Fremdgehen tut weh ;-)

Startseite Foren Community Fremdgehen tut weh ;-)

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 7 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Burgimann 87 Vor 10 Jahre. 10 Monate.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 22)
  • Author
    Artikel
  • #222609

    BooZha
    Participant

    Dazu gibt es auch ne Seite mit Bildern, aber die poste ich hier mal lieber nicht. Es gibt ja auch Google 😉
    Achja, dass bin ich übrigens nicht 😉

    Hier die Story:

    Ich ging mit meinen Kumpels in einen Club um ordentlich zu feiern. Es ging dann auch so richtig ab, wir haben gut vorgeglüht und waren schon so richtig in Partylaune. Auf der Party ging es dann weiter, ein Vodka-Redbull nach dem anderen. Und zwischendurch immer auf der Tanzfläche. Dort beliebäugelte mich dann auch ein echt nettes Mädel. Wir fingen dann langsam an enger zu tanzen, und kamen uns immer näher.
    Naja, das ging dann über zu heftigem Knutschen, ihr könnt euch den Rest schon denken….
    Also wir sind dann halt nachher noch zu ihr gegangen und hatten dort unseren Spaß. Alles in allem
    war es ein gelungener Abend. Einziges Problem: Ich habe eine Freundin! Aber hey, was sie nicht weiß, macht sie nicht heiß…. denkste!

    Soweit so gut. Am nächsten Wochenende mache ich mir dann einen schönen Abend mit meiner Freundin. Schon lange kein Gedanke mehr an den besagten Abend. Wir fangen an uns auszuziehen, uns zu liebkosen, Sie hat nur noch einen Slip an und ich noch die Hose. Ich setze mich aufs Bett und sie kniet sich zwischen meine Beine. Fängt an meine Hose aufzuknöpfen. Mein Penis ist schon hart wie ’ne Eisenstange.
    Behutsam nimmt sie ihn in den Mund und ich schwebe schon im siebten Himmel, als plötzlich das Unmögliche passiert. Innerhalb einer Sekunde wandelt sich das unbeschreibliche Wohlgefühl in den unmenschlichsten Schmerz den ich je gespürt habe. Das unmögliche ist passiert, sie hat es tatsächlich getan, sie hat mir mit voller kraft die Eichel abgebissen. Das Blut spritzte ihr wie eine Fontaine, aus dem zerschundenen Stumpf der mir noch geblieben war, ins Gesicht.

    In einem Aufschrei von Wut hole ich aus und Schlage ihr mit der flachen Hand mit voller Wucht gegen die Wange. Kurz nach dem klatschenden Aufprall fliegt die Eichel in einer Woge aus Blut und Speichel in hohem Bogen aus ihrem Mund. Sie fängt absolut grässlich an zu lachen, während ich meiner Eichel hinterher hechte.
    Ich schreie nur: „WARUM?!?! WARUM?!“.
    Sie schreit nur zurück: „jetzt kannst du mal versuchen deine dreckige Schlampe zu ficken!!“.

    In meiner Verzweiflung wird mir klar warum meine Welt auf einmal zusammen gebrochen ist. Ich stehe auf, verstaue meine Eichel in meiner Linken und meine Rechte verstaue ich ordentlich einige Male im Gesicht meiner nun Ex-Freundin, bis sie am Boden liegt und sich nicht mehr rührt. Anschließend laufe ich in die Küche, schnappe mir eine Plastiktüte und verfrachte Eiswürfel und Eichel darin. Als ich merke, dass ich immer noch total am bluten bin, komme ich auf die glorreiche Idee mir meinen Stumpf abzubinden. Ich schnappe mir eine Kordel und schnüre ihn zu. Noch kurz etwas Mull drum und dann rufe ich meinen besten Kumpel an, damit er mich ins Krankenhaus fährt. 10 Minuten später kommt meine Ex schnaubend und aus der Nase blutend in die Küche, spuckt und schreit mich an, verschwindet dann aber aus der Wohnung. Weitere 10 Minuten später kommt endlich mein Kumpel an, ich liege schon vor Schmerzen krümmend auf dem Boden.
    Ich dachte mir hätte jemand eine Schraubzwinge an mein ehemals bestes Stück gesetzt. Er half mir auf und schleppte mich zum Auto. Ich dachte ich sterbe während der Autofahrt, so höllische Schmerzen hatte ich. Nach 15 Minuten Qual kommen wir in der Notaufnahme an und ich flehe die Schwester an der Annahme an.
    Ich schmeiße ihr den Eisbeutel mit der Eichel auf den Tisch und sie guckt recht verdutzt. Als ich dann stotternd unter Schmerzen alles erklärt habe, geht es recht schnell.

    Ich werde sofort in den OP gebracht und alles wird vorbereitet. Unter lokaler Betäubung näht mir der Arzt die Eichel in einer 2-stündigen OP wieder an. Mir fällt ein Stein vom Herzen als es vollendet ist. Es sieht zwar überhaupt nicht gut aus, aber er besteht zumindest nicht mehr aus 2 Teilen, das gibt mir immerhin Hoffnung.

    Ich wurde dann anschließend auf ein Zimmer verfrachtet. Ordentlich mit Schmerzmittel versorgt, schlafe ich recht bald ein. Das Glück ist leider nicht von Dauer. Gegen 4 Uhr morgens wache ich mit unerträglichen Schmerzen wieder auf. Ich hätte nie im Leben gedacht, das eine Morgenlatte so schmerzvoll sein kann. Der Verband ist blutdurchtränkt und mich überkommt ein ungutes Gefühl.
    Ich stehe auf laufe etwas damit er abschwillt und rufe eine Schwester. Wir packen das Dilemma aus und werfen einen Blick auf meinen Gefallenen Krieger. Glücklicherweise ist nichts eingerissen, es blutete lediglich aus den Nähten, das beruhigt mich dann doch.
    Ich bekomme eine neue Dosis Schmerzmittel und legen mich wieder schlafen.

    Ähnlich verliefen dann auch die Folgenden Nächte. Mittlerweile stelle ich mir ganz früh den Wecker und gehe aufs Klo, dann bleibt die unschöne Überraschung zum Glück aus. Nach 2 Tagen wurde ich dann entlassen.

    Jetzt nach knapp 2 Wochen sieht es nicht mehr ganz so schlimm aus, aber macht euch doch selbst ein Bild davon.

    Aber eins habe ich jetzt auf jeden Fall gelernt Leute!!
    Fremdgehen lohnt sich definitiv NICHT!!!!!!

    #397246

    Anonym

    😯 Whoa krass wenn die Story wahr ist und ich der Typ gewesen wäre würde die Alte jetzt bestimmt bei mir im Garten liegen 8 Fuß unter der Erde.

    #397254

    Code Geass ZERO
    Participant

    Selbst Schuld kann ich da nur sagen…

    Wer nicht einmal treu sein kann, egal ob alkoholisiert oder nicht, hat nichts besseres verdient. Und wer in der Lage ist Frauen zu schlagen auch nicht.

    Mein Mitleid hat er nicht.

    #397263

    I Endstille I
    Mitglied
    GL Flame Haze wrote:
    Selbst Schuld kann ich da nur sagen…

    Wer nicht einmal treu sein kann, egal ob alkoholisiert oder nicht, hat nichts besseres verdient. Und wer in der Lage ist Frauen zu schlagen auch nicht.

    Mein Mitleid hat er nicht.

    Da spricht wiedermal der Gentleman Flame Haze^^. Aber einem in den Penis zu beißen find ich ziemlich übetrieben.

    #397265

    Burgimann 87
    Participant
    GL Flame Haze wrote:
    Selbst Schuld kann ich da nur sagen…

    Wer nicht einmal treu sein kann, egal ob alkoholisiert oder nicht, hat nichts besseres verdient. Und wer in der Lage ist Frauen zu schlagen auch nicht.

    Mein Mitleid hat er nicht.

    Genau meine Meinung.

    #397261

    BooZha
    Participant
    GL Flame Haze wrote:
    Selbst Schuld kann ich da nur sagen…

    Wer nicht einmal treu sein kann, egal ob alkoholisiert oder nicht, hat nichts besseres verdient. Und wer in der Lage ist Frauen zu schlagen auch nicht.

    Mein Mitleid hat er nicht.

    Eigentlich gebe ich dir recht, aber gleich das beste Stück des Mannes 😉

    #397266

    Burgimann 87
    Participant

    Sie hat schon „ein wenig“ Überreagiert, aber im grunde kann ich ihre Wut voll und ganz nachvollziehen, an der Ausführung ihrer Wut & Stressbewältigung müsste sie dann eben in Zukunft noch ein bischen arbeiten 😉

    #397251

    Dark Cyberfreak
    Participant

    meine volle verständnis

    wer sich nich beherrschen kann muss fühlen 😈

    #397255

    Code Geass ZERO
    Participant
    MP SturmSoldat wrote:
    GL Flame Haze wrote:
    Selbst Schuld kann ich da nur sagen…

    Wer nicht einmal treu sein kann, egal ob alkoholisiert oder nicht, hat nichts besseres verdient. Und wer in der Lage ist Frauen zu schlagen auch nicht.

    Mein Mitleid hat er nicht.

    Da spricht wiedermal der Gentleman Flame Haze^^. Aber einem in den Penis zu beißen find ich ziemlich übetrieben.

    Eher „abbeißen“. ^^

    Dennoch, er ist selbst Schuld. Vor allem die Beschreibung, dass er so oft zugeschlagen hat, bis sie sich nicht mehr regt. Soll sich froh schätzen, dass das Teil wieder fest dran ist. Ich hätte ihm was anderes gegönnt.

    #397264

    MaV
    Mitglied

    Ich hätt das Mädchnen nach der Aktion auch weggeklatscht xD
    Wie krank muss man sein dem „freund“ den Eichelkopp abzubeißen. Selbst wenn man wütend ist denk man doch nicht an so ne Aktion. Die Frau war/ist eindeutig gestört……
    Die Idee vom Mann fremd zu gehen war natürlich nicht richtig….aber das passiert schon öfter als das Mann die Eichel verliert xD

    #397256

    Code Geass ZERO
    Participant

    Aha, noch so einer, der eine Frau schlagen würde. 😉

    #397262

    BooZha
    Participant
    GL Flame Haze wrote:
    Aha, noch so einer, der eine Frau schlagen würde. 😉

    Ich würde auch keine Frauen schlagen, aber wenn sie mir das beste Stücke zerstört schon 😆

    #397247

    Anonym
    GL Flame Haze wrote:
    Aha, noch so einer, der eine Frau schlagen würde. 😉

    Emanzipation? Hallo? Wenn die mir die Nudel abbeißt muss die nich mit Konsequenzen rechnen, nur weil sie ne Frau ist? Ich glaub es geht dir zu gut^^ Egal ob fremdgegangen oder nicht, ich rupf ner Frau ja auch nicht die Klitoris raus. Das ist einfach unglaublich. Stell dir mal vor, du kannst nie wieder bumsen…. Naja wenn man noch nie Sex hatte kann man sich vielleicht auch nicht vorstellen, dass es einfach unmenschlich ist einem das primäre Geschlechtsorgan zu entfernen. Man verliert ja nicht nur die Fähigkeit Sex zu haben, sondern die ganzen Hormone stellen sich um und man wird ein komplett anderer Mensch. Wer sich rausnimmt so zu handeln dürfte (wenn er nachgedacht hat) auch nicht gegen die Todesstrafe sein. Aber denken ist sowieso völlig überbewertet *Ironie*

    Zu meiner Person: Ich hab meine Freundin im betrunkenen Zustand einmal betrogen (ich weiß, betrunken ist keine Entschuldigung. Um Himmels Willen), sie konnte mir verzeihen und wir führen eine sehr sehr glückliche Beziehung. Wenn ich mir vorstelle für diesen Fehltritt hätte sie mir gleich den Pimmel abgebissen… Manche Menschen lassen sich einfach viel zu sehr von ihrem Hass lenken und verlieren dabei mehr als wenn sie erstmal in Ruhe drüber nachdenken. Das sind diese Scheiß Emotionshandlungsmenschen. Die sagen auch gleich, wenn ein Flugzeug in die Twintowers fliegt „AAAAAHHHHHHH Wir müssen uns rächen. An wem auch immer aber irgendwas müssen wir jetzt zerstören!“ Total sinnlos.

    Und ganz ehrlich. Fremdgehen kann passieren. Einmal. Aber nicht öfter. Eine Sauerei ist es so und so und nur in Ausnahmefällen und wirklich großer Liebe verzeihbar (verzeihlich nicht). Wer das nicht versteht sollte mal über seine Jugend nachdenken. Noch nie irgendwas falsch gemacht? Nein? Nie irgendwelchen Scheiß gebaut? Nicht? Dann sollte man es vielleicht mal endlich tun! Und anfangen Mensch zu sein! Denn Fehler gehören dazu! Nur wenn man nicht draus lernt, kann man überlegen die Person zu verurteilen.

    Aber immer diese Scheiß Reflexreagenten. Erst handeln, dann rechtfertigen, dann in einem Nebensatz im Kopf vielleicht (und das ist wirklich nur VIELLEICHT…. meistens eher nicht. Und allermeistens wird es vermieden… So ist der Mensch halt) reflektieren.

    #397252

    Dark Cyberfreak
    Participant

    guter beitrag :daumen:

    aber auf der anderen seite würd ich wenn jemand meine familie ausrottet auch ihn töten (is jetz ein anderes beispiel)

    beim fremdgehen könnte man aber sagen, dass der andere dann auch fremdgehen darf, dann wärs gerecht. is besser als seine organe zu verlieren.

    #397257

    Code Geass ZERO
    Participant

    Alles kann passieren, eben auch fremdgehen, dennoch finde ich solch Argumente, wie „Einmal ist kein Mal.“ oder „Einmal kann schon vorkommen.“ schwachsinnig. Kein Mann wird wohl über so wenig Blut im Körper verfügen, dass er in bestimmten Situationen nicht mehr das Gehirn versorgen kann.

    Genial finde ich auch die Alkohol-Ausrede…

    Quote:
    Naja wenn man noch nie Sex hatte kann man sich vielleicht auch nicht vorstellen, dass es einfach unmenschlich ist einem das primäre Geschlechtsorgan zu entfernen.

    Soll sich hier jetzt etwa jemand angesprochen fühlen, hm? 😉

    Ich sage ja nicht, dass die Frau da einen guten Job gemacht hat, sondern lediglich, dass er mir kein bisschen Leid tut. Selbst Schuld eben.

    #397248

    Anonym
    GL Flame Haze wrote:
    Alles kann passieren, eben auch fremdgehen, dennoch finde ich solch Argumente, wie „Einmal ist kein Mal.“ oder „Einmal kann schon vorkommen.“ schwachsinnig. Kein Mann wird wohl über so wenig Blut im Körper verfügen, dass er in bestimmten Situationen nicht mehr das Gehirn versorgen kann.

    Einmal ist keinmal? Wo hab ich das gesagt? Bitte korrekt lesen und nicht zwischen den Zeilen. Danke.

    GL Flame Haze wrote:
    Genial finde ich auch die Alkohol-Ausrede…

    Am Besten wäre, du liest meinen Beitrag noch einmal. Wie gesagt, korrektes Lesen ist hier der Punkt. Ich habe nämlich gleich nachdem ich gesagt habe, dass ich betrunken war, es KEINE Ausrede ist. Nur eben, dass der Faktor mitspielt.

    Quote:
    Naja wenn man noch nie Sex hatte kann man sich vielleicht auch nicht vorstellen, dass es einfach unmenschlich ist einem das primäre Geschlechtsorgan zu entfernen.
    GL Flame Haze wrote:
    Soll sich hier jetzt etwa jemand angesprochen fühlen, hm? 😉

    Ich sage ja nicht, dass die Frau da einen guten Job gemacht hat, sondern lediglich, dass er mir kein bisschen Leid tut. Selbst Schuld eben.

    Kannst dich gerne angesprochen fühlen. Wenn du meinst, das trifft auf dich zu, warum nicht? 😉

    Ich fasse deine Aussage zusammen: Frauen schlagen ist nicht in Ordnung, aber jemandem das Leben zerstören und den Pimmel abbeißen ist voll okay… Ich finde das nicht nur vollkommen hohl, es ist auch noch stark sexistisch. Die Frau gehört in den Bau. Und das für eine lange lange Zeit.

    #397258

    Code Geass ZERO
    Participant

    Genaues Lesen scheint wohl eher dir nicht zu liegen, hm? Ich glaube nicht, dass ich irgendwo deinen Namen erwähnte oder dich auch nur im entferntesten gezielt ansprach.

    Und deinen „coolen“ Spruch, von wegen noch nie Sex, kannst du dir auch schenken. Zum einen trifft er zumindest bei mir nicht zu und zum anderen war ich noch nie im entferntesten untreu. 😉

    Und nochmal extra für dich, dass du es auch mal verstehst… Nirgends schrieb ich, dass ich es super finde, was sie machte, sondern lediglich, dass er mir kein bisschen Leid tut. Ich hoffe, du hast es jetzt verstanden. 😉

    Außerdem habe ich wenig Lust hier einen öffentlichen Kinderstreit aus zu tragen. Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber ich finde mich persönlich zu alt dafür. Außerdem soll doch jeder seine Meinung haben.

    Also, dann mal freundschaftlich weiter hier.

    #397249

    Anonym

    Najut, auf Streit habe ich auch keine Lust. Wir können uns glaube ich aber darauf einigen, dass Fremdgehen so ziemlich das Schlimmste für den Partner ist und dass man deswegen trotzdem nicht gleich gewalttätig wird.

    #397267

    Burgimann 87
    Participant
    XBF schnittschn wrote:
    Najut, auf Streit habe ich auch keine Lust. Wir können uns glaube ich aber darauf einigen, dass Fremdgehen so ziemlich das Schlimmste für den Partner ist und dass man deswegen trotzdem nicht gleich gewalttätig wird.

    Ich glaube das kann man definitiv so stehen lassen.

    #397259

    Code Geass ZERO
    Participant
    XBF schnittschn wrote:
    Najut, auf Streit habe ich auch keine Lust. Wir können uns glaube ich aber darauf einigen, dass Fremdgehen so ziemlich das Schlimmste für den Partner ist und dass man deswegen trotzdem nicht gleich gewalttätig wird.

    Da schließ ich mich an.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 22)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.