NAT öffnen bei mehreren Konsolen im LAN

Startseite Foren Hardware & Zubehör NAT öffnen bei mehreren Konsolen im LAN

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 3 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  LiViNgSACRiFiC3 Vor 7 Jahre. 11 Monate.

Betrachte 6 Posts - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Author
    Artikel
  • #225380

    faiko
    Participant

    Hallo zusammen,

    wollte mal wissen, ob mir jemand von euch weiterhelfen kann. Also ich selbst bin jetzt nicht gerade der unerfahrenste, wenn es um Computerzeugs generell geht, aber mit diesem ganzen Routerzeugs komm ich noch nich so klar 😉

    Ich habe seit kurzem einen Mitbewohner, der auch eine Xbox mit in die Wohnung gebracht hat.
    Nun ist meine große Frage, wie kriege ich bei uns beiden die NAT-Verbindung auf offen.
    Aktuell ist sie bei mir offen und bei ihm strikt.

    Ich hab folgende Sachen aktuell eingestellt:
    – Ports für meine IP freigegeben
    – UPnP disabled

    Was ist dieses UPnP überhaupt? Wenn ich es aktiviere, dann kommt jedes Mal beim PortForwarding ne fehlermeldung, wenn ich da was abändere.
    Muss ich einen DMZ einrichten? Hab mal ein bisschen gegoogelt, bin aber nicht wirklich schlauer geworden.

    Vielleicht kann mir da jemand wieterhelfen…

    gruß,
    faiko

    #440366

    Anonym
    faiko wrote:
    Was ist dieses UPnP überhaupt?

    Hallo also UPnP heißt Universal Plug in Play er gibt sozusagen so wie ich das jetzt weiß Automatisch den Weg frei um auf das Netz zu zu greifen.

    Änlich wie bei Plug in Play für PC Hardware die Installiert sich ja auch Automatisch.

    Was für einen Router nutzt du?

    #440367

    faiko
    Participant

    hab nen Billian BIPAC 640-AE.

    Nach langem Hin und Her habe ich es nun geschafft bei mir ein offenes Nat und bei meinem Mitbewohner ein moderates Nat hinzukriegen.

    Dazu habe ich für meine IP die Live Ports freigeschaltet. Einen DMZ für meine IP eingerichtet und UPnP auf disabled.

    Alle anderen Konfigurationen gaben bei mir nur schlechtere Ergebnisse.

    Das NAT bei beiden offen zu kriegen, scheint mir schon fast unmöglich zu sein 😉

    #440369

    Extreme Teddy
    Participant

    Lauf deinem Router Handbuch sollte es möglich sein Ports für zwei bis zehn verschiedene IP Adressen zu öffnen. Ist halt nur die Frage ob das Handbuch einfach nur oberflächlich ist oder man wirklich zb.: 192.168.0.10:12345 und 192.168.0.11:12345 definieren kann.

    Würde das einfach mal in den Firewall Einstellungen versuchen 🙂

    #440370

    LiViNgSACRiFiC3
    Participant

    Ich hab den Speedport W 701 V und da kann ich die Ports für jedes angeschlossene Gerät seperat freischalten, muss halt nur für jedes Gerät eine seperate „NAT- und Port-Regel“ erstellen…

    #440368

    faiko
    Participant

    ja grundsätzlich geht das ja im PortForwarding… aber ich kann nicht zwei unterschiedlichen IPs die gleichen Ports freischalten.

    Irgendwie blick ich da nicht durch. Lief jetzt zwei Tage mit meiner Konsole offen und seiner moderat.
    Seit gestern passiert folgendes. Wenn er zockt hat er mittel. Mach ich dann meine Konsole an habe ich strikt. Rooterreset bringt bei mir manchmal offen und bei ihm strikt oder sogar manchmal bei beiden strikt….

    das ursprüngliche offen und moderat funktioniert irgendwie nicht mehr…

    langsam verzweifel ich.

    @IxNEROxI: Hast du auch mehrere Xboxen im Netzwerk?

    EDIT:
    Hier mein Routermenü:
    billion.jpg
    Unter Virtual Server hab ich die Ports für meine IP freigegeben…
    muss ich was in der Firewall einstellen?

Betrachte 6 Posts - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.