Surround-Sound, Verständnis und Wiedergabe (Dolby, DTS, 5.1, 7.1)

Startseite Foren Hardware & Zubehör Surround-Sound, Verständnis und Wiedergabe (Dolby, DTS, 5.1, 7.1)

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pheahr Vor 1 Jahr. 3 Monate.

Betrachte 5 Posts - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Author
    Artikel
  • #774521

    pheahr
    Participant

    Hallo liebe Community,

    Nachdem ich mir vor 2 Tagen (auch dank des hervorragenden Tests hier bei XD) einen Samsung TV und passend dazu die HW-K950 Soundbar gegönnt habe stehe ich vor Wiedergabeproblemen mit dem Sound.

    Wenn ich bisher richtig recherchiert habe, dann gibt es seit Jahren zwei Konkurrenten bei den Tonformaten – Dolby und DTS. Da war das verlustbehaftete 5.1 (Dolby Digital, DTS 5.1), das verlustfreie 7.1 (Dolby Treu HD, DTS HD Master Audio) und der neuste Schrei ist echtes 3D inkl. Sound von der Decke (Dolby Atmos, DTS:X). Idealerweise sollte man also Produkte kaufen, die die Formate beider Hersteller beherrschen, sonst hat man bei der einen oder anderen Disc (egal ob Film oder Spiel) Pech und man hört nur Stereo. Verbessert mich, wenn ich falsch liege.

    Soweit so gut. Das Problem ist, dass ich über die Soundbar keinen Surround-Ton bekomme wenn ich z.B. über die Amazon App Inhalt streame (egal ob HD oder Ultra HD Serie). Amazon schreibt leider nur „5.1“ unter die Sendungen, nicht aber ob das nun Dolby oder DTS ist. Die Soundbar kann leider nur mit Dolby-Formaten umgehen, DTS kommt nur in Stereo an. Die Xbox One (Standard, keine S) gibt ebenfalls bspw. bei Forza Horizon 3 kein 5.1 aus. Ist es hier ähnlich wie bei den Filmen, dass manche Spiele auf Dolby setzen und andere wiederum auf DTS? Oder ist das sowieso irrelevant, da die Xbox sowohl Dolby als auch DTS dekodieren und ausgeben kann?

    Generell verstehe ich nicht so recht was es mit dem dekodieren und dem wiedergeben auf sich hat. Samsung und eigentlich alle Hersteller geben dies getrennt voneinander an, also: A) Was kann das Produkt dekodieren und B) Was kann es wiedergeben. Wenn also bspw. die HW-K950 kein DTS-Material dekodieren kann, kann ich dann einen Receiver/BluRay-Player zwischen TV und Soundbar hängen, welcher dann das Dekodieren übernimmt? Und die Soundbar gibt dann automatisch direkt den dekodierten Sound aus?

    Wäre nett, wenn hier jemand Klarheit schaffe könnte. Ich blicke da langsam nicht mehr durch mit den ganzen HDMI-Kabeln und wie ich alles nun korrekt anschließen muss.

    #775070

    pheahr
    Participant

    OK, scheint ja nicht das richtige Forum für derlei Fragen zu sein.

    Falls jemand auf die gleichen Probleme mit der Soundbar stoßen sollte, hier die Lösung: Es liegt einfach nur an der grottenschlechten Software von Samsung. Am Besten gleich nach dem Anschließen über die Samsung Multiroom App per WLAN alle Updates laufen lassen – dann klappt’s auch mit dem (Vergraulen des) Nachbarn.

    Dennoch ein Unding für mich, wie man eine solch fehlerbehaftete Firmware ausliefern kann. Es ging ja quasi nichts an Surround-Modi mit der Original-Firmware, das ist schon echt mies.

    #775071

    pheahr
    Participant

    PS: Das Ding kann jetzt auch mit DTS umgehen (FW 3113.5). Aber Samsung hält es nicht mal für nötig, das offiziell zu verkünden. Die haben doch echt den Schuss nicht gehört.

    #775149

    TomBrain
    Participant

    Sorry zu spät gesehen deinen Eintrag hier bzw. das Forum sehr spät entdeckt.
    Aber wie es scheint hast du jetzt alle Probleme selber gelöst. 😉
    Hatte gleich bei Aufstellung der Soundbar ein FW Update über die Multiroom App installiert, deshalb auch deine Probleme nicht.
    Das mit DTS Update hatte ich heute morgen auf einer anderen Seite gelesen + werde es später installieren.
    Ich bin immer noch verblüfft was die Samsung Entwickler da geschaffen haben. Ich bin nach wie vor total begeistert.

    #775394

    pheahr
    Participant

    Danke für deine Antwort. Habe mich auch in einem anderem Forum ausgetauscht und die SB scheint ja doch recht viele Probleme gemacht zu haben. Wie gesagt klappt’s bei mir jetzt gut – aber das war ein langer Weg.

Betrachte 5 Posts - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.