schwarze „Zier“-Kanten sowie ein schwarzes Lüftungsgitter habe stört mich das auch nicht … hm

Betrachte 5 Posts - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.