Euer Spiel des Jahres 2017

Startseite Foren Xbox One Spiele Euer Spiel des Jahres 2017

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 8 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  de Maja Vor 5 Monate. 2 Wochen.

Betrachte 10 Posts - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Author
    Artikel
  • #812288

    TTC Baxter
    Participant

    Hallo Community,

    was ist euer Spiel des Jahres 2017?
    Egal welches Genre oder ob es nur ein DLC oder X Enhanced Titel/Abwärtskompbatibel war/ist.
    Was hat euch dieses Jahr so beeindruckt?

    Dann fang ich mal an:

    Assassins Creed Origins
    Trotz ein paar Kritikpunkten(Gegner haben Level, zu wenige Seemissionen)
    ist das Gesamtpaket ein Spiel in das ich versunken bin und erst aufhören konnte, nachdem der Abspann lief.

    Am Nachmittag poste ich dann noch einen 2. Titel – dieser ist AK und X Enhanced 😉

    #812351

    sebiprozz
    Participant

    Assassins Creed Origins – das Setting ist zu geil!

    #812364

    ab1311
    Participant

    Habe nicht allzuviel 2017er Games……kaufe eher später in Sales 🙂
    Hier mal die Highlights die ich durch habe in diesem Jahr und die mir spontan einfallen:
    alle Artifex Mundi Games
    die ersten beiden Wolfenstein
    diverse Lego 🙂
    Mad Max!! (hat mir riiiiichtig gut gefallen!)

    Nur 2017er:
    Maize
    Abyss – Wraiths of Eden
    (und evtl CoD WW2 – fange ich dieses Jahr noch an 😉 )

    #812383

    TTC Baxter
    Participant

    So mein 2. Titel ist Fallout 3 mit dem X Enhanced Update.

    Nicht nur gravierende Grafische Verbesserungen wird hier kostenlos geboten, nein es wirkt wie eine Remasterte Edition für die ich bezahlen hätte sollen – es aber Geschenkt bekommen hab.
    Hut ab Bethesda, hier wird Fanservice Geboten wie sie sein soll.

    Interessierte sollen sich ruhig mal ein Vergleichsvideo ansehen.

    Und das beste an dem Update:
    Die Ladezeiten liegen bei ein paar Sekunden.
    Was der 360 an Leistung fehlt und der Genickbruch in Sachen Spaß war, ist jetzt Geschichte.
    Kurz und Knackig lassen endlich wieder Spielspaß aufkommen.

    Daher für mich der Enhanced Titel des Jahres 2017!

    #812450

    Bergalbatros27
    Participant

    Ein schönes Topic👍

    Zur Auswahl standen für mich
    – forza 7
    – Assassins Creed Origins
    – Ghost Recon Wildlands

    Ich bin ein „Single Player“,werfe die Konsole abends mal für eine Stunde an,um mich abzulenken und meine persönliche Wahl fiel auf

    Ghost Recon Wildlands

    Jetzt werden Einige sagen „wie kann man nur“, aber für mich hat das Spiel nichts an Reiz verloren, auch wenn ich derzeit der Assassins Creed Reihe den Vorzug gebe, Grw spielt sich für mich sehr taktisch auf höherem Schwierigkeitsgrad, wenn man den Anspruch hat, „stealthy“ zu spielen,auch gefiel mir die kontinuierliche Arbeit der Entwickler, das Spiel zu verbessern. Klar hält sich der Realismus in Grenzen und man kann die Missionen mit „Hau drauf“ lösen,aber mich hat die Idee,Story,Gamplay sehr gefesselt. Ich denke, man muss sich auf das Spiel einlassen,um es zu mögen…..

    #812545

    TTC Baxter
    Participant

    Wildlands kann ich unter dem Minecraft Aspekt verstehen.
    Wenn du dir selbst die Herrausforderungen/besondere Aufgaben stellst ist durchaus vieles drin.
    Stichwort John Wick Challenge.

    SDJ Kritikpunkt der es bei mir ausscheiden lies ist nunmal die Open World.
    Groß und Abwechslungsreich ja – aber alles darin waren nur „Pappaufsteller“
    und Fahrzeuge gab es auch zuwenige und wenn gibt es nichts zu sehen unterwegs ergo fliegt man fast nur Heli weil man schnell am Ziel sein will und unterwegs ja eh nix passiert.

    Bisschen besseres Radio und die Welt organischer/belebter und wir haben einen Hit mit Wildlands 2.
    Und bitte lasst das Ego/3rd Person switchen.

    #813343

    48Stunden
    Participant

    Hmm… Ich hab glaub nur 4 games gekauft die 2017 auf der one rauskamen:

    Assassin’s creed origins: schwankt zwischen unterhaltsam und wahnsinnig öde, wobei Tendenz nach der Hälfte zu öde mit ausreißen nach oben geht…

    Wildlands: super coop-suff-game, alleine oder nüchtern gar net zu gebrauchen des teil

    Cities skyline: beschissener release, allmählich zwar gut spielbar und macht auch Laune (definitiv des game was am meisten diesen „noch 5 Minuten“ Effekt hatte), aber in dem Zustand in dem es auf den Markt kam hat es sich für mich alles disqualifiziert

    Wolfenstein 2: noch nicht gespielt!

    Mein game 2017 ist daher von 2016:
    Final Fantasy 15…. Hatte 0 Plan was mich erwartet und war positiv überrascht, sehr lustiges game, schön stimmiges Ende!

    #829831

    stephank2711
    Participant

    Stardew Valley 😀 Gibts zwar schon seit 2016 auf PC und Ende des gleichen Jahres auch auf Konsole, ich packe es trotzdem in 2017 rein, da ich es erst da gespielt habe.

    Das Spiel ist einfach eine grandiose Hommage an Harvest Moon und bietet einen sehr liebevollen Retrocharme. Die Story selbst ist jetzt nicht so sonderlich motivierend, aber wer wirklich einen prachtvollen Bauernhof, alle Erze, Fische und Freundschaften hochpflegen will, der hat sehr lange damit Spaß. Zumal die kleinen Dorfbewohnergeschichten auch schön und phantasievoll in Szene gesetzt sind.

    Hier hilft ggf. auch der Gamerscore, denn viele Erfolge sind wirklich nicht leicht zu bekommen; am Prärie King beiß ich mir bis heute die Zähne aus.

    Demnächst kommt noch eine Multiplayer Erweiterung, die auch neue Einzelspielerinhalte beinhalten wird; zunächst für den PC im Mai, die Konsolen folgen. Ich freue mich tierisch drauf 🙂

    #835351

    Xclouder
    Participant

    Ganz klar PUBG.
    Das spiele ich seit Release und habe immer noch nicht genug davon.

    #835362

    de Maja
    Participant

    Mass Effect Andromeda, das Spiel mit den meisten Stunden bei mir trotz seinen Mängeln. Ansonsten konnte mich keines weiter begeistern 2017 außer Battlefield 1 was ich immer mal für eine kurze Runde eingeschoben habe.

Betrachte 10 Posts - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.