Deutschland feiert Kindergartenspiele

Startseite Foren Off Topic Deutschland feiert Kindergartenspiele

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #226387
      TheHunter II7
      Teilnehmer

      Computerspielpreis

      Deutschland feiert Kinderspiele

      Konflikte, Waffen, Kampf – bei Filmpreisen gerne, bei Spielen bloß nicht! Beim deutschen Computerspielpreis hat die Politik Preise für zwei herausragende Titel verhindert. Die sind ja erst ab 16 freigegeben. Die Politik tut so, als würden Erwachsene nicht spielen und feiert Kindergartengames.

      …..

      Das waren die ursprünglich nominierten Titel:

      * Das Kinderspiel „Professor Layton“ schied wohl wegen Unbedarftheit von vorneherein aus (freigegeben ab 0).

      * Das Fantasy-Rollenspiel „Dragon Age“ schied für die Politik wohl aus, weil es erst ab 18 freigegeben ist.

      * „Uncharted 2“. Diese Mischung aus Adventure und Third-Person-Shooter hätte das Zeug zum Gewinner gehabt. Es ist in Deutschland ab 16 freigegeben und hat soeben bei den renommierten „British Academy of Film and Television Awards“ (BAFTA) gleich vier Preise abgeräumt.

      …..

      Bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises hatte man den Eindruck, Computerspiele würden nur von Minderjährigen gespielt. Gewonnen hat das Entdecker-Spiel „Anno 1404“, eine deutsche Co-Produktion mit blühenden Landschaften und harmlosen Aquarell-Welten.

      Quelle und ganzer Artikel: http://www.spiegel.de/netzwelt/games/0,1518,692214,00.html

      Was soll man dazu noch sagen. China machts vor und wir machens nach.

    • #454481
      Anonym
      Gast

      Wer gibt denn was auf diese Preise? Jeder vernünftige Zocker schaut doch in Foren (wie hier), liest sich Tests durch und blickt gegebenenfalls noch auf die Verkaufszahlen (die dann auch erst etwas über den Erfolg eines Spiels aussagen können). Ich sehe diese Spielepreisverleihung eher als eine Art Trostpreis für Entwickler, die es nicht zu den Blockbustern geschafft haben.

    • #454482
      MONTROX
      Teilnehmer

      closed.
      geht nicht anders wegen renex.
      wird wieder geöffnet.

    • #454483
      Teilnehmer

      was sollen wir denn für großartige spiele feiern, die meisten überstehen die deutsche zensur sowieso nicht…

    • #454486
      xX Cronoss Xx
      Mitglied

      ja als nächstes kommt sandburgen bauen 3D raus was dann hundert pro gewinnen wird es sei denn man packt noch plastik soldaten dazu, dann ist es ja ein „third-person-shooter“ und ist damit zu brutal und ab 16 jahren….

      ach langsam habe ick für die deutsche politik kein verständniss mehr….

      die sollten sch lieber darum kümmern das wir als Staat keine schulden machen und nicht die zeit damit verschwenden ob ein spiel ab 16 ein spiel bekommt oder nicht….

      Aber dann gibt es ja noch so tolle spiele wie „Bundeskanzler 2010-2014/Regiere deutschland“. man so ein dämmliches pc spiel hatte ick noch nie gesehen und vorallem verblüfft hatte mich das man da den „Konflikt“ in Afgahnistan bestreiten muss!? Was denn das ein Krieg_Strategiespiel von den Politikern?

      Da verstand ick garnix mehr…. :gaga:

    • #454484
      Cycrustheone
      Teilnehmer

      das is so erbärmlich und schwachsinnig den preis kann man getrost abschaffen..

    • #454487
      HIGHLANANDER
      Mitglied

      bitter richtig bitter….

    • #454485
      TLS BuLWeiH
      Mitglied
      schnittschn wrote:
      Wer gibt denn was auf diese Preise? Jeder vernünftige Zocker schaut doch in Foren (wie hier), liest sich Tests durch und blickt gegebenenfalls noch auf die Verkaufszahlen (die dann auch erst etwas über den Erfolg eines Spiels aussagen können). Ich sehe diese Spielepreisverleihung eher als eine Art Trostpreis für Entwickler, die es nicht zu den Blockbustern geschafft haben.

      😉 genau das !!!!

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.