Lips Frage

Startseite Foren Fragen & Antworten Lips Frage

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 7 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  HR Kriz Vor 8 Jahre. 2 Monate.

Betrachte 13 Posts - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Author
    Artikel
  • #223354

    h0m3l3ss
    Mitglied

    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mit Lips. Und zwar ein Anwendungsproblem. In der Spielbeschreibung steht, dass man es Lokal bis zu 6 Spielern spielen kann. Jetzt hatte letztens ein Freund von mir seine beiden Micros dabei, doch wir haben die nicht benutzen können… Max. waren 2 Spieler möglich, zu viert gleichzeitig singen geht also nicht? Oder brauche ich da einen Speziellen Spielmodus für?
    Wäre cool, wenn mir da jemand helfen kann.

    greeTz, und danke schonmal für die Antworten.

    h0m3l3ss

    #407926

    HR Kriz
    Mitglied

    Ich weiß jetzt nicht 100% weiter aaaaber… ich glaube nicht das du 6 Micros verbinden kannst sondern eher das du quasi die Namen Speichern kannst und dann steht wer singen soll mit welchem der beiden Micros…also so isses bei Singstar !?

    #407923

    Barbulla
    Participant

    so stell ich mir das auch vor… man kann auch mit mehreren in ein Mikro singen ^^

    so wird es wohl gemeint sein

    #407918

    s3r1alz
    Participant

    Da werden die anderen wohl recht haben, denn man geht mit sicherheit davon aus das mehrere Spieler ein Micro nutzen bzw die Leute abwechselnt singen!!!

    #407927

    HR Kriz
    Mitglied

    @ h0m3l3ss

    haste es herausgefunden ????
    Ist das ein 6 – Spieler Spielmodi !? oder wie ist es gedacht gewesen ???
    Naja wenn es den gibt wo ist der ???
    würd mich echt mal interessieren…

    #407919

    s3r1alz
    Participant

    Also einen 6 Spieler Modus hab ich nich gefunden!
    Was mir aber noch so einfällt ich vermute mal das die auch die Leute dazu zählen die, die Geräusche mit dem Controler machen können! Is zwar schwachsinn aber das meinen die evtl mit 6 Spielern da 2 Micros und 4 Controler = 6 ist!
    Das ist jetzt nur eine Vermutung könnt ich mir allerdings vorstellen!!!

    #407925

    h0m3l3ss
    Mitglied

    Danke für euren zahlreichen Antworten, aber ich hab es leider noch nicht so ganz begriffen. Ich werde einfach mal ne Mail an den Support schreiben, mal schauen was die dazu sagen.
    Soweit ich weiss, kann man nur mit einem Controller die Percussion übernehmen, und das würde bedueten, dass man bis zu 5 Micros anschließen kann.
    Ich frag da mal nach und stell die Antwort hier rein.

    #407920

    s3r1alz
    Participant

    Is natürlich auch ne Idee!
    Mal sehn was die dazu meinen!

    #407921

    GermanWildstorm
    Participant

    die vermutung ist richtig. man kann so oder so nur mit 2 mikros singen. die restlichen 4 sind controller. dann soll man halt mit allen tasten geräusche machn, is ganz witzig.^^

    #407916

    Anonym

    lol?
    statt zu singen drück man die tasten für geräusche das ist doch ein „sing game“ 😆 😆

    #407922

    GermanWildstorm
    Participant

    lol, jop. aber auf ner party sin ja nie nur 2 leute, und damit n paar mitmachn können… xDD

    #407917

    Zielfahnder
    Participant

    zum LIPS Update:

    Anti-cheating algorithms

    One of the biggest criticisms that Lips receives is that players could
    exploit the singing engine to achieve high scores using various tricks.
    The Lips singing engine is very advanced, and as such,
    it’s designed to pick up all the nuances that players use to
    express themselves when singing. However, in doing so we’ve
    learned that there are ways to use some of these to, in effect,
    „trick“ the system. The new title update addresses these criticisms
    with new and improved algorithms that should mitigate these
    tricks without compromising the players‘ ability to express
    themselves.

    Anti-cheating Part 1: Noise Detection

    Lips has successfully incorporated a new noise detection algorithm
    to diminish the „blowing“ or „rubbing“ cheat that can be exploited
    to achieve high scores without really singing. The algorithm detects
    white noise in the mic input signal, and when detected, minimizes
    its effect on the scoring.

    Anti-cheating Part 2: Transient Detection

    In the past, rap markers were very easy targets for cheating,
    and sometimes singing a single tone the whole way through a
    song could achieve great results. Rap markers now have a
    new technology that detects dynamic accents in players‘ voices.
    Your voice naturally has peaks and valleys as you sing, rap,
    or even just speak. These peaks and valleys ultimately become
    accents in the voice that the technology picks up to determine
    whether players have hit the marker or not. Timing is more
    important than ever now, so start practicing rapping again!

    Improvements to the singing engine

    Along with the anti-cheating algorithms, there are numerous
    other improvements to the singing engine to make sure that
    everyone has a great experience with Lips.

    Improvements Part 1: Pitch detection accuracy

    Pitch detection accuracy in certain situations has greatly
    improved. Lips now rewards players with more points than
    ever for accurate pitch.

    Improvements Part 2: Vibrato detection

    Prior to the title update, vibrato detection in Lips seemed very
    random to many players. The title update addresses this with
    an improved vibrato detection engine that only detects and
    scores vibrato that’s done intentionally.

    Improvements Part 3: Scoop detection

    It’s a little-known fact that Lips uses what we call a scoop
    detection algorithm. It detects when a player starts a
    bit off-pitch and then „scoops“ into the target pitch to adjust.
    Once the pitch is hit, the scoop-detecting algorithm activates,
    backtracking to score the player for scooping. So rather than
    losing points for not hitting the exact pitch right away,
    Lips rewards you for singing with flair! In other music games,
    you don’t get scored for scooping, but in Lips, expressive
    vocal performances are encouraged.

    Quelle: Offizielle Lips.com / Xbox.com Seite

    mfg

    #407924

    Riesenbaby03
    Mitglied

    Hatte alles soweit verstanden, ausser das mit dem Pitch. Was soll ein Pitch sein?

    Ich finde, dass man immer noch durch pusten cheaten kann, obwohl ich selbst dagegen bin, da man sich ja selber irgendwo ver****** und es somit nicht so viel Spaß macht.

Betrachte 13 Posts - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.