e-zigarette. Was haltet ihr davon?

Startseite Foren Off Topic e-zigarette. Was haltet ihr davon?

Ansicht von 21 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #228266
      axlrose1987
      Teilnehmer

      http://de.wikipedia.org/wiki/E-Zigarette

      Hab etwa vor 5 Tagen von diesen Produkt gehört.
      Um mehr zu erfahren habe ich etwas im internet recherchiert und im Großen und ganzen klingt das nicht übel und bin mir auch im Überlegen ob ich mir sowas zulege aber bin da noch etwas skeptisch durch die Erfahrungsberichte die ich gelesen habe.
      Die einen sagen: „Eine gute Alternative zum Rauchen ab zu gewöhnen und spart Geld.“:-D
      Die anderen sagen:“Der letzte Schrott, stinkt wie die Sau und man kann sowas nicht mit dem normalen Rauchen vergleichen.“:frust:

      Beispiel bei Amazon werden schon viele Modelle angeboten.

      Jetzt will ich euch fragen ob jemand sowas besitzt oder schon Erfahrung gemacht hat?

      Gruss Axl

    • #470916
      Xray2k1
      Mitglied

      Moin,
      ich hab mir vor ein paar Tagen so ein Teil geholt…
      Für einen richtigen Raucher ist das nichts, denn es fehlt einfach der richtige Zigarettengeschmack.
      Am Anfang war es ganz cool auf der Arbeit, zwischendurch mal ziehen und wieder wegstecken, aber mittlerweile benutze ich das Teil schon nicht mehr.

      Es ist einfach nervig, man hat das Gefühl mit einer modernen Hundepfeife rumzulaufen und so wird das wohl auch aussehen. Dann stört das Akku oder das befüllen der Patrone… So richtig saubermachen und damit meine ich richtig! kann man das Teil auch nicht. Noch dazu sifft es bei falscher benutzung, wenn man z.B zu feste ran zieht. Und die Leute die ich kenne die so ein Teil haben, müssen immer nach einem Zug Husten…

      Also ich kann davon nur abraten… Entweder die teuren Kippen in Kauf nehmen, oder besser gleich komplett aufhören, nur das Teil ist keine Alternative

    • #470912
      Anonym
      Gast

      boah es gibt bessere lösung
      NICHT RAUCHEN MAN
      raucher kotzen mich an ihr habt kein leben
      den ganzen tag nen Schwa***** in mund nehmen nur weils angeblich cool ist

    • #470914
      MONTROX
      Teilnehmer

      du bist noch zu jung das du mitreden kannst.
      falls du in 10 jahren noch immer nicht rauchst dann glückwunsch.

      jeder soll machen was er will.
      bin aber auch nichtraucher und find es gut so.

    • #470913
      Anonym
      Gast

      14 zu jung? 20% meiner schule rauchen also

    • #470918
      PizzaOpa
      Teilnehmer

      Selbst wenn 80% rauchen, wenn man älter ist, sieht man manche sachen mit anderen Augen.

    • #470919
      axlrose1987
      Teilnehmer

      Wie ich mich jetzt besser informiert habe muss die Technik der E-Zigarette besser ausgebaut werden. Es gibt laut Erfahrungsberichten hier und da mal Mängel wie z.B. Verdampfer defekt, das Liquid wird beim Zug ausgeschüttet u.s.w.
      Ich denke das muss noch ne ganze Zeit dauern bis die Dinger einwandfrei funktionieren es muss ja nicht die E-Zigarette der ersten Generation sein.

    • #470915
      MONTROX
      Teilnehmer

      @killeralpay 251955 wrote:

      14 zu jung? 20% meiner schule rauchen also

      ja, find ich zu jung.
      und es ist traurig das schon 20% rauchen, wobei mir das wenig vorkommt.

      ich würd mal sagen wenn man die 20 ohne rauchen überschritten hat dann hat mans so ziemlich geschafft. drunter sind die gelegenheiten anzufangen einfach zu groß bzw zu viel.

      und zum thema e-zigaretten, ich kenn niemanden der sie verwendet.

    • #470917
      Xray2k1
      Mitglied

      @killeralpay 251948 wrote:

      boah es gibt bessere lösung
      NICHT RAUCHEN MAN
      raucher kotzen mich an ihr habt kein leben
      den ganzen tag nen Schwa***** in mund nehmen nur weils angeblich cool ist

      Mit cool meinte ich eigentlich, ganz praktisch weil man eine richtige Kippe aufrauchen muss…
      Und ich bin schon lange aus dem Alter raus wo Rauchen noch cool war.

    • #735595
      cr7z
      Teilnehmer

      Nichts !
      Davon wurde mir schlecht, hatte Bauchschmerzen usw.
      Wollte mal ausprobieren wie lange ich von richtigen Zigaretten loskomme (Starkraucher), als Ersatz hab ich mir dann eine E Zigarette gekauft. 1¹/² Tage gings gut.

      Gruß

    • #735690
      NXG 0neShot
      Teilnehmer

      Dann solltest Du dir evtl mal einen Dampfer anschauen. Z.B. Vapor Giant, Smok, istick usw. Habe damit nach 17 Jahren rauchen auf die Kippen verzichten können 🙂

    • #735714
      cr7z
      Teilnehmer

      Wirklich, das ist Top.
      Ich will auch weg kommen, nach nun auch 17 Jahren, habs u.a. auch mit Nicorette Spray & Pflastern versucht.

      Schau ich mir mal an.
      Dank dir für den Tip.

    • #736222
      cr7z
      Teilnehmer

      Ich hab mir am Dienstag 12 Uhr ein “Cubis“ Verdampfer mit dem Akkuträger iStick und verschiedene Geschmackssorten z.b. Erdbeere gekauft. Gesamtwert 80€. Seitdem bin ich Rauchfrei von normalen Zigaretten (jetzt 55 Stunden). Hänge natürlich jetzt am Verdampfer, dampfe aber viel weniger als wie wenn ich Zigaretten geraucht hätte.
      Probiere als nächsten Schritt, teilweise auf den Verdampfer zu verzichten, dann hoffentlich, bin ich KOMPLETT RAUCHFREI 2016.

    • #737258
      cr7z
      Teilnehmer

      Ok, seit 28.6.16 (ganze 19 Tage) bin ich Rauchfrei. Habe auch keinerlei Verlangen an einem Klimmstengel zu ziehen, wenn ich schon an einem Aschenbecher denke wird mir schlecht. Mein Verdampfer (Cubis & Smoke TFV4) hat Style, Sifft & kokelt nicht. Hab mir auch Zubehör, verschiedene Drip Tips und noch ein 2 Akkuträger gekauft. Die besten Liquids sind von Fuel: Waldmeister/ Erdbeere lecker, gibt aber auch verdammt schlechte von Happy Liquids wie Vanille, Cola, Waldmeister etc.
      Dampfe mit 1.2mg oder 3mg Nikotin je Milliliter. Im Vergleich hat 1 Zigarette 0.8mg bis aufwärts.
      Sparen tue ich gegenüber Zigaretten +25€.
      Ja, E Dampfen ist auch eine Art Hobby geworden. Sehe mir auf Youtube immer die neusten Verdampfer an und auch was allgemein Dampfen betrifft. (Youtube – Liquidhimmel/ Steamshots/ Dampfdidas oder auch Dampfer ohne Dampfe) sehr empfehlenswerte Kanäle.

      Mein Ziel ist es aber bis zur Weihnachtszeit (Realistisches Datum) komplett drauf zu verzichten.

      Melde mich anfang nächsten Jahres 2017 dann nochmals.

      Danke nochmals an NXG OneShot

    • #761788
      R3nateGr4nate
      Teilnehmer

      Also ich bin mittlerweile seit knapp 2 1/2 Jahren rauchfrei.
      Hab damals mal als gedachte Stütze eine E-Zigarette gekauft, aber nur ein paar mal dran gezogen und seitdem verstaubt sie im Schrank.
      Hab Gott sei Dank überhaupt keine Entwöhnungshilfe gebraucht.

    • #761874
      Sting2saw
      Teilnehmer

      Und ob der Chemiecocktail so viel gesünder ist als ne normale Kippe wage ich noch zu bezweifeln. Ich sollte auch mal wieder aufhören, bei meinem letzten versuch warens leider nur 2 Monate, aber selbst in der kurzen Zeit hat man veränderungen gemerkt, man war nicht mehr so schnell außer Puste, die geschmaksnerven wurden besser usw…

    • #761881
      R3nateGr4nate
      Teilnehmer

      Oh ja, des stimmt….bin damals schon teilweise voll am keuchen gewesen die Treppen hoch, die Probleme hab i jetzt ned mehr.
      Aber man wird pingeliger was Gerüche angeht.

    • #761914
      Rhezy
      Teilnehmer

      Dampfe jetzt seit ca. 3 Jahren und war nie glücklicher damit.

      Dank Pico und Cleito auch was schönes kompaktes für die Arbeit. Hier im Büro ist Rauchverbot, zum dampfen (in Maßen!) sagt aber keiner was.

      Leider bin ich (durch Rückfall) wieder „Doppelnutzer“, sprich ich Dampfe, aber rauche auch gelegentlich noch eine.

      Fühle mich Gesundheitlich aber seit dem Dampfen mehr als besser!

    • #762120
      bilomar
      Teilnehmer

      Ich bin vom rauchen umgestiegen auf e dampfer und jetzt rauche ich das auch nur zwischendurch ohne Nikotin

    • #762140
      HarrisVIP
      Teilnehmer

      Ohne Nikotin und viel Dampf statt Rauch und Teer. Macht definitiv Laune. =)

    • #763828
      Mr Bud Spencer
      Teilnehmer

      Kurfassung meiner Erfahrung mit der eZigarette:

      Anfang März 2016 aufgehört zu Rauchen und komplett auf e-Zigarette umgestiegen mit 6mg Nikotin im Liquid. Habe mir bewusst keine Liquids mit Marlboro oder Camel Geschmack geholt. Ende März ne halbe Kippe probiert, war ekelhaft. Danach nie wieder ne Kippe im Mund gehabt. In den Folgemonaten wurde es mit dem Dampfen immer weniger und ich habe auf 0 Nikotin umgestellt. Im Dezember 2016 dann das letzte Mal die eZigarette benutzt. Liegt seitdem im Schrank und ich bin komplett Rauchfrei. 🙂

      Jetzt nur noch die Süßigkeiten reduzieren und ein wenig abspecken und alles wird gut. 😀

      Wer aufhören will zu rauchen, sollte es auf jeden Fall ausprobieren. Verlieren kann man dabei nichts. Im Gegenteil. Es kann nur besser werden.

      Ps. Ich hatte keinen fetten Apparillo mit Akku dran sondern ein einfaches Starterkit von eLeaf.

    • #763941
      keyloggs
      Teilnehmer

      Ich würde ja gern mal mit eShisha anfangen. Ich hab kein talent eine zu bauen und im sommer würde man gern mal im Park shisha rauchen. Zumindest ich… der einzige im freundeskreis haha

Ansicht von 21 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.